Stichwort: Akkajaure

Stora Luleälven und Lilla Luleälven – der Fluss im Norden Schwedens

Verlauf des Luleälven. Bild aus Wikipedia

Verlauf des Luleälven. Bild aus Wikipedia

Wenn man durch Nordschweden fährt, kommt man sicher mal am Lulelälven, am Stora Luleälven oder auch am Lilla Luleälven vorbei. Man meint vielleicht hier heißen alle Flüsse Luleälven, aber es ist immer der gleich Fluss, der sich durch die nordschwedische Landschaft zieht.

Weiterlesen

Der Stora Sjöfället Nationalpark und sein Wasserfall

Der Stora Sjöfället der dem gleichnamigen Park seinen Namen gab. Bild aus Wikipedia

Der Stora Sjöfället der dem gleichnamigen Park seinen Namen gab. Bild aus Wikipedia.

Ein eindrucksvoller Wasserfall, der Stora Sjöfället, gab dem Nationalpark seinen Namen. Der Stora Sjöfället Nationalpark im schwedischen Lappland ist eines der Naturschutzgebiete im Norden Schwedens, das jährlich viele Besucher anzieht. Einige schöne Wanderwege durchziehen den Park.

Gegründet wurde der Park 1909, im gleichen Jahr wie auch der Abisko Nationalpark, der sich weiter nördlich befindet. Stora Sjöfället heißt auf Deutsch „der große Wasserfall“, und der große Wasserfall in dieser Region war auch einer der Gründe, warum man hier einen Nationalpark gründete und ihm diesen Namen gab. Die Samen nennen diesen Wasserfall Stour Muorkkegårttje.

Weiterlesen

Akka – „Die Königin Lapplands“

Áhkká

Akka – „Die Königin Lapplands“ in der Dämmerung, von Ritsem aus gesehen. Foto: Zielke de/ commons.wikimedia.org

Akka ist für die einen die berühmteste Gans der Literaturgeschichte. Den Sámi ist Áhkká heilig. Für andere ist Akka Freeride-Ski-Paradies und Wanderziel. Doch zeigt sich auch manch Ski-Crack und Wanderer ehrfürchtig. Majestätisch erheben sich die Gipfel Akkas in den nordschwedischen Himmel, in der Sonne glitzerndes Wasser zu ihren Füßen – es ist ein beeindruckendes Bild der „Königin Lapplands“.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved