Stichwort: Lappland

Der Sarek Nationalpark in Nordschweden

Als eine Perle Lapplands präsentiert sich der Sarek Nationalpark. Das weitläufige Gebiet steht bereits seit 1909 unter besonderem Schutz und gilt als ein Eldorado für alle diejenigen, die sich der Schönheit der Natur verschrieben haben. Weltweit sind die Natur und der Facettenreichtum des Sarek Nationalparks einzigartig. Dabei liegen die unverwechselbaren Highlights nicht selten im Detail. An den Sarek Nationalpark grenzen der Stora Sjöfallet und Padjelanta Park. Gemeinsam bilden die drei Parks den größten Nationalpark Europas. Sie verfügen über eine beeindruckende Gesamtfläche von 5200 qkm und bieten ausreichend Platz für Erkundungen. Geprägt wird der Sarek Nationalpark in erster Linie durch eine faszinierende Hochgebirgslandschaft, die nicht selten von dramatischen Bergmassiven charakterisiert wird.

Weiterlesen

Jokkmokk – das kulturelle Zentrum der Samen

Jokkmokk

Jokkmokk

Wer an Nordschweden denkt, denkt meist auch an die Samen, die in ihren bunten Trachten durch Lappland ziehen. In vielerlei Hinsicht ist die Kultur der Samen in den vergangenen Jahren in Vergessenheit geraten, sodass sie nur noch die wenigsten deutschen Urlauber  kennen. Geblieben ist jedoch das kulturelle Zentrum im Norden des Landes. Noch immer gilt Jokkmokk als der Mittelpunkt der Samen. So befindet sich in dem Ort die Volkshochschule, an der die traditionellen Handwerkstechniken unterrichtet werden. Zudem befindet sich in Jokkmokk das Fjäll- oder Samemuseum mit dem Namen Ájtte. Bei diesem handelt es sich um das wichtigste Museum der Samenkultur in Schweden und so genießt es im Tourismus eine große Aufmerksamkeit.

Weiterlesen

Schwedens Inlandsbana – auf Schienen Richtung Wildnis

Lappland

Lappland

Die meisten Menschen, die sich für eine Reise nach Schweden entscheiden, reizt die beeindruckende Natur, die durch Ursprünglichkeit und Vielfalt überzeugen kann. Während der Süden mittlerweile vergleichsweise dicht besiedelt ist, trifft man im Norden auf Regionen, wo lange Zeit kein Haus zu finden ist. Im Norden von Schweden präsentiert sich mit der Inlandsbana ein Zug, der Besucher  durch die Wildnis bringt und das auf eine vergleichsweise komfortable Art und Weise. Seit 1937 ist die Inlandsbana in ihrer heutigen Form vorhanden. Einst wurde sie ins nahezu vollkommen menschenleere Lappland gebaut. Sie erstreckt sich über eine Gesamtlänge von 1067 km und ist eingleisig.

Weiterlesen
Seite 8 von 812345678
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved