Stichwort: Anja Pärson

Der Blå Vägen – eine der Traumstraßen in Schwedisch Lappland

Der Blå Vägen durch Schweden. Bild aus Wikipedia. Fotograph: Sunehelgesson

Der Blå Vägen durch Schweden. Bild aus Wikipedia. Fotograph: Sunehelgesson

Silvervägen, Sagavägen, Blå Vägen – die schwedischen Straßen, vor allem in Lappland, tragen häufig einen Namen der Neugierde weckt. Was verbirgt sich hinter diesen Bezeichnungen?

Weiterlesen

Ingemar Stenmark – Die lebende Legende von Tärnaby

Ingemar Stenmark 2011

Ingemar Stenmark 2011 – Foto: Bengt Nyman/Flickr

Neben Sixten Jernberg zählt auch der ehemalige Skirennläufer Ingemar Stenmark zu den größten Idolen des schwedischen Sports, wobei Stenmarks Erfolge der 70er und 80er Jahre weit mehr als nur schwedische Sportfans begeisterten. Mit insgesamt 86 gewonnen Weltcupveranstaltungen ist er bis heute der erfolgreichste Alpinist der Geschichte des seit 1967 bestehenden Weltcups.  Hinzu kommen zwei Goldmedaillen bei den olympischen Winterspielen 1980 in Lake Placid  und zahlreiche weitere Podestplatzierungen. Stenmarks Stil war beeindruckend: Kaum ein Skirennläufer stürzte so selten wie er, seine Balance auf Skiern brachte ihm durch jahrelanges Training eine unanfechtbare Dominanz ein.

Weiterlesen

Gibt es wirklich Trolle und Geister in Schweden?

Gibt es wirklich Trolle und Geister in Schweden?

Es gibt sicherlich so Einige die sagen: Nein! So ein Quatsch! Aber lassen Sie uns doch mal ein wenig recherchieren. Was kennen oder wissen wir von dem sagenumwobenen Land Schweden?
Ich denke an: Pippi Langstrumpf, die konnte ja so einiges, Pferde und dicke Männer tragen…aber zaubern?

Weiterlesen

Tärnaby – ein kleiner Ort, aber weit und breit bekannt

Kirche in Tärnaby. Bild: Sandivas, Wikipedia

Wer kennt den kleinen Ort Tärnaby im schwedischen Fjäll, hoch oben in Lappland? Wer sich für Skifahren interessiert, dürfte ihn kennen. Hier stammen sie her, die großen Skifahrer Schwedens: Ingemar Stenmark, Anja Pärson, Stig Strand, Bengt Fjällberg (übrigens ein Cousin von Ingemar Stenmark) und Jens Byggmark. Hier in Tärnaby sind sie aufgewachten und hier haben sie das Skifahren gelernt. Auch wenn sie hier nicht mehr wohnen, so ist Tärnaby doch stolz auf seine Berühmtheiten.

Weiterlesen

Die Sami – Ureinwohner Lapplands

Quelle: www.charlottesblogshop.com

Die Samen, oder auch Sami oder Sapmi – wie sie sich selbst bezeichnen – sind die Ureinwohner Nordskandinaviens. Sie leben nicht nur in Lappland, wie man häufig meint, ihr Siedlungsgebiet umfasst den Norden Schwedens, Norwegens, Finnlands, Russlands sowie der Ukraine und reicht in Schweden südlich bis nach Dalarna in der Gemeinde Idre. Früher war noch der Begriff Lappen für die Samen gebräuchlich, heute wird diese Bezeichnung jedoch als herabschätzend, ja fast schon als Schimpfwort betrachtet.

Weiterlesen

Åre: Ski und Rodel (traumhaft) gut

Traumhafte Skipisten in Åre, Foto: Jonas Kullman

Der Winter ist da, die Skier werden ausgepackt. In Schweden ist v.a. Langlauf sehr beliebt, als Hochburg des alpinen Skisports ist das Land weniger bekannt. Der Grund: Schneesicherheit ist im Norden zwar geboten, doch fehlen richtig hohe Gebirge. Während man z.B. am Stubaier Gletscher seine Ski in 3.000 Metern Höhe umschnallt, ist der höchste Gipfel in ganz Schweden – der Kebnekaise – gerade mal 2.104 Meter hoch.

Doch wer sich nicht immer nur an den berühmten Skigebieten in den Alpen orientiert und sich etwas näher mit den verschiedenen Möglichkeiten in Schweden beschäftigt, der wird trotz allem schnell fündig. Schließlich gibt es doch so einige wunderbare Strecken im Fjäll, die vor allem mit ihrer Schönheit punkten können.

Das berühmteste Skigebiet Schwedens liegt in Åre. Gerade mal 1.200 Einwohner zählt das kleine Städtchen in der Provinz Jämtland, das sich in den letzten hundert Jahren zum Zentrum des schwedischen Skisports gemausert hat.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved