Stichwort: Vogelschutz

Djurö – Nationalpark im Vänern

Stimmungsvoller Vänern. Foto: Micael Carlsson /flickr.com (CC BY 2.0)

Stimmungsvoller Vänern. Foto: Micael Carlsson /flickr.com (CC BY 2.0)

 

Man wähnt sich nicht mitten in Schweden, steuert man den Nationalpark Djurö an. Dabei scheint der Archipel im Vänern recht zentral gelegen. Wenigstens auf der Landkarte. Doch die Inselgruppe ist eine der isoliertesten ganz Schwedens. Schon das Ansteuern hat etwas von einer Entdeckerreise.

Weiterlesen

Falsterbo: Nicht nur im Herbst ein lohnendes Ziel für Vogelkundler

Typische Landschaft im VogelschutzgebietFür Vogelkundler ist die Halbinsel Falsterbo südwestlich von Malmö ein Muss. Alljährlich ermittelt die dortige Vogelwarte zwischen August und November die Zahl und die Arten der Zugvögel, die auf ihrem Flug nach Süden einen Zwischenstopp in Falsterbo einlegen. Jedes Jahr überqueren rund 500 Millionen Zugvögel Südschweden, durchschnittlich 1,6 Millionen werden in Falsterbo gesichtet.

Weiterlesen
© 2002 - 2018 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved