Stichwort: Bank

Gamla bankhuset – Die „Butterdose“ von Umeå

Alte Bank, Umeå

Gamla bankhuset in Umeå. Wegen seiner Form trägt der Bau den Spitznamen „Smörasken“, „Butterdose“. Foto: Mikael Lindmark /commons.wikimedia.org/ (CC BY-SA 3.0)

Das Gamla bankhuset, das alte Bankgebäude, ist eines der ältesten Steingebäude in Umeå. Ein kleiner Stadtpalast im Stil der Neorenaissance. Nicht weit vom Fluss, in der Storgatan 34. Vom schwedischen Staat als kulturhistorisch wertvoll eingestuft und zum Baudenkmal erklärt. Vom Volksmund Smörasken genannt.

Weiterlesen

Was ist das Stockholm-Syndrom?

© Alexander Hauk / pixelio.de

Wenn man unter dem Stockholm-Syndrom „leidet“, was hat man dann? Einen Hauptstadtkoller? Oder die Nase voll vom Landleben und den Drang sich ins Getümmel der großen Stadt zu mischen?

Beides falsch! Der Begriff beschreibt ein psychologisches Phänomen, welches besagt, dass Opfer in gewissen Extremsituationen ein positiv-emotionales Verhältnis zu ihren Tätern aufbauen können. So ist es zum Beispiel nicht unwahrscheinlich, dass eine Geisel Sympathien für Ihren Entführer entwickelt, je länger die Odyssee dauert. Das ist schwer zu glauben, ist in der Form jedoch schon tatsächlich oft beobachtet worden.

Weiterlesen
© 2002 - 2018 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved