Stichwort: Stockholm

Michael B. Tretow – zur damaligen Zeit das fünfte ABBA-Mitglied

Das Kinderalbum Tomteland von Michael B. Tretow

Das Kinderalbum Tomteland von Michael B. Tretow

Michael B. Tretow war, genau wie auch der Manager x, eng mit der ABBA-Band verbunden und trug als Studio-Tontechniker und Soundentwickler bei sämtlichen Titeln und Musikproduktionen der Band entscheiden zu deren Erfolg bei. Er war es, der den typischen ABBA-Sound kreierte.

Weiterlesen

Café Chokladkoppen

Foto: Martina R.

Das trendige Café im Herzen Stockholms. Foto: Martina R.

Chokladkoppen – klein, trendig und gayfriendly – ist eine der beliebtesten Locations in der Altstadt von Stockholm. Das Flair ist einzigartig, der Standort ausgezeichnet und das Lokal gemütlich und stilvoll.

„Wenn du bis zum heutigen Tage noch nie in diesem Café warst, dann kennst du Stockholm nicht“ würden einige Stockholmer sagen.

Weiterlesen

Überall in Schweden – Hembygdsgårdar

Hembygdsgård in Mjölby, Östergötland Bild aus Wikipedia. Fotograf: Harri Blomberg

Hembygdsgård in Mjölby, Östergötland
Bild aus Wikipedia. Fotograf: Harri Blomberg

Überall in den kleinen Ortschaften trifft man in Schweden immer wieder auf einen Hembygdsgård oder einen Gammalgård. Es handelt sich dabei um eine Art Heimatmuseum, alte Gebäude, Erinnerungen an frühere Zeiten, die man erhalten möchte.

Weiterlesen

Mälaren – drittgrößter See Schwedens

Mälaren Bild aus Wikipedia. Fotograf unbekannt

Mälaren
Bild aus Wikipedia. Fotograf unbekannt

Der in Mittelschweden gelegene See Mälaren, zu Deutsch auch Mälarsee, ist nach dem Vänern und Vättern der drittgrößte See Schwedens und ein beliebtes Erholungsgebiet für Schweden und Schwedenreisende.

Weiterlesen

Stig „Stikkan“ Andersson – der Manager von ABBA

Skulptur von Stig Andersson in Höva von Gunnar Pettersson. Fotograf: Gunnar Pettersson

Skulptur von Stig Andersson in Höva von Gunnar Pettersson. Fotograf: Gunnasr Pettersson

Den Namen Stig Andersson kennt man vielleicht in Zusammenhang mit der Band ABBA, wenn man sich vielleicht etwas intensiver mit ABBA beschäftigt hat. Stig Andersson spielte in der Karriere von ABBA eine große Rolle, er gehörte sozusagen dazu, verschaffte ihnen die Erfolge, hat sie wohl aber auch ganz schön ausgenutzt.

Stikkan Andersson wurde 1931 in Höva, Västergötland als uneheliches Kind geboren. Er heiratete 1955 seine Studienkollegin Gudrun Rystedt und bekam mit ihr drei Kinder. Zunächst studierte er Lehramt, war als Chemie- und Mathematiklehrer in Stockholm tätig, interessierte sich aber schon früh für die Musik und wurde später Musikproduzent, Verleger und Texter. Er gründete verschiedene Musikunternehmen, darunter auch Polar Music und stiftet den Polar Music Preis, was man als den inoffiziellen Nobelpreis für Musik bezeichnen könnte.

Weiterlesen

Linda Ulvaeus – berühmte Tochter der ABBA Mitglieder Agnetha und Björn

Die CD „Nu tändas tusen luleljus“ von Linda mit ihrer Mutter Agnetha

Die CD „Nu tändas tusen luleljus“ von Linda mit ihrer Mutter Agnetha

Ihre Mutter und ihr Vater waren weltberühmt, gehörten sie doch zu der beliebten und erfolgreichen ABBA-Band. Heute ist sie selbst ein Star in ihrem Heimatland Schweden.

Weiterlesen

Das ABBA-Museum in Stockholm

Das ABBA Museum in Stockholm. Foto aus Wikipedia. Fotograph: Triceratops

Das ABBA Museum in Stockholm. Foto aus Wikipedia. Fotograph: Triceratops

Für die Fans der früheren Pop-Band ABBA gibt es nun ein Museum, wo die ABBA-Zeit wieder lebendig wird. Im Mai 2013 wurde in Stockholm das ABBA-Museum eröffnet. Auf der Halbinsel Djurgården, nicht weit vom Freiluftmuseum Skansen kann man sich an die ABBA-Zeit zurückerinnern.

Weiterlesen

Benny Andersson – ehemals ABBA Mitglied und immer noch ein erfolgreicher Musiker

Benny Andersson mit Anni-Frid 1976. Foto aus Wikipedia. Fotograf: Verhoeff, Bert/Anefo.

Benny Andersson mit Anni-Frid 1976. Foto aus Wikipedia. Fotograf: Verhoeff, Bert/Anefo.

Göran Bror Benny Andersson kennen die meisten noch als Mitglied der Band ABBA. Er komponierte zusammen mit Björn die ABBA Songs. Aber auch schon vor ABBA und auch noch lange nach ABBA war Benny ein bekannter und erfolgreicher Musiker.

Weiterlesen

Friska Viljor – gute Laune ist vorprogrammiert

Friska

Joakim (li.) und Daniel (re.) bei einem Unplugged-Konzert in Berlin (2012)

Die Geschichte von Friska Viljor ist vielen bekannt und schnell erzählt. Im Jahr 2005 zogen die Stockholmer Jungs Daniel Johansson und Joakim Sveningsson, getränkt in Alkohol und Liebeskummer durch das Nachtleben in Schwedens Hauptstadt. Eines Abends landeten sie so in ihrem Aufnahmestudio, packten ihre Gedankenirrungen und -wirrungen mit der Unterstützung einiger Instrumente auf Band.

Weiterlesen
Seite 3 von 1412345678910...Letzte »
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved