Stichwort: Pinochet

25 Jahre Mord an Olof Palme: Teil III – Schwedens ewiges Trauma

Olof Palme im Jahr 1968. Foto: Sten-Åke Stenberg

Im Oktober 1988 sollte wieder Bewegung in die Fahndung kommen, als sich ein neuer Hauptverdächtiger herausschälte: Christer Pettersson. Der Kleinkriminelle passte nicht nur äußerlich zu der Beschreibung des Täters, er wies auch einen auffälligen Gang auf. Vor allem aber wurde er von Lisbet Palme identifiziert.

Pettersson wird zu lebenslanger Haft verurteilt. Nur um in zweiter Instanz wieder frei gesprochen zu werden. Lisbet Palme hatte einen Tipp bekommen, wen sie zu identifizieren hatte. Außerdem fehlte die Mordwaffe und nicht zuletzt ein einleuchtendes Motiv.

Nur eine weitere Ermittlungspanne?

Weiterlesen
© 2002 - 2018 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved