Stichwort: Halland

Varberg, die Stadt am Kattegat für Körper, Geist und Seele

IMG_9270

Das Kattegat

Varberg ist eine Stadt in der schwedischen Provinz Hallands län und der Landschaft Halland. Mit ihren wunderschönen Stränden, den Buchenwäldern und der Weite des Meeres, lädt sie Jung und Alt zum Verweilen ein. Varberg liegt am Kattegat. Das Kattegat, oder wie es auf Deutsch heisst Katzenloch, ist das 22.000 km² große und durchschnittlich rund 80 Meter tiefe, äußerst schwierig zu befahrende Meeresgebiet zwischen Jütland (Dänemark)) und der schwedischen Westküste.

17483773[1]

Das Stadtzentrum mit dem Stadshotell

Die attraktive Lage der Stadt mit schönen Sandstränden und zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Festung, die Heilquelle Svarte källan und das Kalbadhuset, ziehen jährlich viele Touristen an. Feste Einwohner hat es etwas über 34.000. Der Ort ist auch als Kurort bekannt und das ganze Jahr über für Besucher eine Art Pilgerstätte, denn hier können Körper, Geist und Seele zur Ruhe kommen. Am Marktplatz Torget herrscht immer viel Betrieb. Man kann in den kleinen Geschäften einkaufen, einen Kaffee trinken und Mittwochs und Samstag über den bunten Wochenmarkt flanieren. Ganz so wie es in einer typisch schwedischen Kleinstadt üblich ist. Die Nähe zum Wasser macht das Ganze nochmals eine Spur schöner.

Weiterlesen

Die schwedischen „Landskap“ – historische Provinzen

Die 25 historischen Provinzen Schwedens. Bild aus Wikipedia

Die 25 historischen Provinzen Schwedens. Bild aus Wikipedia

In Schweden spricht man oft von „Landskap“. Man meint damit aber nicht die Landschaft im deutschen Sinne, sondern die historischen Provinzen. Früher war das Land in “Landskap“ eingeteilt, später wurden der Begriff durch Län ersetzt.

Weiterlesen

Skigebiete in Schweden: Vallåsen

Skiegebiet Vallåsen

Auf der Piste im südschwedischen Skigebiet Vallåsen. Foto: Gavin/ flickr.com (CC BY-ND 2.0)

Vallåsen ist eines der südlichsten Skigebiete Schwedens. An den Hängen des reizvollen Hallandsåsens gelegen, wird es schon mal als Dänemarks größtes Skigebiet betitelt. Das ist weniger einem kruden Geschichtsbild als vielmehr der geringen Entfernung geschuldet. Auch für „Pistensäue“ – oder die es werden wollen – aus dem norddeutschen Raum ist Vallåsen eine Möglichkeit für einen Kurztrip ins Skivergnügen.

Weiterlesen

Kattegattleden – Radwandern in Schwedens Südwesten

 

Mellbystrand

Entlang des Kattegattleden bieten sich weite Sandstrände, wie Mellbystrand … Foto: Zejo /http://commons.wikimedia.org/

Im kommenden Frühjahr eröffnet sich mit dem Kattegattleden Pedalrittern eine neue Möglichkeit die Küste in Schwedens Südwesten zu erfahren. Entlang Naturschönheiten und kultureller Sehenswürdigkeiten – und immer nah am Meer – entsteht zwischen Helsingborg und Göteborg Schwedens erster „Nationaler Touristenradweg“.

Weiterlesen

Ullared – Einkaufen im XXL-Megaformat

Foto:Wikimedia

Ullared ist ein Ort in der schwedischen Provinz Hallans län und der historischen Provinz Halland. Hier liegt das größte Kaufhaus der Welt und zugleich Schwedens grösstes Ausflugsziel. Gekås! Gegründet wurde Gekås 1963 von Göran Karlsson in Ullared. Die ersten Jahre verliefen schleppend doch 1967 kam dann der große Durchbruch. Doch nicht nur dieses. Auch gibt es hier einige Rekorde zu verzeichnen. 2011 besuchten rund 4,6 Millionen Kunden Gekås in Ullared. Die Umsätze betrugen 4,2 Milliarden SEK. Ein Umsatzrekord wurde am 15. Oktober 2011 aufgestellt: Er lag bei 29,8 Millionen SEK. Einen Besucherrekord gab es am 25. Juli 2011. Hier wurden an einem Tag rund 29.500 Besucher gezählt. Die längste Warteschlange gab es am 30. Oktober 2010. Sie betrug 1,4 Kilometer. Die lange Schlange erklärt sich wohl auch deshalb, weil genau an diesem Tag auch ein Bussrekord aufgestellt wurde: nämlich 81 Busse!

Weiterlesen

Lögnäs Gård – „Lanthotell“

Wer in Schweden unterwegs ist, hat viele Möglichkeiten zu übernachten. Neben dem Zelten oder Schlafen in einer Jugendherberge („Vandrarhem“) ist die Übernachtung auf einem Bauernhof die wohl (auch finanziell gesehen) attraktivste. Einer der rund 300 Bauernhöfe, die Touristen Unterkunft für eine Nacht oder einen ganzen Urlaub bieten ist „Lögnäs Gård“ in Laholm – unweit der schwedischen Riviera in der Provinz Halland.

 

Weiterlesen

Tjolöholm – ein Traum, der nicht in Erfüllung ging

Die prachtvolle Westfassade von Tjolöholms slott. Von hier schaut man direkt aufs Meer...

Schloss Tjolöholm an den Ufern des Kungsbacka Fjordes sieht aus wie ein Märchenschloss aus alten Zeiten. Doch für den Architektur-Kenner ist das Gebäude eher ein ziemlich „junger Spund“. In seiner jetzigen Form gerade mal 108 Jahre alt, ist Tjolöholm eines der jüngeren bemerkenswerten Baudenkmäler in Schweden. Zugleich zeigt es auf beeindruckende Weise den Einfluss reicher Bürger auf Stil und Design an der Schwelle zum 20. Jahrhundert. Die Schlossherren brachten „british taste“ ins bäuerliche Halland.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved