Stichwort: Wasserfall

Storforsen, die grössten Stromschnellen Skandinaviens

img_882340 km von Älvsbyn entfernt, in der Provinz Norbotten län in Nordschweden, gibt es eine wunderschöne natürliche Sehenswürdigkeit, die man unbedingt gesehen haben muss: die Stromschnellen Storforsen. Diese liegen im Fluss Piteälven, der einer der 4 unaufgestauten Nationalflüsse Schwedens ist und sind die grössten dieser Art von Skandinavien. Die Stromschnellen ziehen sich über eine Länge von 5km, haben eine Fallhöhe von 60 Metern und eine Höhendifferenz von 82 Metern. Pro Sekunde fliessen ca. 1024 Kubikmeter Wasser durch sie hindurch. Es ist ein atemberaubendes Schauspiel, wie sich die mächtigen Wassermassen den Weg durch die Steine bahnen und mit lautem Getöse und aufspritzendem Wasser in die Tiefe stürzen.

Weiterlesen

Fallens Dagar in Trollhättan – Die Tage des Wasserfalls

Trollhättefallen

„Dammbruch“ in Trollhättan zu den Fallens Dagar 2011. Foto: Göran Höglund (Kartläsarn) /flickr.com (CC BY 2.0)

Mit dem Getöse entfesselter Wassermassen starten die „Fallens Dagar“ in Trollhättan: die Tage des Wasserfalls. Drei Tage im Juli, an denen sich mehrfach täglich die Schleusen öffnen und das Wasser des Göta-Flusses über die Trollhättan-Fälle in sein altes Bett entlassen. Während dieser Tage gleicht die westschwedische Stadt einer Partyzone. Mit Veranstaltungen für Jung bis Alt.

Weiterlesen

Huskvarna, eine Stadt mit einer weltbekannten Marke

Blick über Huskvarna Wikipedia.de

Blick über Huskvarna
Wikipedia.de

Mit Huskvarna verbindet man eigentlich eine Marke, die Maschinen speziell Motorsägen- und Gartengeräte produziert. International ist Huskvarna schon seit ca. 350 Jahren als Marke bekannt. Die Stadt Huskvarna gibt es erst seit ca. 100 Jahren. Heute bietet Huskvarna jedoch viel mehr als nur als die Maschinenproduktion, wenn diese auch nach wie vor eine wichtige Rolle spielt.

Weiterlesen

Am Fulufjället

 

 

 

 

 

 

 

Der Nationalpark Fulufjället gehört zu Schwedens 29 Nationalparks und liegt in der Provinz Dalarna, nicht weit von der norwegischen Grenze entfernt. Wir haben schon einiges über ihn gelesen, zum Beispiel, dass er aus einer kargen Landschaft besteht und den höchsten Wasserfall Schwedens in sich hat.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved