Stichwort: Sveg

Henning Mankell

Henning_Mankell

Henning Mankell. Foto: Lina Ikse / Leopard Förlag. (Creative Commons Attribution 3.0) 

 

Charisma. Das bedeutet in unserem Sprachgebrauch „gewinnende Ausstrahlung“. Ein Mann, der diese Gabe besitzt, heißt Henning Mankell. Der schwedische Autor zählt zu den Aushängeschildern der schwedischen Kriminalliteratur, nicht zuletzt durch den großen Erfolg der Wallanderreihe. Hauptfigur ist der Anti-Held Kurt Wallander, ein Kriminalkommissar in der südschwedischen Küstenstadt Ystad. Doch Mankell hat mehr zu bieten als bloß Kurt Wallander. Das zeigt das bemerkenswerte Leben des Autors.

Weiterlesen

Härjedalen – Im Land des großen Bären

Willkommen in Härjedalen

Willkommen in Härjedalen: In Sveg begrüßt der größte(?) Holzbär der Welt die Gäste. Der Braunbär ist ein Symbol von Härjedalen. Foto: andreasivarsson (Andreas Ivarsson) /flickr.com (CC BY 2.0)

 

In der Mitte Schwedens liegt die Provinz Härjedalen. Scheinbar grenzenlose Weite, meist in einer Höhe von 500 m und mehr. Härjedalen gilt als höchstgelegene Landschaft des Königreichs. Gleichzeitig eine der am dünnsten besiedelten Gegenden des Landes. Die Statistik weist mehr Wildtiere als Menschen aus. Darunter der Braunbär. Das Landschaftstier von der Provinz. Ein besonders imposantes Exemplar ist in der „Provinzmetropole“ Sveg zu bestaunen.

Weiterlesen

Die Pforte nach Härjedalen – Sveg

Gern wird Sveg heute als Härjedalsporten bezeichnet. Die Pforte nach Härjedalen begeistert mit schwedischer Einfachheit und landschaftlicher Schönheit gleichermaßen. Heute genießt Sveg vor allem touristisch eine sehr große Bedeutung. Durch die zahlreichen Besucher hat der Ort in der Vergangenheit an Schönheit einbüßen müssen, gehört jedoch auch weiterhin zu den Zielen, die man sich nicht entgehen lassen sollte. An der Stelle, wo sich Sveg befindet, kreuzt der Inlandsväg den Ljusnan. Sveg verfügt über eine sehr gute Infrastruktur.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved