Stichwort: Kräftskiva

Gefahr für die schwedischen Flusskrebse – die Flusskrebspest

Der amerikanische Flusskrebs. Bild aus Wikipedia. Fotograf: White Knight

Der amerikanische Flusskrebs. Bild aus Wikipedia. Fotograf: White Knight

Jedes Jahr im August feiern die Schweden ihre „Kräftskiva“ – das Krebsessen, bei der riesige Mengen an Flusskrebsen verspeist werden und auch viel Alkohol dazu getrunken wird. Leider handelt es sich bei den Flusskrebsen, die auf den Teller kommen, nicht mehr um die einheimischen Krebse, sondern um Krebse, die aus anderen Ländern eingeführt werden, da der größte Teil der schwedischen Krebse durch die Flusskrebspest vernichtet wurde.

Weiterlesen

Kräftskiva – Tipps und Kniffe für ein eigenes Krebsfest

"Krebsfang" - "kräftfångst". Gemälde von Carl Larsson, 1897. Im Prinzip hat sich an der Tradition nicht viel geändert.

„Krebsfang“ – „kräftfångst“. Gemälde von Carl Larsson, 1897. Im Prinzip hat sich an dieser urschwedischen Tradition nicht viel geändert.

Zu einem echt schwedischen Krebsfest – „kräftskiva“ – gehört nicht viel mehr als gekochte Krebse, ein paar Beilagen, sowie der beste Freundes- und Familienkreis. Wer im August in Schweden weilt, kann sich einfach dieser kulinarischen Tradition anschließen, – indem er selbst Krebse auftischt. Ob im Ferienhaus oder im Wohnmobil – die Zubereitung ist oft leichter als gedacht. Zumal die Rohwaren jetzt wieder üppig in jedem schwedischen Supermarkt oder Fischgeschäft ausliegen. Wir haben das Rezept für leckere Krebs-Lake und ein paar Zubereitungs-Tricks.

Weiterlesen

Wie die Schweden ihre Feste und Feiertage begehen – Teil 2

Im ersten Teil meines Artikels über die Feste und Feierlichkeiten habe ich über das erste Halbjahr bis zur Midsommarfeier berichtet, dem wohl „schwedischsten“ Fest des ganzen Jahres.
Wie geht es nun weiter im zweiten Teil des Jahreskalenders?
Nach Midsommar beginnt erst mal der Sommer und alle Schweden halten sich gerne draußen in der Natur auf. Und mitten im Sommer feiert man dann als richtiges Sommerfest, das Krebsessen am zweiten Donnerstag im August, in Schweden bekannt als Kräftskiva.

Weiterlesen

Das Fest der Krebse – Kräftskiva –

Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, geht es großen und kleinen Schalentieren, den Krebsen, buchstäblich an den Kragen… Im August wird im Land der Mittsommernacht, in Schweden, „Kräftskiva“, gefeiert!

Traditionell werden Gärten, Terrassen oder Balkone mit zahlreichen bunten Lampions geschmückt, die letzten warmen Abende werden, um sich vom Sommer zu verabschieden,  im Freien genossen. Kräftskiva, ist ein sehr privates, familiäres Fest. Wer aber von einem Schweden dazu eingeladen wird ist ein gern gesehener Gast. Mit kleinen Papphütchen auf dem Kopf, einem Lätzchen um den Hals, geht es in feucht-fröhlicher Stimmung an das eigenhändige Abpulen der Schalentiere. Nach jeder Krebsrunde wird ein Liedchen angestimmt, denn der klare Schnaps (Nubben) genannt, lässt auch die eher zurückhaltenden Schweden, lockerer werden… – denn schließlich gehört zu jedem Krebs ein Schnäpschen!

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved