Stichwort: Smörgåsbord

Smörgås – typisch Schwedisch

Smörgåsar in einer Konditorei. Foto: Heide

Smörgåsar in einer Konditorei. Foto: Heide

Redet man von Schweden, so hört man immer wieder als Reaktion „Smørrebrød, Smørrebrød“. Dabei ist das völlig falsch. Smörebrød gibt es in Dänemark, und das was man in Schweden damit meint, sind die Smörgåsar. Und Smörgåsar sind für Schweden so typisch wie Smörebrød für Dänemark.

Wörtlich übersetzt handelt es sich hier um ein Butterbrot. Aber auf einem Smörgås befindet sich natürlich nicht nur Butter. Ein Smörgås kann mit unendlich vielen Zutaten belegt und garniert sein. Es kann als Teil einer Mahlzeit gereicht werden, als Vorspeise oder auch das eigentliche Gericht sein. Es dient als Zwischenmahlzeit und gerne nimmt man es auch zum Picknick mit. Dann wäre es etwa mit einem Sandwich gleichzusetzen. Dieses nennt man in Schweden dubbelsmörgås oder dubbelmacka.

Weiterlesen

Isterband – eine schwedische Wurst

 

Isterband mit Kartoffeln und Gurken Foto aus Wikipedia. Fotograf: Carl Svensson

Isterband mit Kartoffeln und Gurken
Foto aus Wikipedia. Fotograf: Carl Svensson

Die Isterband ist eine vor allem im Süden Schwedens bekannte Wurst, die man häufig aus dem Smörgåsbord findet, die aber auch beim traditionellen Hyttsillessen serviert wird.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved