Stichwort: Helsingborg

Dunkers Kulturhus – Kultur zwischen Stadt und Meer

Dunkers Kulturhus

Dunkers Kulturhus von der Seeseite gesehen. Im Hintergrund weitere moderne Architektur in Helsingborgs Norra Hamn. Foto: Guillaume Baviere (Giåm)/ flickr.com (CC BY 2.0)

Dunkers Kulturhus ist das kulturelle Zentrum Helsingborgs und ein architektonischer Höhepunkt der Stadt wie der Region am Öresund.

Zur einen Seite tummeln sich Hasen, zur anderen Seite der Sund. Dessen Wellen im Dach des Kulturhauses weiterzuverlaufen scheinen. Daneben Oberlichter, die wie Periskope emporragen. Nun mag diese Dachkonstruktion vielleicht nicht ganz so imposant wie die des weltberühmten Opernhauses von Sydney erscheinen. Und doch gibt es eine Verbindung beider Häuser.

Weiterlesen

Helsingborgs Rathaus – Ein erstes Bild von Schweden

Rathaus Helsingborg

Ein Wahrzeichen Helsingborgs: Das Rathaus. Foto: Wanhongjun /http://commons.wikimedia.org/ (CC BY-SA 3.0)

Helsingborgs Rathaus ist ein Wahrzeichen der Stadt am Öresund. Der hoch aufragende Rathausturm prägt weithin sichtbar die Skyline von Helsingborg. Für manch Reisenden das erste Bild von Schweden.

Weiterlesen

Kattegattleden – Radwandern in Schwedens Südwesten

 

Mellbystrand

Entlang des Kattegattleden bieten sich weite Sandstrände, wie Mellbystrand … Foto: Zejo /http://commons.wikimedia.org/

Im kommenden Frühjahr eröffnet sich mit dem Kattegattleden Pedalrittern eine neue Möglichkeit die Küste in Schwedens Südwesten zu erfahren. Entlang Naturschönheiten und kultureller Sehenswürdigkeiten – und immer nah am Meer – entsteht zwischen Helsingborg und Göteborg Schwedens erster „Nationaler Touristenradweg“.

Weiterlesen

Die Nils Holgersson Fähre – Beginn des Urlaubs in Schweden

Nils Holgersson. Bild aus Wikipedis. Fotograf: Jkj

Nils Holgersson. Bild aus Wikipedis. Fotograf: Jkj

Für viele Schwedenreisende beginnt der Urlaub in Schweden mit einer Fährüberfahrt. Natürlich gibt es hierzu verschiedene Möglichkeiten, wobei die meistbenutzte Fährverbindung sicher die sogenannten Vogelfluglinie ist, die Strecke über Puttgarden nach Rødby und dann weiter über die Öresundbrücke von Kopenhagen nach Malmö, oder mit der Anschlussfähre von Helsingör nach Helsingborg. Aber eine andere beliebte Fähre ist die Nils Holgersson, die Travemünde mit Trelleborg verbindet. Schon der Name der Fähre erinnert an Schweden und bringt Schweden schon ein Stück näher.

Weiterlesen

Mit dem Fahrrad Schweden erkunden – Sverigeleden

Man kann Schweden auf so viele verschiedene Weise erkunden – mit dem Zug, dem Auto, zu Fuß oder eben auch mit dem Fahrrad! Für genau diese Art und Weise, das Land zu entdecken wurde zwischen 1984 und 1988 der Sverigeleden angelegt, ein Fahrradweg, der mit seinem Hauptweg und seinen vielen verschiedenen Alternativwegen die Möglichkeit bietet, Schweden mal aus einer anderen Perspektive zu sehen.

Weiterlesen

Hotel Mollberg in Helsingborg – Das älteste Hotel Schwedens

Hotel Mollberg am Stortorget in Helsingborg. Foto: jsdo1980 /de.wikipedia.org

Hotel Mollberg am Stortorget in Helsingborg. Foto: jsdo1980 /de.wikipedia.org

 

Im Herzen Helsingborgs, am Stortorget, steht das Hotel Mollberg. Es ist eines der Gebäude mit prunkvoller, reich verzierter Fassade, deren Weiß die Gäste förmlich anstrahlt und einlädt „Geschichte zu spüren.“ Seine heutige Form nahm der Prachtbau im Verlauf des 19. Jahrhunderts an. Doch die Geschichte reicht weit zurück. Das Hotel Mollberg gilt als das älteste Hotel Schwedens.

Weiterlesen

Schweden über die Vogelfluglinie

Entspannt und kostengünstig nach Schweden reisen, das kann man über die Vogelfluglinie via den Scandlines Fährverbindungen Puttgarden (D)–Rødby (DK) und Helsingør (DK) – Helsingborg (S). Auch die Fahrt über die deutsche Autobahn A1 bzw. B207 (E47) nach Norden wird weiter ausgebaut, so dass der Verkehr nach Fehmarn besser fließt.

 

Dank der kurzen Intervalle der Fähren auf den beiden Linien kann man streßfrei in den Skandinavien-Urlaub fahren.

Im Hafen Puttgarden auf Fehmarn angekommen gibt es aufgrund der Intervalle (Abfahrt alle 30 min.) nur kurze Wartezeiten, auf der Fähre kann man dann wahlweise entspannen, in einem der Restaurants etwas essen oder in dem Travel Shop an Board einkaufen. Langeweile kommt jedenfalls an Bord nicht auf, schließlich benötigen die modernen Fähren gerade einmal 45 Minuten für die knapp 20 Kilometer über den Fehmarnbelt bis Rødby / Dänemark und ein Wenden vor und/oder nach dem Aus- bzw. Einlaufen an den Häfen entfällt aufgrund der Bauform der modernen Doppelendfähren.

Weiterlesen

Der Kärnan – Der „Kern“ von Helsingborg

Der Eingang zum Kärnan. Foto: Giåm (Guillaume Baviere) /flickr.com (CC BY 2.0)

Der Eingang zum Kärnan. Foto: Giåm (Guillaume Baviere) /flickr.com (CC BY 2.0)

 

Auf einem Felsen thront der Kärnan, ein weithin sichtbares Wahrzeichen Helsingborgs. Der 35 m hohe Turm ist das Überbleibsel einer der stärksten mittelalterlichen Festungen Nordeuropas und erzählt – im Turmmuseum – von der bewegten dänisch/schwedischen Geschichte. Und wer die schmale Wendeltreppe hinauf nicht scheut, dem bietet sich eine weite Sicht.

Weiterlesen

Sven Nordqvist – Autor von Pettersson und Findus

Sven Nordqvist. Foto: Wikipedia, Boberger

Immer wieder sind es schwedische Autoren, deren Kinderbücher weltweit berühmt geworden sind, man denke an Astrid Lindgren oder Selma Lagerlöf, aber auch Sven Nordqvist. Welches Kind kennt nicht Pettersson und Findus, die Geschichten von Pettersson und seinem süßen, aufgeweckten Kater Findus?

Weiterlesen
Seite 1 von 212
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved