Stichwort: Stockholm

Jumbo Stay – Träumen im Flieger

Der Eingangsbereich vom Jumbo Stay. Foto: OsdPhoto.com (Ostersund Photography) /flickr.com (CC BY 2.0)

Der Eingangsbereich vom Jumbo Stay. Foto: OsdPhoto.com (Ostersund Photography) /flickr.com (CC BY 2.0)

Die Nacht im Flugzeug zu verbringen ist nicht gerade eine verlockende Aussicht. Oder doch? Am Flughafen Stockholm-Arlanda lädt Jumbo Stay gerade dazu ein.

Einst hob die Boeing 747 unter dem Banner von Singapore Airlines, Pan Am und der schwedischen Fluggesellschaft Transjet ab. Als Letztere 2002 in Konkurs ging, wurde das 1976 erbaute Flugzeug ausgemustert. 2009 durfte die alte ausrangierte Maschine wieder an den Start, wenn auch nur am Boden.

Weiterlesen

Der Duft des Nordens

Foto: Anna

Den Duft, den ich gerade vernehme ist ein lieblicher, fast schon frühlingshafter Geruch, der mir durch die Nase weht. Ich sitze auf meinem Balkon, höre die Vögel zwitschern und man kann selbst hier im fernen Norden den Frühling bereits erahnen. Vor mir auf dem Tisch duftet es nach heissem Apfel- Zimt Tee und meine frisch gewaschene Decke, ich die ich mich gekuschelt habe, riecht ebenfalls nach Frühling, einer Mischung aus Zitrone, Bergamotte und Vanillie.

Selbst unbewusst nehmen wir Menschen Gerüche wahr und es kommt ja nicht von ungefähr, dass sich Redensarten wie „In fremden Angelegenheiten schnüffeln“ , „die Nase voll haben“ oder „sich beschnuppern“  einen alltäglichen Platz in unserem Wortschatz gefunden haben.

Weiterlesen

Filmkritik: Morden i Sandhamn

Morden i Sandhamn – der Mord in Sandhamn

Ein wunderbarer Sommermorgen im Stockholmer Schärengarten. Nora Linde (Alexandra Rapaport), die hier Urlaub macht, radelt mit ihren beiden kleinen Kindern an den Strand, um den Tag mit einem erfrischenden Bad zu beginnen. Doch welch ein Schock! Im Wasser treibt eine Leiche, eingewickelt in ein Fischernetz. Mit der Aufklärung des Falls wird der Stockholmer Kriminalinspektor Thomas Andreasson (Jakob Cedergren) betraut, der die Inseln wie seine Westentasche kennt. Auch Nora Linde ist keine Unbekannte für ihn. Beide haben ihre Jugend in Sandhamn verbracht. Mittlerweile ist Nora Bankjuristin und verbringt nur noch ihre Urlaube in den Schären. Thomas ist gar nicht begeistert von seinem Auftrag, verbindet er mit der idyllischen Landschaft doch eine traurige persönliche Erinnerung, die ihn immer noch belastet. Zu Beginn der Ermittlungen scheint alles auf einen Unglücksfall hinzudeuten, doch dann treten Hinweise aus der Vergangenheit zutage, die den Fall komplizierter machen als erwartet. Als weitere Verbrechen verübt werden, geraten Thomas und seine Kollegin Carina Persson (Sofia Pekkari) unter starken Druck der Öffentlichkeit. Bei seinen Nachforschungen erhält Thomas immer wieder Hilfe von der attraktiven Nora, die die Nähe zu ihm sucht und zu der er sich seinerseits hingezogen fühlt. Doch deren besitzergreifender Ehemann Henrik (Jonas Malmsjö) sieht das gar nicht gern. Die Lage spitzt sich zu …

Weiterlesen

Selma Lagerlöf – schwedische Nobelpreisträgerin für Literatur

Selma Lagerlöf. Foto von Bokmania, Ivana Eklund

Selma Lagerlöf ist eine der bekanntesten Schriftstellerinnen Schwedens und dazu die erste Frau, die den Nobelpreis für Literatur bekam. Wer kennt nicht die Geschichte vom kleinen Nils Holgersson und den Wildgänsen? Wohl ihr bekanntestes Werk. Aber auch ihre anderen Bücher zählen zur Weltliteratur.

Weiterlesen

Skogskyrkogården – Der Waldfriedhof in Stockholm

Skogskyrkogården in Stockholm. Foto: Michael Caven /flickr.com (CC BY 2.0)

Skogskyrkogården in Stockholm. Foto: Michael Caven /flickr.com (CC BY 2.0)

 

Er ist ein Ort der Ruhe und Besinnlichkeit im Großstadttrubel Stockholms: der Skogskyrkogården, der Waldfriedhof in Stockholm. Er ist auch ein wegweisendes Beispiel der gelungenen Verbindung von Architektur, Kultur und Natur. So gelungen und einflussreich, dass die UNESCO den Skogskyrkogården den Rang eines Weltkulturerbes verlieh.

Der Skogskyrkogården ist vergleichsweise jung, entstand während der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Auf der über 100 Hektar großen Friedhofsanlage im Stadtteil Enskede im südlichen Stockholm fanden zahlreiche Berühmtheiten wie die Schauspielerin Greta Garbo ihre letzte Ruhestätte. Ebenso Gunnar Asplund, einer der Architekten des Gottesackers.

Weiterlesen

Hennes tilltalsnamn är Estelle

„Hennes tilltalsnamn är Estelle, sen blir det förstås Silvia och självklart Ewa och sedan Mary“, so verkündete König Carl XVI. Gustaf am Freitag, einen Tag nach der Geburt, den Namen der Thronerbin. Außerdem trägt sie den Titel der Herzogin von Östergötland, einer historischen Provinz, die nördlich von Småland liegt. Der Rufname Estelle ist der Gattin von Folke Bernadotte gewidmet und zeigt das Interesse der Kronprinzessin für Friedens- und Konfliktforschung. Folke Bernadotte war der Pate des Königs und Vermittler der Vereinten Nationen in Palästina, wo er 1948 ermordet wurde.

Weiterlesen

Södermanland – „Der schöne Garten“

Schloss Gripsholm. Foto: Allie_Caulfield /flickr.com (CC BY 2.0)

Schloss Gripsholm. Foto: Allie_Caulfield /flickr.com (CC BY 2.0)

 

Södermanland, oder Sörmland, wie die Provinz südlich Stockholms auch genannt wird, das sind nicht die großflächigen Wälder, imposante Gesteinsformationen, aufregende Bergpanoramen oder reißende Flüsse. Und doch ließ Selma Lagerlöf ihren Nils Holgersson hingerissen ausrufen: „So etwas schönes habe ich noch nie gesehen! Was ist das doch für ein wunderschöner Garten?“

Weiterlesen

Hagapark – Königliche Erholung am Rande Stockholms

Die "Kupferzelte" im winterlichen Hagapark. Foto: ollesvensson (Olle Svensson) /flickr.com (CC BY 2.0)

Die "Kupferzelte" im winterlichen Hagapark. Foto: ollesvensson (Olle Svensson) /flickr.com (CC BY 2.0)

 

Der Hagapark zählt zu besterhaltenen und schönsten Parks im englischen Stil. Einst ersonnen von König Gustav III. Vor allem die Stockholmer nutzen die grüne Oase vor den Toren der Stadt zum Entspannen. Sei es sportlich oder einfach die Ruhe genießend. Das Treiben spielt sich in romantischer Landschaft zwischen bewundernswerten Bauten ab. Nicht auszuschließen, dass dem Besucher beim Lustwandeln durch den königlichen Park das schwedische Kronprinzenpaar über den Weg läuft.

Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel können ihre Joggingrunden durch den Hagapark drehen. Liegt er doch direkt vor ihrer Haustür. Seit seiner Hochzeit bewohnt das Kronprinzenpaar Schloss Haga, einem der bemerkenswerten Bauwerke des Parks.

Weiterlesen

Vikingarännet – Auf Schlittschuhen von Uppsala nach Stockholm

Schlittschuhrennen auf dem Mälaren, Vikingarännet 2010. Foto: salgo1960 /flickr.com (CC BY-ND 2.0)

Schlittschuhrennen auf dem Mälaren, Vikingarännet 2010. Foto: salgo1960 /flickr.com (CC BY-ND 2.0)

 

Der Winter hat Europa fest im Griff. Die Veranstalter des Vikingarännet wird’s freuen. Sorgt die Kälte für stabiles Eis auf dem Mälaren, der Bedingung für eine der größten Wintersportveranstaltungen. Dieses Jahr fällt der Startschuss für das „Wikingerrennen“ auf Schlittschuhen von Uppsala nach Stockholm am 19.Februar.

Das Vikingarännet ist das größte regelmäßige Schlittschuhrennen auf Natureis. Die Strecke folgt einer alten Wikingerroute, im Idealfall von Uppsala nach Stockholm. Ein Rennen über 80 Kilometer auf dem Eis des Mälar-Sees, vorbei an historischen Stätten wie Sigtuna, Schlössern und Herrenhäusern.

Weiterlesen
Seite 10 von 15« Erste...6789101112131415
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved