Stichwort: Landschaft

Hälsingland – Wie „das Blatt eines Baumes“

Charakteristisch für Hälsingland: Der Blick über Rengsjö zeigt Wald und Wasser, Felder und Wiesen, Hügel und Berge. Foto: Nostalgi /commons.wikimedia.org/

Charakteristisch für Hälsingland: Der Blick über Rengsjö zeigt Wald und Wasser, Felder und Wiesen, Hügel und Berge. Foto: Nostalgi /commons.wikimedia.org/

 

Einst galten die Bewohner der Provinz Hälsingland als stolz und eigenwillig. Sie wehrten sich lange gegen Christentum und Steuerhebungen, lebten nach eigenen Gesetzen. Von Riesen und Trollen berichten die Legenden. Der Teufel selbst soll die Jugend des norrländischen Landstrichs zum „Tanz in den Tod“ verführt haben. Wen wundert’s, dass Hälsingland als Euphemismus für die Hölle diente. Die zerklüftete Küste, dichte Wälder, die blau schimmernde Hügellandschaft haben ihren Teil beigetragen.

Weiterlesen

Magisches Gotland

 

Annette Weber

"Raukar auf Gotland"

 

Gotland ist die größte, aber auch die wärmste und sonnigste Insel Schwedens. Da sie überwiegend aus Kalkstein besteht, erscheint die Landschaft grau. Helle Schotterwege und graue Kieselstrände bestimmen das Bild. Im Kontrast dazu stehen die die grünen Kieferwälder und die fruchtbaren Anbaugebiete. Hier wachsen Kiwis und Maulbeeren.

Der Wind, das Meer, die karge Landschaft mit dem tiefen Horizont vermitteln den Eindruck von Ruhe und Weite. Schnell hat man das Gefühl, sich zu entspannen und auf dieser Insel zu sich selbst zu kommen.

„Gotland ist magisch“, sagen die Schweden. „Sie ist die Insel der Götter.“

Weiterlesen

Schweden – ein Paradies für Landschaftsfotografen

Annette Weber

 

Im Norden Europas verändert sich das Spektrum der Sonnenstrahlen, bedingt durch den veränderten Lichteinfall. Das blaue Spektrum nimmt zu. Dieser veränderte Lichteinfall führt dazu, dass die Schatten länger werden und sich die Konturen der Motive dunkler und deutlicher abzeichnen. Eine perfekte Session für einen Landschaftsfotografen, denn die Landschaftsfotografie lebt vom Licht.  Da es in der Natur nicht künstlich erzeugt werden kann, muss man genau dieses Licht effektvoll einsetzen, das die Natur gerade bietet. Die Aufgabe des Fotografen besteht darin, den richtigen Moment zu erkennen,  in dem das Licht die Besonderheit der Landschaft hervorhebt.  Dann muss man nur noch abdrücken und das perfekte Landschaftsfoto ist im Kasten.

In Schweden treffen zwei gute Voraussetzungen für tolle Fotos aufeinander: Der Lichteinfall und das Landschaftsmotiv.

Schweden hat großartige, karge Landschaften, felsige Küsten, lange Sandstände, dunkle Wälder, tiefe Seen und weite weiße Schneelandschaften. Nicht immer scheint die Sonne, aber nach einem Regenschauer sind die Farben satter, und der Wolkenhimmel bietet oft interessante Konturen.

Weiterlesen

Jämtland – Die Republik im Königreich

Wildes Jämtland: Im Vålådalens Naturreservat, Kulturland der Samen. Foto: Ökologix /commons.wikimedia.org

Wildes Jämtland: Im Vålådalens Naturreservat, Kulturland der Samen. Foto: Ökologix /commons.wikimedia.org

 

Schweden ist Königreich. Ganz Schweden? Wer nach Jämtland einreisen möchte, sollte besser den Pass bereithalten und mit „Wegezöllen“ rechnen. Kommunalpolitiker sind selbst vor „Entführungen“ nicht gefeit. In der nordschwedischen Provinz herrschen eigene Regeln, republikanische Umtriebe. Jedoch gibt die „Befreiungsbewegung“ Entwarnung: „Es gibt keinen Grund zur Sorge.“

Weiterlesen

Camping in Schweden

Annette Weber

 

Schweden ist ein Traumland für Camper und hält für jeden Typ von Camper ein Angebot bereit, das das Herz höher schlagen lässt. Im Süden des Landes findet man besonders am Meer und auf den Inseln große und kleine Campingplätze, die supersauber sind und eine gute Ausstattung aufweisen. Hier gibt es Spielmöglichkeiten für Kinder und Angebote zum Einkaufen und Essen gehen. Manche bieten sogar Kinderanimationen und ein attraktives Beiprogramm für die Feriengäste. Viele Plätze sind das ganze Jahr über geöffnet.

Je weiter man aber nach Norden vordringt, umso wilder und romantischer werden die Campingplätze. Sie liegen oft mitten in einer unglaublich schönen Landschaft an einem See, einem Fluss oder an einem Wasserfall. Da es aber so eine Fülle an Plätzen gibt, muss man sie oft nur mit wenigen Menschen teilen. Das hinterlässt das großartige Gefühl, die ganze schöne Natur für sich allein zu haben.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved