Stichwort: Ökologie

Wanås – Vom Mittelalter zu zeitgenössischer Kunst

Schloss Wanås

Schloss Wanås, 26. Juli 2010. Foto: Pelle Sten/flickr.com (CC BY 2.0)

Strahlend weiß spiegelt sich Schloss Wanås im See, dessen Wasser einmal den Burggraben speiste. Wanås liegt in einst hart umkämpftem Gebiet, wurde niedergebrannt und neu erbaut. Der See ist heute Teil eines weitläufigen Parkgeländes. Im See ein Haus, Schwedenrot, teils versunken, im Park eine gigantische Spinne oder eine Frau, hockend, herabgelassene Hose, ohne sich von etwaigen Spaziergängern stören zu lassen: Der Schauplatz blutiger Handlungen ist ein Ort der Kunst geworden.

Weiterlesen

B-03: In China entsteht die Kopie eines Malmöer Stadtteils

Rund 250 Kilometer östlich von Beijing entsteht derzeit die so genannte „Caofeidian International EcoCity“. Die Großstadt direkt am Meer für eine bis eineinhalb Millionen Menschen, einem Tiefseehafen und entsprechender Industrie soll attraktiv und klimaneutral werden, so das Projektziel. Unterstützt wird der Stadtbau unter anderem von Teilen der Malmöer Stadtverwaltung. Ihre Erfahrungen beim Bau des ressourcensparenden Stadtteils „Bo01“ auf einem ehemaligen Hafengelände – international bekannt geworden durch das Hochhaus „Turning Torso“ – sind für China von großem Interesse.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved