Stichwort: Jokkmokk

Stora Luleälven und Lilla Luleälven – der Fluss im Norden Schwedens

Verlauf des Luleälven. Bild aus Wikipedia

Verlauf des Luleälven. Bild aus Wikipedia

Wenn man durch Nordschweden fährt, kommt man sicher mal am Lulelälven, am Stora Luleälven oder auch am Lilla Luleälven vorbei. Man meint vielleicht hier heißen alle Flüsse Luleälven, aber es ist immer der gleich Fluss, der sich durch die nordschwedische Landschaft zieht.

Weiterlesen

Weltkulturerbe Laponia

Karte von Laponia. Bild aus Wikipedia. Quelle: ÖkologixLaponia, ein Teil von Lappland und eine auch heute teilweise noch unberührte Wildnis wurde 1996 zum Weltnatur- und auch zum Weltkulturerbe erklärt. Der Name leitet sich vom lateinischen Namen für Lappland ab.

Weiterlesen

Der Stora Sjöfället Nationalpark und sein Wasserfall

Der Stora Sjöfället der dem gleichnamigen Park seinen Namen gab. Bild aus Wikipedia

Der Stora Sjöfället der dem gleichnamigen Park seinen Namen gab. Bild aus Wikipedia.

Ein eindrucksvoller Wasserfall, der Stora Sjöfället, gab dem Nationalpark seinen Namen. Der Stora Sjöfället Nationalpark im schwedischen Lappland ist eines der Naturschutzgebiete im Norden Schwedens, das jährlich viele Besucher anzieht. Einige schöne Wanderwege durchziehen den Park.

Gegründet wurde der Park 1909, im gleichen Jahr wie auch der Abisko Nationalpark, der sich weiter nördlich befindet. Stora Sjöfället heißt auf Deutsch „der große Wasserfall“, und der große Wasserfall in dieser Region war auch einer der Gründe, warum man hier einen Nationalpark gründete und ihm diesen Namen gab. Die Samen nennen diesen Wasserfall Stour Muorkkegårttje.

Weiterlesen

Skigebiete in Schweden: Kåbdalis

Kabdalis April 2010

Ein Skitag in Kåbdalis, April 2010. Foto: Joakim Westerlund /flickr.com (CC BY-SA 2.0)

 

Kåbdalis war einmal ein kleiner Flecken im weiten Lappland. Dann, vor knapp 50 Jahren, verfiel die Familie Gunnarstedt auf die Idee einen Skilift anzulegen. Aus dem kleinen Dorf entwickelte sich ein Ski Resort. Eines der kleineren Skigebiete in Schweden. Dessen  Bedingungen nicht nur Hobbywintersportler zu überzeugen weiß.

Weiterlesen

Das Baumhotel in Harads

Baumhotel, der Spiegelwürfel. Fotograf: Åke Erikson Lindman, Tham & Videgård Arkitekter

Baumhotel, der Spiegelwürfel. Fotograf: Åke Erikson Lindman, Tham & Videgård Arkitekter

Wie es scheint, lässt man sich in Schweden immer mal wieder etwas Besonderes einfallen, was Hotels angeht. Wer kennt nicht das Eishotel in Jukkasjärvi bei Kiruna, zumindest vom Namen her? Und nun gibt es seit einigen Jahren auch ein Baumhotel.

Wohnen und Schlafen in einem Baumhaus, das ist doch der Traum vieler Kinder, die sich ein Baumhaus im eigenen Garten bauen oder von den Eltern bauen lassen. Aber auch für viele Erwachsene ist es immer noch ein Traum, einfach etwas Besonderes, in einem Haus in den Baumwipfeln zu schlafen.

Weiterlesen

Gemütliches Reisen in Schweden mit der Inlandsbahn

Inlandsbana. Aus Wikipedia. Fotograf: Gunnar1m

Inlandsbana. Aus Wikipedia. Fotograf: Gunnar1m

 

Reisen mit der Inlandsbahn. Das bedeutet zwei Tage gemütliches Reisen durch die schwedische Landschaft. Die Inlandsbana, wie sie auf Schwedisch heißt, verläuft genau genommen über ca. 1300 km von Kristinehamn im Süden bis Gällivare im Norden. Die „eigentliche Inlandsbana“, die bekannte und beliebte Strecke, die auch heute noch in Betrieb ist, ist aber Abschnitt zwischen Mora in Dalarna und Gällivare in Norrbotten.

Weiterlesen

Die Sami – Ureinwohner Lapplands

Quelle: www.charlottesblogshop.com

Die Samen, oder auch Sami oder Sapmi – wie sie sich selbst bezeichnen – sind die Ureinwohner Nordskandinaviens. Sie leben nicht nur in Lappland, wie man häufig meint, ihr Siedlungsgebiet umfasst den Norden Schwedens, Norwegens, Finnlands, Russlands sowie der Ukraine und reicht in Schweden südlich bis nach Dalarna in der Gemeinde Idre. Früher war noch der Begriff Lappen für die Samen gebräuchlich, heute wird diese Bezeichnung jedoch als herabschätzend, ja fast schon als Schimpfwort betrachtet.

Weiterlesen

Der Wintermarkt in Jokkmokk – der kälteste Markt der Welt

Jedes Jahr am ersten Februar-Wochenende strömen die Besucher nach Jokkmokk, einem kleinen Ort in Schweden nördlich des Polarkreises. Der Jokkmokk Wintermarkt findet statt. Das kulturelle Ereignis in Lappland! Der Markt von Jokkmokk ist weit über die Grenzen von Schweden hinaus bekannt und von überall aus Skandinavien reisen die Händler und Besucher an. Inzwischen gesellen sich auch einige Touristen aus anderen Ländern dazu.

Weiterlesen

Arctic Glas

Wenn man von schwedischem Glas spricht, dann denkt man in erster Linie an Småland, das sogenannte „Glasriket“, das schwedische Glasreich. Hier befinden sich die großen schwedischen Glashütten. Aber es gibt noch mehr Glas in Schweden. Hoch oben im Norden können in einem kleinen Laden ganz in der Nähe von Arvidsjaur wunderschöne Gegenstände aus Glas erworben werden, hergestellt von Uta Fransson. Die lappländische Natur verewigt auf zeitlosen Glasobjekten. Auch Arctic Glas hat sich so langsam einen Namen gemacht.

Weiterlesen
Seite 1 von 212
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved