Schweden-Blog

Sommerlektüre gesucht? Karin Brunk Holmqvist

Karin Brunk Holmqvist. Diese Autorin aus Skåne wird jeden begeistern, der einige Stunden Entspannung vom Leben sucht. Ihre Bücher handeln alle von Menschen, die schon den „Herbst“ des Lebens erreicht haben und die Geschichten sind so rührend und komisch geschrieben, dass sie für jedes Alter empfehlenswert sind. Die jüngeren Leser erkennen oft die Großeltern wieder und müssen schmunzeln und die Älteren denken sich, dass das Alter ja doch nicht so schlimm ist…. Ich habe mich in ihre Bücher verliebt und lese zwischendurch immer wieder einen Brunk-Holmqvist zum Lachen und Wohlfühlen.

Weiterlesen

Hembygdspark Blåbärskullen in Mörlunda

 

Blick vom Parkeingang

Der Ort Mörlunda liegt in Südschweden im östlichen Teil des småländischen Hochlandes, einer Wald- und Seenlandschaft, zwischen dem Fluss Emån und den Seen Våmmesjö und Lillesjö, etwa 20 km südlich von Hultsfred. Mörlunda hat ca. 838 Einwohner und eine Fläche von 2,19 qkm. Übersetzt heisst Mörlunda soviel wie „Moorwald“ und ist erstmals 1339 urkundlich erwähnt. Die Besiedlung um Mörlunda hat eine lange Geschichte. Seit der Steinzeit sind Ansiedlungen in dieser offenen Landschaft bis zum heutigen Tage nachgewiesen. Archologische Funde sind die Zeugen der bewegten Vergangenheit dieser Gegend. Ende des 16. und Anfang des 17. Jahrhunderts hat die dänische Armee den Ort völlig zerstört.

Weiterlesen

Olympische Spiele 1912, Stockholm

Schweden, oder genauer Stockholm, gedachte am 9. Juni 2012 bei dem Stadionfest den Olympische Spielen vor 100 Jahren. Die Sommer-Olympiade waren die ersten Spiele, an denen die Teilnehmer von allen fünf Kontinenten zusammenkamen, zum ersten Mal dabei war auch Japan.

Insgesamt 2.407 (davon 48 Frauen) nahmen an der „Sonnenscheinolympiade“ (wegen des stets schönem Wetters) oder auch aufgrund der guten Organisation „The Swedish Masterpiece“ genannten Olympiade, die von König Gustav V offiziell casino eröffnet wurde, teil.

Weiterlesen

Schwedenfinnische Literatur

„Sprache ist keine Heimat, man nimmt Sprache ja mit in ein anderes Land“
(Herta Müller)

Antti Jalava kam mit 10 Jahren nach Stockholm und musste in der Schule plötzlich eine andere Sprache sprechen, musste lernen, sich an eine andere Kultur anzupassen. Dieses Thema behandelt er unter anderem in seinem Buch „Jag har inte bett att få komma“ (”Ich habe nicht darum gebeten herzukommen“), für welches er den Jugend-Literatur-Preis bekam. Es beschreibt das Schicksal eines Jungen, der mit seiner Familie von Finnland nach Schweden ziehen musste.

Weiterlesen

Maj Sjöwall und Per Wahlöö – Wegbereiter des modernen Kriminalromans

Maj Sjöwall und Per Wahlöö

Maj Sjöwall und Per Wahlöö Quelle: snl.no

Die schwedischen Autoren Maj Sjöwall (*25. September 1935) und Per Wahlöö (*5. August 1926, † 23. Juni 1975) sind wohl die bedeutendsten Autoren der skandinavischen Kriminalliteratur. Die beiden waren nicht nur miteinander verheiratet, auch beruflich gingen sie gemeinsame Wege. Von 1965 bis 1975 veröffentlichten sie den zehnbändigen Romanzyklus Roman om ett brott, ein Werk, welches den europäischen Kriminalroman für immer veränderte.

Weiterlesen

Djurö – Nationalpark im Vänern

Stimmungsvoller Vänern. Foto: Micael Carlsson /flickr.com (CC BY 2.0)

Stimmungsvoller Vänern. Foto: Micael Carlsson /flickr.com (CC BY 2.0)

 

Man wähnt sich nicht mitten in Schweden, steuert man den Nationalpark Djurö an. Dabei scheint der Archipel im Vänern recht zentral gelegen. Wenigstens auf der Landkarte. Doch die Inselgruppe ist eine der isoliertesten ganz Schwedens. Schon das Ansteuern hat etwas von einer Entdeckerreise.

Weiterlesen

ESC 2013 in Schweden

Loreen gewinnt den Eurovision Song Contest 2012 in Baku (Quelle: Thomas Hanses (EBU)).

Nach dem Grand Prix ist vor dem Grand Prix: Kaum sind die Vorhänge in Aserbaidschans Hauptstadt Baku gefallen, laufen die Vorbereitungen im Folgeland an. Den 58. Eurovision Song Contest am voraussichtlich 18. Mai 2013 richtet Schweden aus.

Internetberichten zufolge werden Stockholm, Göteborg und Malmö als Veranstaltungsorte in Betracht gezogen. In allen drei Städten haben die Stadtverwaltungen Interesse geäußert. Allerdings stellt die in 2013 in Schweden ebenfalls stattfindende Eishockey-Weltmeisterschaft die Veranstalter vor organisatorische Probleme.

Weiterlesen

September 1612: Die Festung Vaxholm bewährt sich

Festung Vaxholm

Festung Vaxholm

Die Festung Vaxholm im Herzen der Schärenwelt blickt auf eine mehrere hundert Jahre lange Militärgeschichte zurück. Vor genau 400 Jahren, Anfang September 1612, hatte sie ihre große Bewährungsprobe bestanden. Entnervt drehte die dänische Flotte ab. Die geplante Eroberung Stockholms im so genannten “Kalmarkrieg” war gründlich misslungen.

Weiterlesen

Taxeringskalendern

Der Taxeringskalender - schon etwas zerfleddert und zerlesen

Der Taxeringskalender - schon etwas zerfleddert und zerlesen

Als die Bestellkarte zum ersten Mal mit der Post kam wurde sie noch achtlos weggeworfen. Ein Jahr später, als die Schwedisch-Kenntnisse herangereift waren, wurde sie ungläubig bestaunt – und dann weggeworfen. Im dritten Jahr siegte die Neugier über ökonomische Vorbehalte: ein Taxeringskalender musste her. Sollte es wirklich möglich sein, einen Katalog zu bestellen, in dem die Gehälter und Einkünfte der Schweden aufgelistet sind, für jeden frei zugänglich? Zum Preis von umgerechnet ca. 28 Euro bestellte ich also den Taxeringskalender 2012 für Jönköpings und Kronobergs län. Wenn man etwas mehr drauf legt, kann man auch alle Kataloge für ganz Schweden bestellen. Aber das schien mir dann doch übertrieben.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved