Stichwort: schwedische Literatur

Hjorth und Rosenfeldt – zwei Drehbuchautoren auf Erfolgskurs

Hjorth und Rosenfeldt (Quelle: aftonbladet.se)

Hjorth und Rosenfeldt
(Quelle: aftonbladet.se)

Hans Rosenfeldt und Michael Hjorth, eigentlich zwei Drehbuchautoren aus Schweden, haben die Figur des Kriminalpsychologen Sebastian Bergmann geschaffen – wer von dem Schriftstellerduo noch nichts gehört hat, sollte dies schnell ändern.

Weiterlesen

Katarina Bivald

Katarina Bivald (Quelle: lovelybooks)

Katarina Bivald
(Quelle: lovelybooks)

Katarina Bivald ist die Newcomerin auf dem schwedischen Buchmarkt: Im Herbst 2013 startete sie als Autorin mit ihrem ersten Roman durch. Bücher hat sie schon immer geliebt – warum also nicht dieser Liebe auch ein Buch widmen?

Geboren wurde Katarina 1983 in Hädinge, südlich von Jönköping. Heute wohnt sie zusammen mit ihrer Schwester in Älta, in der Nähe von Stockholm. Schon als Teenager arbeitete Katarina in einer Buchhandlung, um sich ein wenig dazu zu verdienen.

Weiterlesen

Die Beliebtheit der schwedischen Sportler

Emma Green Tregaro

Emma Green Tregaro – Foto: Wikipedia/Erik van Leeuwen

Das Land Schweden und seine Einwohner werden in der Öffentlichkeit oftmals über Stereotypen und Vorurteile definiert. Hierbei scheint zunächst nichts Außergewöhnliches vorzuliegen, dennoch kann man aufgrund der Tatsache, dass Europäer oder Bewohner anderer Kontinente bereits ein bestimmtes Bild von Schweden vor Augen haben, Rückschlüsse ziehen, warum gerade schwedische Sportler häufig umjubelt werden.

Weiterlesen

Lagercrantz – Eine Familie im Zentrum von Kultur und Literatur

David Lagercrantz

David Lagercrantz – Foto: Frankie Fouganthin/ wikipedia.org

I am Zlatan Ibrahimović  – so lautet der Titel jener Biografie, die das Leben eines der polarisierenden Sportler des 21. Jahrhunderts beschreibt. Die Facetten dieses faszinierenden Sportlers schwarz auf weiß zu Papier zu bringen erfordert Fingerspitzengefühl und Können – eine Aufgabe, die David Lagercrantz souverän gemeistert hat. Sohn des berühmten Schriftstellers Olof Lagercrantz und Bruder der  Schauspielerin Marika Lagercrantz entstammt er aus einer Familie, die über großen kulturellen Einfluss  in Schweden verfügt und deren Name tiefe Wurzeln in die Geschichte des 19. bis 21. Jahrhunderts schlägt.

 Olof Lagercrantz

Der Publizist und Literaturkritiker Olof Lagercrantz wurde im Jahr 1911 in Stockholm geboren, wuchs aber in Falköping auf, unweit der großen Seen Vänern und Vättern. Nach einer schweren Kindheit geprägt von Depressionen der Mutter und dem Selbstmord einer seiner Schwestern heiratete der junge Olof im Jahr 1939 Martina Ruin, Tochter des Philosophen und Professors Hans Ruin. Neben seinem Halbbruder Arvid und seiner Schwester Lisa sollten später auch seine Kinder Marika und David zu Bekanntheit gelangen.

Weiterlesen

Astrid Lindgrens Leben wird verfilmt

Quelle: lastfm.de

„Astrid“ soll der Film über das Leben der Kinderbuchautorin heißen

Eigentlich erstaunlich, dass bisher niemand auf die Idee gekommen ist und jetzt ist es auch noch eine dänische Regisseurin, die die große schwedische Schriftstellerin in einem Film verewigen möchte.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved