Stichwort: Hagaparken

Hagapark – Königliche Erholung am Rande Stockholms

Die "Kupferzelte" im winterlichen Hagapark. Foto: ollesvensson (Olle Svensson) /flickr.com (CC BY 2.0)

Die "Kupferzelte" im winterlichen Hagapark. Foto: ollesvensson (Olle Svensson) /flickr.com (CC BY 2.0)

 

Der Hagapark zählt zu besterhaltenen und schönsten Parks im englischen Stil. Einst ersonnen von König Gustav III. Vor allem die Stockholmer nutzen die grüne Oase vor den Toren der Stadt zum Entspannen. Sei es sportlich oder einfach die Ruhe genießend. Das Treiben spielt sich in romantischer Landschaft zwischen bewundernswerten Bauten ab. Nicht auszuschließen, dass dem Besucher beim Lustwandeln durch den königlichen Park das schwedische Kronprinzenpaar über den Weg läuft.

Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel können ihre Joggingrunden durch den Hagapark drehen. Liegt er doch direkt vor ihrer Haustür. Seit seiner Hochzeit bewohnt das Kronprinzenpaar Schloss Haga, einem der bemerkenswerten Bauwerke des Parks.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved