Schweden entdecken

Das Vandrarhem Af Chapman

Das Schiff Af Chapman ist ein schwedisches Vollschiff aus Eisen. Es wurde 1888 in England gebaut und wurde Dunboyne getauft. Während der ersten 25 Jahren wurde es als Frachtschiff unter englischer und norwegischer Flagge eingesetzt und umsegelte das Kap Horn und das Kap der Guten Hoffnung.

Weiterlesen

Kolmården – Safari per Seilbahn

Am Nordufer der Bråviken-Bucht, nordöstlich von Norrköping in Östergötland liegt Kolmårdens djurpark – Skandinaviens größter Tierpark und eines der beliebtesten Ausflugsziele Schwedens. Weitläufige Tiergehege, Delfinarium, „Tigerwelt“ und andere Erlebnisse ziehen jährlich über eine halbe Million große und kleine Besucher an. Seit diesem Jahr lässt sich die Welt von Bär, Giraffe, Wolf und Co im Safaripark „schwebend“ erkunden.

Weiterlesen

Vadstena – ländliche Hauptstadt am Vättern

Viel zu entdecken in Vadstena. Foto: Katja Singer

In Vadstena gibt es auf kleinstem Raum viel zu entdecken. Der Ort mit bloß 6.000 Einwohnern ist eine der beliebtesten Stationen für Schwedenreisende, die entlang des Vättern unterwegs sind. Mit seiner bezaubernden Lage am großen See mit ausgedehnten Getreideflächen im Hinterland ist Vadstena die ländliche Hauptstadt einer wahrhaftigen „Kornkammer“.  Dies unterscheidet die Gemeinde landschaftlich von ihrer ebenfalls sehr populären Nachbarin Gränna.

Weiterlesen

Ramsvik Stugby & Camping – Ein Häuschen am Meer …

Urlaub in einem Haus direkt am Meer – eine Verlockung mit der sich Ramsvik Stugby & Camping präsentiert. Die Ferienanlage befindet sich auf Ramsviksland, einer Halbinsel, durch den Sotenäskanalen vom Festland getrennt, in Bohuslän an Schwedens aufregender Westküste.

Weiterlesen

Schloss Mariedal

Ein paar Kilometer von den Ufern des Vänern entfernt in der Gemeinde Götene liegt Schloss Mariedal. Weitgehend unverändert geblieben zeugt der Barockbau von der regen Bautätigkeit des Hochadels, die den Aufstieg Schwedens zur Großmacht begleitete.

Schloss Mariedal. Foto: commons.wikimedia.org, Fotograf: Wigulf. (CC BY-SA 3.0)

Schloss Mariedal. Foto: commons.wikimedia.org, Fotograf: Wigulf. (CC BY-SA 3.0)

Weiterlesen

Gränna und die Polkagrisar

Die Schweden essen gerne Süßigkeiten. Das weiß man. Man denke nur an das Angebot auf den schwedischen Weihnachtsmärkten an „Godis“ oder „Godsacker“, und sogar auf dem Julbord, dem schwedischen Weihnachtsbuffet findet man unter den Desserts auch einige dieser zuckrigen Varianten. Man kann durchaus sagen, dass Schweden das Land ist, in dem am meisten Süßigkeiten gegessen werden. Einen besonderen Stellenwert haben die Polkagrisar, zu Deutsch: Polkaschweinchen.

Weiterlesen

Ronneby Brunnspark

Ronneby kann auf eine lange Tradition als Kurort zurückblicken, dessen Blütezeit im späten 19. Jahrhundert ihren Anfang hatte. In jenen Tagen nahm der Kurpark – Ronneby Brunnspark – die Gestalt an, in der er heute noch besteht. Eine Oase im Süden der Stadt, die 2005 zum schönsten Park Schwedens gekürt wurde.

Weiterlesen

Döda fall

In anderen Ländern versteckt man seine großen nationalen Blamagen. In Schweden werden sie als Sehenswürdigkeiten angepriesen.

Das berühmteste Desaster-stück ist sicherlich die Wasa, dieses Kriegsschiff, dass während seiner Jungfernfahrt in Sichtweite des Hafens sank, und 300 ?) Jahre später mit großen Aufwand geborgen und restauriert wurde. Heute kann man die Vasa in Stockholm bewundern, in voller Lebensgröße und man kann über das Leben damals mehr erfahren- und an einem Computer selbst simulieren, warum das Schiff damals sinken musste.

Weiterlesen

Arild, ein Sommeridyll

Sommerfrische mit Salzgeschmack in Arild. Foto: tmills 1073, CC BY-NC-SA 2.0

Schwedisches Sommeridyll, ruhige Badebucht und ein Dorf mit dem Flair aus alten Zeiten. Arild in der Nähe von Ängelholm ist die schwedische Antwort auf Skagen in Dänemark. Wenn auch der lange Sandstrand fehlt, so hat Arild doch dieselbe Anziehungskraft auf alle, die die Sommerfrische mit Salzgeschmack suchen. Denn das Meer prägt diesen Ort – heute wie damals.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved