Stichwort: Lappland

Die Kirche von Tärnaby

Ähnliches FotoTärnaby hat nur etwa 500 Einwohner, liegt in der schwedischen Provinz Västerbotten und gehört zur Gemeinde Storuman im schwedischen Teil von Lappland. Der kleine Ort Tärnaby ist ein weltbekannter schwedischer Skiort, indem u.a. die schwedischen Ski-Legenden Ingemar Stenmark und Anja Pärson aufgewachsen sind. Mit 86 Weltcupsiegen ist der Schwede Ingemar Stenmark immer noch der erfolgreichste Skirennläufer der Skigeschichte.

Die Kirche in Tärnaby ist das christliche Zentrum der Kirchgemeinde Tärna. Diese erstreckt sich ca. 40 km westlich von Tärnaby bis zur norwegischen Grenze. Erst  seit  1904 gibt es diese eigene Kirchgemeinde. Zuerst gehörte sie zu Umea, dann zu Lycksele und später noch zu Stensele.

Weiterlesen

Der Blå Vägen – eine der Traumstraßen in Schwedisch Lappland

Der Blå Vägen durch Schweden. Bild aus Wikipedia. Fotograph: Sunehelgesson

Der Blå Vägen durch Schweden. Bild aus Wikipedia. Fotograph: Sunehelgesson

Silvervägen, Sagavägen, Blå Vägen – die schwedischen Straßen, vor allem in Lappland, tragen häufig einen Namen der Neugierde weckt. Was verbirgt sich hinter diesen Bezeichnungen?

Weiterlesen

Der Flughafen Luleå, das Tor zu Schwedisch Lappland

Kallax-Lulea-Airport.8[1]Luleå Airport ist der fünfgrösste Flughafen von Schweden und der grösste Nordschwedens. Er liegt etwa 7 Kilometer ausserhalb der Stadt und ist mit dem Bus vom Zentrum aus gut zu erreichen. Die Stadt Luleå ist ein regionales Zentrum der Provinz Norrbotten und hat zusammen mit den Gemeinden Piteå, Älvsbin, Boden und Kallax ca. 167‘000 Einwohner. Von all diesen Gemeinden aus, kann der Flughafen in etwa einer Autostunde gut erreicht werden. Auf dies wurde schon bei seiner Erbauung geachtet.

Weiterlesen

Suovas im Fladenbrot – ein schwedisches/lappländisches Gericht

Suovasgericht mit Preiselbeeren. Foto: Heide

Suovasgericht mit Preiselbeeren. Foto: Heide

Suovas findet man nicht so häufig auf den Speisekarten der Restaurants in Schweden, doch handelt es sich um ein typisches Gericht aus dem hohen Norden, aus Lappland. Und zwar in der Art, wie die Samen früher und auch heute noch das Rentierfleisch zubereiten.

Weiterlesen

Außergewöhnliche Hotels in Schweden

Zimmer im Eishotel. Foto: Heide

Zimmer im Eishotel. Foto: Heide

Jedes Land rühmt sich seiner besonderen Hotels. Immer wieder liest man Tipps für die Hotels mit dem schönsten Ausblick, den schönsten Pools oder irgendwelchen Besonderheiten. Auch Schweden hat hier etwas zu bieten. Auch hier gibt es außergewöhnliche Hotels, die einen Aufenthalt wert sind oder die man sich einfach mal ansieht.

Weiterlesen

Die schwedischen „Landskap“ – historische Provinzen

Die 25 historischen Provinzen Schwedens. Bild aus Wikipedia

Die 25 historischen Provinzen Schwedens. Bild aus Wikipedia

In Schweden spricht man oft von „Landskap“. Man meint damit aber nicht die Landschaft im deutschen Sinne, sondern die historischen Provinzen. Früher war das Land in “Landskap“ eingeteilt, später wurden der Begriff durch Län ersetzt.

Weiterlesen

Mitternachtssonne

In Nordschweden können Angler dank der Mitternachtssonne auch spätabends noch die Angel auswerfen (Foto: Staffan Widstrand/ imagebank.sweden.se).

In Nordschweden können Angler dank der Mitternachtssonne auch spät abends noch die Angel auswerfen (Foto: Staffan Widstrand/ imagebank.sweden.se).

Die Mitternachtssonne fasziniert immer wieder Reisende und ist nicht selten der Anlass, seinen Sommerurlaub in Schweden zu verbringen. Wann und wo ihr das Naturspektakel erleben könnt, sagen wir euch hier. Denn Schweden ist groß.

Weiterlesen

Das Glück der Erde – Reitsport in Schweden

Reiterhof in Schweden Foto:privat

Reiterhof in Schweden Foto:privat

Nach Irland ist Schweden das Land mit der höchsten Pferdedichte in Europa, in den letzten 40 Jahren hat sich die Anzahl der Pferde in Schweden verfünffacht. Während Reiten in Deutschland oft als elitärer Sport für die „bessere Gesellschaft“ gilt, ist der Pferdesport in Schweden ein Breitensport. Zu reiten oder gar ein eigenes Pferd zu haben ist hier nichts Besonderes. Mehr als eine halbe Million Schweden reiten, eine weitere halbe Million hat regelmäßig Kontakt mit Pferden. Tendenz steigend.

Doch Reiten ist mehr als nur ein beliebter Freizeitsport. Die große Nachfrage bringt neue Ausbildungsberufe, Dienstleistungen und Produkte hervor und schafft eine Vielzahl von Arbeitsplätzen auf dem Land. Der Reitsport trägt zur Erhaltung und Entwicklung des ländlichen Raumes bei, wenn leerstehende Höfe als Reiterhöfe zu neuem Leben erweckt werden. Und so mancher Landwirt kommt wegen des angegliederten Ponyhofes endlich gut über die Runden.

Weiterlesen

Weltkulturerbe Laponia

Karte von Laponia. Bild aus Wikipedia. Quelle: ÖkologixLaponia, ein Teil von Lappland und eine auch heute teilweise noch unberührte Wildnis wurde 1996 zum Weltnatur- und auch zum Weltkulturerbe erklärt. Der Name leitet sich vom lateinischen Namen für Lappland ab.

Weiterlesen
Seite 1 von 812345678
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved