Stichwort: Göteborg

Nordiska Kompaniet – das traditionelle schwedische Warenhaus

Nordiska Kompaniet an der Hamngatan in Stockholm. Bild aus Wikipedia. Fotograf: Holger EllgaardBald ist wieder Weihnachten. Und wo kaufen die Stockholmer ihre Weihnachtsgeschenke? Natürlich in DEM Kaufhaus der Stadt, dem Nordiska Kompaniet – kurz NK, ein traditionelles, schön gestaltetes Kaufhaus, in dem die Einheimischen, aber auch die Besucher gerne bummeln gehen.

Weiterlesen

Otto Nordenskjöld – schwedische Spuren in Patagonien

Der Lago Nordenskjöld, benannt nach Otto Nordenskjöld. Foto aus Wikipedia. Fotograf: Philipp Ross

Der Lago Nordenskjöld, benannt nach Otto Nordenskjöld. Foto aus Wikipedia. Fotograf: Philipp Ross

Otto Nordenskjöld war ein schwedischer Geologe und Polarforscher, der am anderen Ende der Welt seine Spuren hinterlassen hat. Weit weg von Schweden stößt man auf diesen Namen, der sofort an einen Schweden denken lässt.

Reist man durch den wunderschönen Torres del Paine Nationalpark in Patagonien, so kommt man auch zum türkisfarbenen Lago Nordenskjöld. Ein etwas seltsamer Name für einen See im Süden Chiles, den die Chilenen zu dem auch gar nicht aussprechen können. Dieser See wurde nach Otto Nordenskjöld benannt, der ihn Anfang des 20. Jahrhunderts auf seiner ersten Forschungsreise entdeckte.

Weiterlesen

Die Westküstenlinie – Renaissance an Bohusläns Küste

Marstrand vom Schiff

Ausblicke mit der Westküstenlinie: Ein Zwischenstopp auf der Route ist die autofreie Insel Marstrand mit der Festung Carlsten. Foto: Benreis /http://commons.wikimedia.org/ (CC BY-SA 3.0)

 

Nach 50-jähriger Unterbrechung nimmt die Westküstenlinie wieder Fahrt auf: Mehr als 70 Jahre lang war der Schiffslinienverkehr die einfachste Art die Strecke zwischen Göteborg und Strömstad zu bewältigen. Im Sommer erlebt dieses Reiseerlebnis an der Küste von Bohuslän seine Neuauflage.

Weiterlesen

Tödliche Schüsse in Göteborg

Um 8 Uhr morgens klingelte bei uns das Telefon, und meine Freundin Tini aus Deutschland war dran. So früh lässt sie normalerweise nie von sich hören, aber ihre Stimme klang besorgt: „Ich wollte nur wissen, ob mit dir alles in Ordnung ist“, sagte sie. Und dann erfuhr ich erst durch sie, dass es in der Nacht eine wilde Schießerei in Göteborg gegben hatte. Mit Kalschnikows bewaffnete Männer hätten wahllos in eine vollbesetzte Kneipe geschossen, Toten und Verletzte wären zu beklagen.

Ein schneller Blick ins Internet gibt Gewissheit, und eine Art perfide Erleichterung, – hatte die blutige Tat doch „nur“ mit der schon bekannten Bandenkriminalität in Göteborgs Norden zu tun. Dort gebärdet sich eine Gruppe junger Männer in Mafia-Manier als Drogenbosse und Geldwäscher. Göteborg als Klein-Chicago… Schüsse zwischen den rivalisierenden Clans fielen bisher nur sporadisch, nachts, in dunklen Gassen. Aber diesmal sind wir alle zur Zielscheibe geworden.

Weiterlesen

Kattegattleden – Radwandern in Schwedens Südwesten

 

Mellbystrand

Entlang des Kattegattleden bieten sich weite Sandstrände, wie Mellbystrand … Foto: Zejo /http://commons.wikimedia.org/

Im kommenden Frühjahr eröffnet sich mit dem Kattegattleden Pedalrittern eine neue Möglichkeit die Küste in Schwedens Südwesten zu erfahren. Entlang Naturschönheiten und kultureller Sehenswürdigkeiten – und immer nah am Meer – entsteht zwischen Helsingborg und Göteborg Schwedens erster „Nationaler Touristenradweg“.

Weiterlesen

Björn Ulvaeus – Mitglied und Texter von ABBA und bis heute Musikerkollege von Benny Andersson

Björn Ulvaeus im Jahre 2007. Bild aus Wikipedia. Fotograf: Hannibal.

Björn Ulvaeus im Jahre 2007. Bild aus Wikipedia. Fotograf: Hannibal.

Björn Ulvaeus wurde am 25. April 1945 in Göteborg geboren. Zusammen mit Benny Andersson, Agnetha Fältskog und Anni-Frid Lyngstadt bildete er die Band ABBA, die nach ihrem Erfolg mit Waterloo beim Eurovision Song Contest jahrelang an der Spitze der Hitparaden stand, auf der ganzen Welt Erfolge verzeichnete und auch heute nicht vergessen ist.

Weiterlesen

Kommt die Hochgeschwindigkeitsstrecke Oslo-Malmö-Kopenhagen?

Malmös Bahnhofshalle nach der Renovierung: Warten auf die Schnellzüge nach Oslo

Malmös Bahnhofshalle nach der Renovierung: Warten auf die Schnellzüge nach Oslo

Eine Hochgeschwindigkeitsstrecke gibt es hier noch nicht. Wer von Malmö zu einem Geschäftstermin nach Oslo muss, nimmt das Flugzeug. Von Kopenhagens Flughafen dauert der Flug etwa 1 Stunde und 15 Minuten. Wer lieber mit der Bahn reist, braucht Geduld. Selbst mit den schnellsten  Verbindungen ist man fast 8 Stunden unterwegs. Viel zu lang, meint das Entwicklungsprojekt The Scandinavian 8 Million City. Hier sitzen Planer aus Norwegen, Schweden und Dänemark und verfolgen ein ehrgeiziges Ziel. 2025 soll eine Hochgeschwindigkeitsstrecke von Oslo über Göteborg und Malmö nach Kopenhagen führen. Die Fahrzeit zwischen Kopenhagen und Oslo soll dann nur noch rund 2,5 Stunden betragen.

Weiterlesen

„Snus“ schwedischer Tabak

Foto: Snus (Wikipedia)

Foto: Snus (Wikipedia)

„Drei Tage ohne Snus auf dieser Insel – wir verschmachten!“ Diese Mitteilung befand sich in einer Flaschenpost von Pippi Langstrumpf, als diese mit Tommy und Annika schiffsbrüchig auf einer einsamen Insel saßen (in :“Pippi geht an Bord“).Wenn man in den schwedischen Discountern an der Kasse steht, fallen einem sicherlich die gestapelten, flachen Dosen in den Metallregalen auf. Wo in Deutschland der Raucher  seine Lieblingsmarke wählt, stehen in Schweden diese kleinen Metalldosen, mit verschiedenen Banderolen versehen. Es gibt viele verschiedene Sorten z.B. „General“,“Ettan“, „Tre Ankare“ oder „Grov“.

Weiterlesen

In Schweden startet die Fußball- Europameisterschaft

UEFA Women's Euro

UEFA Women’s Euro

Am 10. Juli wird Gastgeber Schweden im Gamla Ullevi Stadion in Göteborg gegen Dänemark die elfte Europameisterschaft der Frauen eröffnen. Schweden fungiert bereits zum zweiten Mal als Gastgeber. 1997 wurde die EM von Schweden und Norwegen zusammen ausgerichtet. Außerdem fand 1995 die WM in Schweden statt.

Weiterlesen
Seite 2 von 9123456789
© 2002 - 2018 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved