Stichwort: Schweden allgemein

Elche unterm Weihnachtsbaum – die schönsten Geschichten aus dem hohen Norden

Wenn es draussen kalt und drinnen so richtig gemütlich ist und der Weihnachtsbaum schön geschmückt in der Stube steht, findet man wieder etwas mehr Zeit zum Lesen. Jetzt in der Vorweihnachtszeit möchte ich Euch gerne ein Büchlein vorstellen, dass einem in Gedanken in den schönen Norden bringt und in skandinavisch, weihnachtliche Stimmung versetzt.

Weiterlesen

Backen im Advent und zur Weihnachtszeit

foto-006

Backe, backe Plätzchen

Wenn bei uns die Weihnachtszeit naht und es draussen schneit und kalt wird, denke ich oft daran, wie es auch in den Büchern von Astrid Lindgren weihnachtet. Und egal ob von Pippi, Ida oder Britta, auch in den wunderschönen Geschichten der Autorin, werden herrlich feine Plätzchen gebacken. Dann ist es wieder da, dieses ganz spezielle Gefühl das sich Bullerbü-Feeling nennt und auch mich packt das Weihnachtsfieber und die Backlust.

Weiterlesen

Neue schwedische Banknoten, Teil 2

Seit Oktober 2015 sind die neuen 20-, 50-, 200- und 1.000-Kronen-Scheine im Umlauf. Jetzt ist Teil 2 der großen Umtauschaktion gestartet. Seit Oktober gibt die Schwedische Nationalbank die neuen 100- und 500-Kronen-Scheine sowie die neuen 1-, 2- und 5-Kronen-Münzen aus.

Weiterlesen

Bilkyrkogården, der Autofriedhof von Ryd

Zwei alte Autos im Wald.

Auf dem Bilkyrkogården nahe dem schwedischen Ryd finden sich dutzende alter Autoklassiker (Foto: Inka).

 

Wer die E119 von Ryd nach Lönsboda/Hässleholm entlang fährt, sieht nach ein paar Kilometern das Schildchen: Bilkyrkogården. Hier, mitten im Wald, liegen die Reste eines etwa 50 Jahre alten Autoschrottplatzes. Ein Zwischenstopp lohnt sich nicht für Oldtimerfans.

Der Ort hat Atmosphäre: Die meisten Besucher, und der Bilkyrkogården lockt jedes Jahr so einige an, beginnen zu flüstern, während sie zwischen den alten Autowracks umherstreifen. Dutzende alte Klassiker aus den 40er, 50er und 60er Jahren vom Opel Kadett bis hin zum Ford Anglia stehen dort, längst verrostet und vom Farn überwuchert. Stille Zeugen einer längst vergangenen Zeit.

Weiterlesen

Verliebt in Schweden – eine Geschichte ohne Elch, aber mit Herz

Verliebt in Schweden[1]Verliebt in Schweden ist die wahre Liebesgeschichte von Christiane Stella Bongertz und Joakim Montelius, die sie gemeinsam auf Papier gebracht haben.

Christiane Stella Bongertz wurde in Krefeld am Niederrhein geboren. Ihre Schreibkarriere begann sie 1995 als Praktikantin beim Hamburger Magazin ALLEGRA. Der Weg bei diesem Magazin ging für die talentierte Journalistin als Mitarbeiterin und Redakteurin weiter. Mittlerweile schreibt sie als freie Journalistin für verschiedene Zeitungen und Magazine. Aber auch das Bücher schreiben liegt ihr sehr. Ob nun in ihrem Namen, gemeinsam mit jemandem, wie zum Beispiel, Sonya Kraus, Bruce Darnell oder auch Harald Glööckler, oder auch als Ghostwriter , es gibt schon etliche Werke von ihr. Da sie, wie man im Buch lesen kann, jetzt in Schweden, nämlich im südschwedischen Helsingborg zu Hause ist, macht sie auch Übersetzungen vom Schwedischen ins Englische und umgekehrt.

Weiterlesen

Neues Ikea-Museum

Wer noch nach interessanten Ausflugszielen für den kommenden Schwedenurlaub sucht, hat bald eine Attraktion mehr zur Auswahl. Ende Juni eröffnet im schwedischen Älmhult das weltweit erste Ikea-Museum. Begeben Sie sich mit Ikea auf eine Reise durch die Zeit.

Weiterlesen

Schloss Gripsholm, die Perle am Mälaren

Das wunderschöne Schloss Gripsholm

Das wunderschöne, romantische Schloss Gripsholm liegt am Mälarensee in Mariefred in der Gemeinde Strängnäs. Spätestens seit 1931 kennt man das Märchenschloss auch in Deutschland, denn in diesem Jahr schrieb Kurt Tucholsky die gleichnamige Liebesgeschichte. Schloss Gripsholm gehört zu den besondersten Sehenswürdigkeiten Skandinaviens. Malerisch erhebt es sich aus dem Wasser und leuchtet mit seinen Backsteintürmen in der Sonne. Das Schloss ist ein grosser Teil der schwedischen Geschichte. Schliesslich galt es ca. 500 Jahre als die königliche Residenz.

Weiterlesen

Stenshuvud Nationalpark

Der wunderschöne Nationalpark Stenshuvud liegt nördlich von Simrishamn im Gebiet Schonen in Kivik. 1986 wurde er gegründet. Der Name Stenshuvud stammt vom 97 Meter hohen Berg der sich im Park befindet und bedeutet:“ steinernes Haupt“. Der grosse Granitfelsen diente schon zu früheren Zeiten als Anhaltspunkt für die Seefahrer und ist schon von weitem zu sehen. Von diesem wunderschön gelegenen höchsten Punkt hat man eine fabelhafte Aussicht auf die Ostsee, und die Hanöbucht mit ihren weissen Sandstränden. Bei gutem Wetter kann man sogar bis zur Insel Bornholm in Dänemark sehen. Ein kurzer Wanderweg führt einem 800 Meter runter ans Meer wo man baden oder einfach die Seele baumeln lassen kann. Der Nationalpark Stenshuvud ist archäologisch und kulturgeschichtlich sehr wertvoll

Weiterlesen

Zlatan Ibrahimović – Verehrung auf hemmunglosem Niveau

Zlatan Ibrahimović – Foto: Jewgenij Sojkin. Quelle: commons.wikimedia.org.

In Schweden kennt ihn jeder. Die jungen Burschen auf dem Bolzplatz kennen ihn, die Nachbarin nebenan kennt ihn und der Forstwirt aus dem südschwedischen Hochland erst recht – die Rede ist von Zlatan Ibrahimović. Der polarisierende Ausnahmefußballer hat seinen Platz in der schwedischen Volkskultur unverkennbar gefunden und ist als angebetetes Idol nahezu unumstößlich geworden. Das verdeutlicht nicht zuletzt der enorme Erfolg seiner Autobiografie „Jag är Zlatan“ (Ich bin Zlatan).

Weiterlesen
Seite 1 von 4112345678910...30...Letzte »
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved