Stichwort: Linköping

Gamla Linköping – Zeitreise ins alte Linköping

Hauptplatz Gamla Linköping

Gamla Linköping: Der zentrale Platz mit Post und Polizeimuseum (rechts) und einem Café (links). Foto: Clemensfranz / https://commons.wikimedia.org/ (CC BY-SA 3.0)

Gamla Linköping entführt Besucher zu einer Zeitreise. Zurück ins alte Linköping. Zurück ins südschwedische Kleinstadtleben, wie es sich um 1900 darbot. Gamla Linköping ist ein Freilichtmuseum. Eines, das mit seinen Gärten, Läden und Handwerk, Cafés und heute noch zumindest teilweise bewohnten Holzhäusern wie lebendiger historischer Stadtteil anmutet.

Rund zwei Kilometer westlich des Zentrums der Universitäts- und Industriestadt Linköping können Besucher in das Leben einer schwedischen Kleinstadt, wie es sich vor rund 100 Jahren darstellte, eintauchen.

Weiterlesen

Biltema feiert 50. Geburtstag

Die 129. Ausgabe des Biltema-Katalogs - geliebt und gelesen

Die 129. Ausgabe des Biltema-Katalogs – das vermutlich meist gelesene Druckwerk in Schweden seit der Bibel. Foto: privat

Man schrieb das Jahr 1963 als der schwedische Reichstag die Einführung des Rechtsverkehrs beschloss, die Beatles ihr erstes Album veröffentlichten, der James-Bond-Film „Liebesgrüße aus Moskau“ in die Kinos kam und Biltema in Linköping mit einem Versandhandelt seinen Betrieb aufnahm.

Der Unternehmer Sten-Åke Lindholm hatte die Vision, hochwertige Produkte günstig anzubieten. Dies erreichte er durch den Einkauf direkt bei den Lieferanten ohne den Umweg über Zwischenhändler. Und sein Konzept ging auf. Die Kunden nahmen das Angebot an und Sten-Åke Lindholm konnte schon bald Wachstum für sein Unternehmen verzeichnen.

Weiterlesen

Klosterleden – Auf dem Klosterpfad durch Östergötland

Ziel einer Pilgerreise: Der Reliquienschrein der Heiligen Birgitta in der Klosterkirche Vadstena. Foto: Mikael Lindmark /commons.wikimedia.org  (CC BY-SA 2.5)

Ziel einer Pilgerreise: Der Reliquienschrein der Heiligen Birgitta in der Klosterkirche Vadstena. Foto: Mikael Lindmark /commons.wikimedia.org (CC BY-SA 2.5)

 

Wer Natur und Kultur Östergötlands wandernd erkundet, steht auf dem Weg zwischen Vättern und Ostsee womöglich vor Pfählen mit roter Spitze und einem nicht sogleich erschließbaren Zeichen vorbei, ergänzt mit der Aufschrift „Klosterleden“. Es ist die Markierung des Klosterpfades, ein Wanderweg für die einen. Ein Weg zur inneren Einkehr für andere. Das Zeichen ist das des Pilgerzentrums zu Vadstena.

Weiterlesen

Der Kinda-Kanal – Sight-See-ing in Östergötland

Der Kinda-Kanal an der Schleuse Tannefors in Linköping. Foto: Lore & Guille /flickr.com (CC BY 2.0)

Der Kinda-Kanal an der Schleuse Tannefors in Linköping. Foto: Lore & Guille /flickr.com (CC BY 2.0)

 

Der Kinda-Kanal zählt vielleicht nicht zu den bekanntesten Wasserstraßen Schwedens, dafür sicher zu den schönsten und idyllischsten. Ruhig fließt der Kanal durchs südliche Östergötland, führt durch fünf Seen, vorbei an malerischer Landschaft. Auf seinen 90 km überwindet der Kinda-Kanal einen Höhenunterschied von mehr als 50 m – über 15 Schleusen.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved