Schweden entdecken

Tráhppie – „Viele Äste“ samischer Kultur

Samisches Kunsthandwerk

Samisches Kunsthandwerk ist einer der „Äste“ des Kulturzentrums Tráhppie. Foto: arctic_council/ flickr.com (CC BY-ND 2.0)

Tráhppie ist ein Begriff aus dem Umesamischen. Übersetzt heißt er so viel wie „Geweih mit vielen Ästen“. Ein solches dient als Logo des Kulturzentrums Tráhppie, des samischen Kulturhauses und Cafés in Umeå. Mit zahlreichen verschiedenen Aktivitäten – oder mittels vieler Äste – widmet sich das Zentrum der Bewahrung, Pflege und Weitergabe samischer Kultur.

Weiterlesen

Polkagriskokeri Gränna

IMG_4685In Schweden kommt man um eine Süssigkeit nicht herum: die Zuckerstangen, das sogenannte Polkagris. Erfunden wurde die Leckerei im hübschen, kleinen Städtchen Gränna, das am Ufer des Vättern liegt.

Weiterlesen

Gesucht: Lebendiger Mondfisch im Öresund

Mondfisch

Mondfisch
(Quelle: Wikipedia)

Ein Mondfisch im Kattegat hat das Interesse von Meereswissenschaftlern geweckt. Im September verfing sich ein Exemplar im Netz eines Fischers, nachdem im Sommer bereits mehrere Mondfische vor der Küste von Bohuslän gesichtet wurden. Leider starb das Tier auf dem Transport  zum Öresund-Aquarium im dänischen Helsingör. Von Zeit zu Zeit kommt es vor, dass einzelne Fische durch wärmeren Strömungen im Atlantik zum Skagerrak und dann in den Öresund gelangen.

Weiterlesen

Räven och Osten – Hofladen bei Järnforsen

Gardsbutik, Hofladen, Räven och Osten

Hofladen Räven och Osten. Foto: privat

Hofläden (gårdsbutiker) sind in Schweden in; einer davon ist Räven & Osten, der im September seine (Stall)-Tore außerhalb von Järnforsen öffnete. Die Inhaberin Matilda Johansson begann im Frühjahr 2013 mit der Herstellung von Käse aus pasteurisierter Kuhmilch. In dem umgebauten Stallgebäude aus der Zeit um 1890 richtete sie im September 2013 ihre Meierei ein. Am 27./28. September 2014 war die offizielle Eröffnung des Hofladens auf Lida gård mit angeschlossenem Café.

Matilda hat Blauschimmelkäse, Brie, Frischkäse, Salatkäsewürfel in Öl und Hartkäse in ihrem Angebot. In Zusammenarbeit mit anderen Hofläden verkauft sie daneben weitere schwedische Delikatessen wie Säfte, Knäckebrot, Marmeladen und Senf. Außerdem sind ein Café und Versammlungslokal eingerichtet. Zur Eröffnungsfeier lud die Chefin zu Kaffee und einem Stück Karottenkuchen ein. An einem Probierstand durfte der Käse verkostet werden – und die Schlange an der Verkaufstheke reichte bisweilen bis vor die Tür. Bei gerade noch angenehmem Spätsommerwetter konnte man im Freien seine fika geniesen und Sara beim Apfelpressen zuschauen. Denn nicht nur der Käse lockte jede Menge Volk an diesem Wochenende hinaus nach Lida. Hanna aus Björkeby war vor Ort mit Wildkebab und Sara von Saras trädgård hatte eine mobile Mosterei dabei – die sie erst in diesem Jahr angeschafft hat. Mostereien sind leider sehr dünn gesäht in Schweden, was bei der Vielzahl an Apfelbäumen eigentlich recht verwunderlich ist. Umso begeisterter brachten viele Besucher ihre Äpfel mit, um sich ihren eigenen wunderbar frischen Apfeldirektsaft pressen zu lassen. Bei ausreichenden Mengen war auch ein Pasteurisieren und Abfüllen in Bag & Box möglich. So behandelt hält sich der Saft über ein Jahr.

Um zu Räven och Osten zu gelangen fährt am aus Richtung Vetlanda kommend direkt am Ortseingang von Järnforsen links ab in den Wald (Beschilderung nach Lida). Dann geht es noch 7 km über einen Schotterweg und man ist am Ziel. Ab sofort ist der Laden donnerstags von 15.00-18.00 Uhr geöffnet, sowie nach Vereinbarung.

 

Weiterlesen

Wandern im Nationalpark Söderåsen

Wandern im schwedischen Herbstwald

Wandern im schwedischen Herbstwald

Wandern durch eine Landschaft, wie man sie sich als Kulisse für Ronja Räubertochter vorstellt, das kann man im Nationalpark Söderåsen in der Provinz Schonen (Skåne). Der 2001 gebildete Nationalpark Söderåsen ist ein Teil des gleichnamigen Bergrückens und liegt ca. 30 km östlich von Helsingborg. Das 1625 Hektar große Gebiet ist bekannt für seine abwechslungsreiche Landschaft und für ein vielfältiges Tier- und Pflanzenleben. Hier findet man urwaldartige Laubwälder, Steilhänge, Felsen und Schluchten,  naturbelassene Fließgewässer und einen stillen Grundwassersee.

Weiterlesen

Akka – „Die Königin Lapplands“

Áhkká

Akka – „Die Königin Lapplands“ in der Dämmerung, von Ritsem aus gesehen. Foto: Zielke de/ commons.wikimedia.org

Akka ist für die einen die berühmteste Gans der Literaturgeschichte. Den Sámi ist Áhkká heilig. Für andere ist Akka Freeride-Ski-Paradies und Wanderziel. Doch zeigt sich auch manch Ski-Crack und Wanderer ehrfürchtig. Majestätisch erheben sich die Gipfel Akkas in den nordschwedischen Himmel, in der Sonne glitzerndes Wasser zu ihren Füßen – es ist ein beeindruckendes Bild der „Königin Lapplands“.

Weiterlesen

Die mittelalterliche Kirche von Hjärtlanda

Die Kirche von Hjärtlanda mit freistehendem Kirchturm

Die Kirche von Hjärtlanda mit freistehendem Kirchturm

 

Die mittelalterliche Kirche von Hjärtlanda befindet sich in der Gemeinde Sävsjö in Småland. Ursprünglich gehörte Hjärtlanda zur gleichen Kirchgemeinde wie Hultsjö und Skepperstad. Erst im zwanzigsten Jahrhundert wechselte sie zu der Kirchgemeinde von Sävsjö. Die Kirchgemeinde war sehr klein und wechselte in den letzten 2 Jahrhundert in verschiedene Gemeinden.

Weiterlesen

Hembygdsgårds Café in Vaxholm

DSC_0025

Norrhamn. Foto: Martina R.

Etwas abseits vom Dorfzentrum von Vaxholm, am Norrhamn, wo auch die ältesten Häuser der Insel liegen, betreibt eine Familie das einzigartige Hembygdsgårds Café. Das Kulturerbe-Zentrum mit zugehörigem Museum vom Jahre 1880 liegt direkt am Wasser in einer kleinen, lieblichen Bucht. Im café-eigenen Museum kannst du hier bestaunen, wie früher gewohnt wurde.

Weiterlesen

Storasjöområdet

 

Steinfeld im Naturreservat Storasjöområdet

Steinfeld im Naturreservat Storasjöområdet

Mitten in den unendlich scheinenden Wäldern von Småland, zwischen Lenhovda und Kosta, liegt das kleine Naturreservat Storasjöområdet.

Es besteht aus einem Mosaik von Wald, Sümpfen, Mooren und Seen. Vor ungefähr 12’000 Jahren entstand dieses Gebiet, das aus Moränen, langgestreckten Erhebungen und grossen Felsblöcken besteht, aus schmelzendem Inlandeis. Es umfasst heute 1058 ha.

Weiterlesen
Seite 8 von 53« Erste...45678910111213...3045...Letzte »
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved