Stichwort: Dalsland

Die schwedischen „Landskap“ – historische Provinzen

Die 25 historischen Provinzen Schwedens. Bild aus Wikipedia

Die 25 historischen Provinzen Schwedens. Bild aus Wikipedia

In Schweden spricht man oft von „Landskap“. Man meint damit aber nicht die Landschaft im deutschen Sinne, sondern die historischen Provinzen. Früher war das Land in “Landskap“ eingeteilt, später wurden der Begriff durch Län ersetzt.

Weiterlesen

Dalarna – die Bilderbuchlandschaft Schwedens

Landschaft in Dalarna am Siljansee Fotograf: Heide

Landschaft in Dalarna am Siljansee
Fotograf: Heide

Schweden hat viele schöne Regionen, aber gerade Dalarna wird häufig als die Bilderbuchlandschaft bezeichnet. Hier findet man Schweden, wie man es sich vorstellt – eben wie es in Bilderbüchern oft beschrieben wird.

Dalarna liegt so ziemlich in der Mitte Schwedens, etwa 3 Stunden nordwestlich von Stockholm. Übersetzt heißt Dalarna „die Täler“, und genau so ist Dalarna auch geprägt, man findet hier viele Hügel und Täler. Inmitten von Dalarna liegt der Siljansee. Hier um diesen See findet das traditionelle Leben Schwedens statt, hier wird auch gerne gefeiert,  ganz besonders an Midsommar. Aber auch viele Musik- und Tanzveranstaltungen werden hier geboten, so findet jedes Jahr „Musik vid Siljan“ und das Folklorefestival „Rättviksdansen“ statt. Ein besonderes Event ist auch die „Classic Car Week“, ein Oldtimertreffen. Und nicht zu vergessen, der berühmte Wasalauf, an dem jedes Jahr Tausende von Skilangläufer teilnehmen, um die etwa 90 km lange Strecke von Sälen nach Mora zurückzulegen.

Weiterlesen

Schwedens Beerenwelt Teil 1

Die Moltebeere. Aus Wikipedia

 

Wie man weiß, ist Schweden dafür bekannt, dass es hier noch Bären gibt! Aber nicht nur Bären, sondern auch Beeren, denn vor allem die Beerenwelt von Schweden ist sehr vielfältig. Hier findet man Beeren, von denen hat man bei uns noch gar nicht gehört.

Weiterlesen

Hjalmar Lundbohm – Gründer von Kiruna

Hjalmar Lundbohm, Porträt von Carl Wilhelmson aus Wikipedia

Johon Olaf Hjalmar Lundbohm wurde am 25. April 1855 in Älvborg in Dalsland geboren und gilt als Gründer der Stadt Kiruna. Er war Geologe, Chemiker, Unternehmer und auch Künstler, und er war der erste Geschäftsführer der LKAB, der Luossavaara-Kiirunavaara Aktiebolag, dem bekannten schwedischen Bergbauunternehmen, das in Kiruna Eisenerz fördert.

Weiterlesen

Dalsland Kanot Maraton+ – Schwedens härtestes Paddelfest

Mit dem Kanu unterwegs. Irgendwo in Dalsland. Foto: jenefeldt (Johan Jenefeldt) /flickr.com (CC BY 2.0)

Mit dem Kanu unterwegs. Irgendwo in Dalsland. Foto: jenefeldt (Johan Jenefeldt) /flickr.com (CC BY 2.0)

 

Hundertfache Paddelschläge wirbeln das Wasser vor Baldersnäs Herrgård auf. Der Startschuss für den „Dalsland Kanot Maraton+“ ist gefallen. 55 kräftezehrende Kilometer liegen vor den Teilnehmern. Es bleiben zwölf Stunden, vom Publikum angefeuert und aufgemuntert das Ziel zu erreichen. Der Kanumarathon im westschwedischen Dalsland gilt als Schwedens größtes und härtestes Kanurennen. 

Weiterlesen

Der Dalslandkanal

Heute befahren Freizeitkapitäne den Dalslandkanal

Heute befahren Freizeitkapitäne den Dalslandkanal

Nach dem Strömsholmkanal stellen wir hier den Dalslandkanal vor, der ein 240 km langes, befahrbares Netz aus Seen – vom Nordwesten in Dalsland bis ins südwestliche Värmland – verbindet. Der Kanal wurde für die wachsende Eisenindustrie gebaut, um das Erz per Schiff besser transportieren zu können. Heute kann man den Kanal im eigenen Ruderboot, Kajak oder Motorboot befahren oder auf einem kleinen Ausflugsboot mitfahren.

Weiterlesen

Dalsland – „Schweden in Miniatur“

Abendstimmung am Östra Silen in Dalsland. Foto: a.froese /flickr.com (CC BY-SA 2.0)

Abendstimmung am Östra Silen in Dalsland. Foto: a.froese /flickr.com (CC BY-SA 2.0)

 

 

Mit 1.690 km ist der Riksväg 45 die längste Straße Schwedens. Ein Bruchteil, nicht einmal 100 km davon führen durch Dalsland, der kleinen Provinz im Westen Schwedens. Dalsland ist wirklich klein. Rund 55.000 Einwohner auf 3.700 Quadratkilometer. Selbst die höchste Erhebung schafft es auf gerademal 302 Meter. Aber nicht wegen der fehlenden Ausmaße wird der Flecken Land auch „Schweden in Miniatur“ genannt.

Weiterlesen

Das Silbermuseum in Arjeplog und Einar Wallquist , der Lappendoktor

Hoch oben im Norden, im schwedischen Lappland, umgeben von Wäldern und Bergen liegt die kleine Stadt Arjeplog am Silvervägen, der Verbindungsstraße, die von Bodø in Norwegen nach Arvidsjaur und dann weiter an die Küste nach Skellefteå führt. Arjeplog ist vor allem bekannt für die Testgelände der Automobilindustrie. Eine wichtige Sehenswürdigkeit ist jedoch auch das Silbermuseum.

Weiterlesen

Dals-Ed – Viel Raum für Natur

Nössemark am Stora Le

Eine Gemeinde mit 400 Seen aber nur drei Hauptorten ist Dals-Ed in Västra Götaland an der Grenze zu Norwegen. Tatsächlich ist Dals-Ed die kleinste Gemeinde des bevölkerungsreichen „Läns“ und gibt der Natur mit Wäldern und Mooren viel Raum. Nach der alten geografischen „Lanskap“-Einteilung liegt Dals-Ed im Herzen von Dalsland, dem „Schweden im Miniaturformat“ – und hat somit viel zu bieten. Selma Lagerlöf schrieb über die Gegend: „Es liegt etwas in der Luft oder im Wasser, das das Sonnenlicht festhält – selbst wenn es hinter den Hügeln untergeht.“

Weiterlesen
Seite 1 von 212
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved