Szene

The Real Group – A-cappella-Quintett aus Schweden

Wikipedia.de

Wikipedia.de

Fünf Sänger, die sich a cappella anhören wie eine ganze Bigband, die seit vielen Jahren in Schweden und international von einem breiten Publikum heiß geliebt werden – das ist das schwedische Quintett „The Real Group“.

Gegründet im Jahr 1984 von fünf Studenten der Königlichen Musikakademie Stockholm, wurde die Gruppe schnell bekannt. Nach ersten Erfolgen in Schweden kam 1987 das erste Album „Debut“ heraus, bald folgten internationale Konzertauftritte.

Kennzeichnend für The Real Group ist die hohe gesangliche Qualität und das sehr breite Repertoire: Anfänglich vor allem Jazz-Klassiker (Immer wieder umwerfend ist das Count-Basie-Medley) und Swing, dann neben Klassik auch Pop und traditionelles schwedisches Liedgut, später kamen immer mehr Eigenkompositionen dazu. Legendär ist die A-capella-Version eines Soundtracks zu „Kalle Ankas Jul“ (Donald Ducks Weihnachten), das in Schweden zum 24. Dezember gehört wie „Dinner for one“ zu Silvester in Deutschland. Weitere bekannte Songs sind „Pass me the jazz“, „Words“, „Alla talar med varandra“ oder „ Chili con carne“.

Weiterlesen

Skarsgård – Eine Schauspielerfamilie

Stellan Skarsgård

Stellan Skarsgård – Foto: Jonas Nilsson/CC BY 2.0

Beschäftigt sich man ein wenig mit dem Schwedischen Film und seinen Darstellern, so stößt man schnell auf den Namen Skarsgård. Neben dem Vater Stellan stehen auch vier seiner sechs Kinder vor der Kamera oder auf der Bühne. Ihr Bekanntheitsgrad variiert dabei von nationaler Größe bis hin zu Starstatus auf Hollywoods roten Teppichen.

Weiterlesen

Lagercrantz – Eine Familie im Zentrum von Kultur und Literatur

David Lagercrantz

David Lagercrantz – Foto: Frankie Fouganthin/ wikipedia.org

I am Zlatan Ibrahimović  – so lautet der Titel jener Biografie, die das Leben eines der polarisierenden Sportler des 21. Jahrhunderts beschreibt. Die Facetten dieses faszinierenden Sportlers schwarz auf weiß zu Papier zu bringen erfordert Fingerspitzengefühl und Können – eine Aufgabe, die David Lagercrantz souverän gemeistert hat. Sohn des berühmten Schriftstellers Olof Lagercrantz und Bruder der  Schauspielerin Marika Lagercrantz entstammt er aus einer Familie, die über großen kulturellen Einfluss  in Schweden verfügt und deren Name tiefe Wurzeln in die Geschichte des 19. bis 21. Jahrhunderts schlägt.

 Olof Lagercrantz

Der Publizist und Literaturkritiker Olof Lagercrantz wurde im Jahr 1911 in Stockholm geboren, wuchs aber in Falköping auf, unweit der großen Seen Vänern und Vättern. Nach einer schweren Kindheit geprägt von Depressionen der Mutter und dem Selbstmord einer seiner Schwestern heiratete der junge Olof im Jahr 1939 Martina Ruin, Tochter des Philosophen und Professors Hans Ruin. Neben seinem Halbbruder Arvid und seiner Schwester Lisa sollten später auch seine Kinder Marika und David zu Bekanntheit gelangen.

Weiterlesen

Björn Borg – Tennis und Mode

Björn Borg

Björn Borg
Foto: C. Thomas/commons.wikipedia.org (CC BY 2.0)

Björn Borg – einer der umjubelten Sportler Schwedens sollte 1972 im Alter von nur 15 Jahren die große Bühne des Sports betreten. Wie schon Ski-Legende Ingemar Stenmark wurde er zweimal zu Schwedens Sportler des Jahres gekürt und gewann im Alter von 17 Jahren, zwei Jahre nach seinem ersten Triumph bei einem Davis-Cup-Match in Schweden, als damals jüngster Spieler die French Open.  Insgesamt verbuchte der blonde Schwede 64 Karrieretitel und ist mit elf gewonnenen Grand-Slam-Titeln der 5. erfolgreichste Tennisspieler aller Zeiten. Nur fünf weitere konnten sich länger als Borg auf Platz 1 der Weltrangliste wiederfinden, nämlich über 109 Wochen.  Der ruhig und diszipliniert auftretende Schwede hält noch heute die Rekordserie an Wimbledon-Siegen neben Roger Federer, als er von 1976 bis 1980 viermal in Folge triumphieren konnte. Erst im Finale 1981 scheiterte Borg am aufstrebenden Amerikaner John McEnroe.

Weiterlesen

Lena M Design Sweden

IMG_2298korr

Außergewöhnliche Produkte im Studio Lena M. Foto: Martina R.

Wer auf der Suche nach originellen Läden mit außergewöhnlichen Produkten ist, kann an dem Shop von Lena M in der Gamla Stan von Stockholm nicht vorbei. Gelegen in einer kleinen, unscheinbaren Gasse, bietet dieses charmante Studio traditionelles schwedisches Kunsthandwerk mit umweltfreundlichem Charakter. Es reflektiert lokale Kultur und genießt Individualität.

Die Künstlerin Lena M Karlsson gestaltet und erzeugt einzigartige, ideenreiche und umweltfreundliche Werkstücke, viele davon Recyclingprodukte. Das gesamte Studio wurde auf der Prämisse des Recycling gegründet. Einiges, das angeboten wird, entstammt aus gebrauchten Materialien, wurde neu interpretiert und neu aufbereitet. Selbst der Verkaufstisch wurde geschickt aus Holzresten zusammengesetzt.

Weiterlesen

ABBA Jubiläum – 40 Jahre Waterloo

Waterloo, Sieger des Eurovision Song Contest 1974 Bild aus Wikipedia

Waterloo, Sieger des Eurovision Song Contest 1974
Bild aus Wikipedia

Wer erinnert sich nicht an das Lied „Waterloo“? 40 Jahre ist es nun her, seit ABBA mit diesem Song den Eurovision Song Contest gewonnen haben. Genau am 6. April 1974 wurde Waterloo im englischen Brighton die Nummer eins. Und das war der Beginn der großartigen Karriere von ABBA.

Weiterlesen

Café Chokladkoppen

Foto: Martina R.

Das trendige Café im Herzen Stockholms. Foto: Martina R.

Chokladkoppen – klein, trendig und gayfriendly – ist eine der beliebtesten Locations in der Altstadt von Stockholm. Das Flair ist einzigartig, der Standort ausgezeichnet und das Lokal gemütlich und stilvoll.

„Wenn du bis zum heutigen Tage noch nie in diesem Café warst, dann kennst du Stockholm nicht“ würden einige Stockholmer sagen.

Weiterlesen

Königliche Oper in Stockholm

Königliche Oper in Stockholm

Königliche Oper in Stockholm
Foto: Wikipedia

„Kungliga Opera“  Königliche Oper in Stockholm befindet sich direkt am Gustav Adolfs Torg im zentralen Stadtbezirk Norrmalm. Im deutschsprachigen Raum wird sie auch „Königlich Schwedische Nationaloper “ genannt.  Es werden dort pro Spielzeit ca.  zu 60% Opern und 40 % Ballet aufgeführt, also ca. 15 bis 20 Opern und 5 Ballettinszenierungen.

Weiterlesen

Carl Michael Bellman

Carl Michael Bellman
Foto: Wikipedia.de

In Mitteleuropa ist Carl Michael Bellman nur einem winzigen Fachpublikum ein Begriff. In Schweden hingegen ist er so bekannt wie Astrid Lindgren und so populär wie ABBA. Es dürfte nahezu unmöglich sein, einen Schweden zwischen 9 und 90 zu finden, der nicht wenigstens ein Bellman-Lied oder -Gedicht auswendig rezitieren kann. Auf fast jeder schwedischen Festivität wie Hochzeit, Geburtstag oder Firmenfeier werden zu fortgeschrittener Stunde Bellmanlieder zum Besten gegeben. Wer aber ist dieser Mann der schwedischen volkstümlichen Musik?

Weiterlesen
Seite 2 von 9123456789
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved