Stichwort: Sony Pictures

Daniel Craig als Mikael Blomkvist – Verblendung goes Hollywood

"Verblendung" - die schwedische Verfilmung

Die Amis sind schon ein merkwürdiges Volk. Nirgendwo auf der Welt ist es so schwierig, einen Markt zu erobern. Und wenn es dann mal jemandem geglückt ist, dann wird schnellstmöglich überlegt, wie man dem Ganzen noch einen amerikanischen Stempel aufdrücken kann. Das haben wir erst kürzlich wieder bei der Millennium-Trilogie des 2005 verstorbenen Autors Stieg Larsson gesehen. Der Schwede schrieb drei Bücher rund um den erfolgreichen Wirtschaftsjournalisten Mikael Blomkvist und der toughen Hackerin Lisbeth Salander, die innerhalb kürzester Zeit zu weltweiten Bestsellern avancierten.

Dass da auch eine Verfilmung entstehen musste, war nur die logische Konsequenz. Und das ließen sich die Schweden nicht nehmen. 2009 kam der erste Teil, „Verblendung“, in die Kinos. Unter Leitung von Regisseur Niels Arden Oplev liefen die schwedischen Schauspieler Michael Nyqvist und Noomi Rapace zu Höchstleistungen auf und begeisterten die internationalen Kritiker.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved