Stichwort: Chile

Harald Edelstam – der Mann, der kein Unrecht vertrug

Der Film "die schwarze Nelke"

 

Menschen wie Harald Edelstam findet man in der Geschichte nur sehr, sehr selten. Wallenberg und Schindler sind Namen, die einem einfallen, die Liste ist kurz. Eigentlich sollten Edelstams Taten auf dem Lehrplan jeder Schule stehen. Dies gerade in Zeiten, in denen Mut und Zivilcourage außer Mode gekommen sind, besonders im politischen Umfeld.

Doch wer war dieser besondere Mensch eigentlich?

Gustaf Harald Edelstam wurde 1913 in Stockholm geboren und starb 1989 an einem Krebsleiden. Er war schwedischer Diplomat in verschiedenen Ländern dieser Erde. Bekannt wurde er durch seine unkonventionelle und furchtlose Art, mit der er unzähligen Oppositionellen und Flüchtigen in und aus diktatorischen Staaten, das Leben rettete.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved