Stichwort: Film

Das Skandia-Theater in Stockholm

Skandia-Theater in Stockholm

Das Skandia-Theater in der Drottninggatan, einer von Stockholms bedeutendsten Fußgängerzonen. Foto: Holger.Ellgaard/ https://commons.wikimedia.org/ (CC BY-SA 3.0)

Von außen verrät das Skandia-Theater wenig. Auffällig vielleicht die geschwungenen Buchstaben des Schriftzuges, der im Herzen der schwedischen Hauptstadt zur belebten Drottninggatan hin leuchtet. Doch das Skandia-Theater ist eines der bekanntesten, wenn nicht gar das berühmteste Lichtspielhaus Stockholms.

Im Alltag hauptsächlich ein Wochenendkino, rückt das Skandia-Theater, schwedisch Skandia-Teatern oder einfach Skandia genannt, alljährlich im November stärker in den Blickpunkt. Wenn der rote Teppich zu Vorführungen und Veranstaltung anlässlich der Stockholmer Filmfestspiele ausgerollt wird.

Weiterlesen

Stockholm Cykelfest und Bicycle Film Festival

Fahrradpolo beim Stockholm Cykelfest

Fahrradpolo beim Stockholm Cykelfest

Fahrradbegeisterte sollten am 24. August Stockholm einen Besuch abstatten, denn dann findet zum ersten Mal das Stockholm Cykelfest statt. Rund um den Medborgarplatsen und Björns Trädgård dreht sich alles ums Rad.

Weiterlesen

Online-Berichterstattung über Ystad im Millionen-Wert

Von den Touristen auf Wallanders Spuren profitiert auch Ystads Altstadt

Von den Touristen auf Wallanders Spuren profitiert auch Ystads Altstadt

Die Verfilmungen der Kriminalromane von Henning Mankell haben Ystad einem internationalen Publikum näher gebracht. Die Zahl der Gäste- und Übernachtungszahlen steigt seit Jahren, da sich viele Touristen auf die Spuren des fiktiven Kommissars Wallander begeben möchten. Auch die Zahl der Presseberichte ist ständig gestiegen. Die Kommune Ystad wollte jetzt genauer wissen, welchen finanziellen Nutzen sie durch diese willkommene Werbung hat.

Weiterlesen

Göteborg International Film Festival

Göteborg Film Festival

Göteborg International Film Festival Foto:giff.se

Vor einigen Tagen ging in Schweden das 36. Göteborg International Film Festival zu Ende. Das Festival in Göteborg wird als das bedeutendste Filmfestival Skandinaviens angesehen und ist im weltweiten Vergleich mit seinen elf Tagen eines der Längsten. Vom 25. Januar bis 4. Februar 2013 wurden rund 500 Filme aus 84 Ländern gezeigt. Eröffnet wurde das Festival mit dem norwegischen Film Kon-Tiki, von den Regisseuren Joachim Rønning und Espen Sandberg.

Weiterlesen

Der Regisseur Lukas Moodysson

Foto: Teemu Rajala, wikipedia.com

Foto: Teemu Rajala, wikipedia.com

Lukas Moodysson ist der Regisseur von Erfolgsfilmen wie Fucking Åmål (1998), Tillsammans! (2000) und Lilja-4-ever (2002). Seine künstlerische Laufbahn begann er als Schriftsteller, bevor er schließlich am Dramatiska Institutet in Stockholm ein Regiestudium absolvierte. Moodysson schrieb das Drehbuch für den Film Det nya landet, ein Roadmovie aus dem Jahr 2000, in dem die Themen Einwanderung und Schweden auf humorvolle Weise miteinander verbunden waren.

Weiterlesen

Gruselige Morde in Ystad

 

 

 

 

 

 

 

Mit einem Stadtplan in der Hand stehen wir an einer Straßenkreuzung in Ystad, einer beschaulichen Stadt in der südschwedischen Provinz Skane län, und können uns nicht entscheiden, ob es nach links oder nach rechts geht. Da hält ein Autofahrer an und winkt uns über die Straße. Gerührt gehen wir hinüber – obwohl wir eigentlich in eine andere Richtung müssen. Aber der Mann ist so freundlich und hilfsbereit.

Freundlich und hilfsbereit? Das kann doch nicht sein! Wir sind doch in Ystad, der gefährlichsten Stadt Schwedens! Mehrmals im Monat rennen bewaffnete Gangster durch diese Stadt, werden Leichen an den Strand gespült, treiben geheimnisvolle Serienmörder ihr Unwesen. Denn in Ystad lebt Kommissar Wallander. Und wer die Serie im Fernsehen verfolgt, weiß, dass der sich über Arbeitslosigkeit nicht zu beklagen hat.

Weiterlesen

54. Nordische Filmtage in Lübeck

Blondie von Jesper Gaslandt, © SFI

Wo kann man mit der KON-TIKI auf Reisen gehen, Eisdrachen beobachten, Jagd auf norwegische Trolle machen oder sich den Wellen der Leidenschaft hingeben? In Lübeck lautet die überraschende Antwort. Denn dort finden jedes Jahr Anfang November die Nordischen Filmtage mit einem vielseitigen Programm statt.

Weiterlesen

Gruselfilme in Lappland, Gällivare

Lappland, GällivareEines Tages in Schweden, las ich in der Zeitung: Laiendarsteller, Friseurin, Visagist für Filmeinspielung gesucht“ Das hörte sich doch sehr interessant an. Filmeinspielung hier oben in Lappland/ Gällivare? Wunderbar, dass will ich sehen. Ich rief bei Cruzical Film & Media <!–more–>an und wurde (weil Visagistin) zum Casting eingeladen. Ganz locker im Kinosaal des Bla forel von Gällivare. Es waren einige Bewerber zusammen gekommen. Der Regisseur Daniel Lehmussaari, der Filmer Pauli Raitaniemi und der Produzent Mikael Stridsson erzählten die Geschichte der Filmgesellschaft Cruzical Film & Media. Alle drei trafen sich 2001 und begannen Ihr erstes Projekt  2002„ I vädurens skugga“. Frei übersetzt „ Im Schatten des Widders“. Dieser Film leitete eine lokale Erfolgsgeschichte ein, welche die Drei niemals voraussehen konnten.

Weiterlesen

Der Regisseur Kay Pollak

Copyright by Popperipopp/Wikipedia.de

Er begann mit einem Studium der Mathematik und Statistik. Allerdings zog es ihn schon damals zu den Künsten der Schauspielerei und engagierte sich für das Studententheater als Regisseur, Schauspieler und Autor. Zwei Dinge, die nicht so recht zusammenpassen zu scheinen und nicht unbedingt die großen Gefühle erklären können, die Pollak in seinem populärsten Werk „Wie im Himmel“ (Så som i himmelen) schürt.

Weiterlesen
Seite 1 von 212
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved