Stichwort: Volkshochschule

Sommerkurs an schwedischer Volkshochschule

Warum nicht den Sommerurlaub in Schweden kreativ gestalten und einen Sommerkurs an der schwedischen Volkshochschule belegen? Von Aquarellmalerei bis Zumba reicht die Auswahl der mehrtägigen Kurse. Die Buchung ist bereits jetzt möglich.

Weiterlesen

Ausgerechnet Lappland, Teil 2

Nun ist es Dezember, kurz vor Weihnachten. Seine Mails werden spärlicher. Genauer gesagt nach dem 4. Dezember kommt irgendwie nicht mehr so viel von ihm.  Als ich ihn darauf anspreche sagt er nur, dass er nicht das Gefühl haben kann, er müsste mir schreiben. Dann würden seine Mails nur Bla Bla sein. Und das würde ich ja wohl nicht wollen. Aber ich könne ihm ja ruhig schreiben. Was für ein Egoist!

Weiterlesen

Ausgerechnet Lappland!!

Alles fing damit an, dass ich mit meiner Freundin Urlaub auf Lanzarote machte. Sie, die kleine Blonde mit den großen Kulleraugen, machte auf jeden Mann Eindruck. Auch auf die 2 Schweden, die uns einen Drink spendierten. Sah der eine nicht aus wie der Sänger der Gruppe „Modern Talking“? Wow! Ok. Über die Gruppe lässt sich streiten. Aber nicht über das Aussehen des Sängers. Wir vier verbrachten einen lustigen Abend miteinander und manchen weiteren. Die tiefe, sonore Stimme des einen Schweden, ließ mein Herz höher schlagen. Es kribbelte verdächtig in meinem Magen, aber man kann sich wohl nicht in einen Mann verlieben aufgrund seiner tollen Stimme! Dachte ich. Tja….Bei unserem letzten Treffen tauschten wir Email Adressen aus. Denn zu Hause angekommen wollten wir unseren Kontakt aufrecht erhalten.

Weiterlesen

Schwedisch lernen an der VHS

erschienen im Groa-Verlag

Es gibt viele Gründe, Schwedisch jeweils an seiner lokalen Volkshochschule zu lernen. Die Kurse sind günstig, man lernt tolle Leute kennen und im Idealfall hat man eine Menge Spaß.
Ich habe das Ganze letztes Jahr einmal getestet.

Etwas schüchtern betrat ich damals den Raum und schaute unsicher in die Augen der anderen schon Anwesenden. Meine Ängste, es würden hauptsächlich Cliquen und kleine Grüppchen teilnehmen, waren unbegründet. Es fällt auch nicht schwer, gleich ins Gespräch zu kommen, denn immerhin hat man ja von nun an gemeinsame Interessen.

Wir waren schon eine tolle Truppe! Ein älteres und zwei jüngere Pärchen hatten konkrete Auswanderungspläne, zwei Handwerker im mittleren Alter hofften auf Jobchancen in Schweden, diverse Studenten waren entweder Schwedenfans oder überehrgeizig, eine Dame wurde vom Arbeitsamt geschickt und eine junge Arzthelferin, mit der ich noch heute gut befreundet bin, hatte eine lange Urlaubsreise geplant und wollte sprachlich entsprechend ausgerüstet sein.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved