Stichwort: Lysekil

Die Westküstenlinie – Renaissance an Bohusläns Küste

Marstrand vom Schiff

Ausblicke mit der Westküstenlinie: Ein Zwischenstopp auf der Route ist die autofreie Insel Marstrand mit der Festung Carlsten. Foto: Benreis /http://commons.wikimedia.org/ (CC BY-SA 3.0)

 

Nach 50-jähriger Unterbrechung nimmt die Westküstenlinie wieder Fahrt auf: Mehr als 70 Jahre lang war der Schiffslinienverkehr die einfachste Art die Strecke zwischen Göteborg und Strömstad zu bewältigen. Im Sommer erlebt dieses Reiseerlebnis an der Küste von Bohuslän seine Neuauflage.

Weiterlesen

Lysekil – macht Lust auf Meer

Wahrzeichen von Lysekil - die Stadtkirche

Schärenparadies und maritimes Zentrum auf dem Weg nach Norwegen ist Lysekil in der Provinz Bohuslän. Die Landschaft bei Lysekil ist von Schwedens Fjord Gullmaren durchschnitten, der über 25 Kilometer weit ins Land hineinreicht. Durch seine Lage war Lysekil seit jeher von der Fischerei geprägt – aber bereits im 19. Jahrhundert auch ein beliebter Badeort für wohlhabende Schweden von der Westküste. Heute kommen Reisende vor allem wegen dieses historischen Flairs – und wegen der zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten rund um die Lysekil-Landzunge im Skagerrak.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved