Stichwort: Kungsholmen

Martinstag mit Gansessen in Skåne am 10. November

Martinsgans. Bild aus Wikipedia. Fotograf: Zyance

Martinsgans. Bild aus Wikipedia. Fotograf: Zyance

Der Martinstag am 11. November ist der Gedenktag des heiligen Martin von Tours, der im 4. Jahrhundert lebte. Dieser Tag wird in vielen europäischen Ländern gefeiert, auch wenn er kein wirklicher Feiertag ist. Auch in Schweden gedenkt man am 11. November dem heiligen St. Martin mit Martinszug, Martinsgansessen und Martinssingen.

Weiterlesen

Södermalm – vom Arbeiterviertel zum beliebten Stockholmer Stadtteil

Der Stadtteil Södermalm. Foto aus Wikipedia

Södermalm war zu Beginn des 20. Jahrhunderts das Industrie- und Arbeiterviertel von Stockholm.
Die Menschen waren arm und lebten in spärlichen Unterkünften. Heute hat sich der Stadtteil zu einem beliebten Treffpunkt für Einheimische und Touristen entwickelt und vor allem haben sich viele Künstler und Intellektuelle hier niedergelassen.

Weiterlesen

Das Vandrarhem Långholmen

In Stockholm,  zwischen der Insel Södermalm und Kungsholmen, liegt die Insel Långholm. Sie ist 1380 Meter lang und 405 Meter breit. Die Insel galt früher als eine Gefängnisinsel. Bis 1975 befand sich auf der Insel das Zentralgefängnis Långholmen, und vom 18. bis zum frühen 19 Jahrhundert war dort ein Frauengefängnis. Nach 1975 entstand aus dem Gefängnis unter anderen ein Vandrarhem.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved