Schweden-Blog

Mühlen auf Gotland

Die Ostseeinsel Gotland ist die größte Insel Schwedens. Sie hat eine ganz eigene Atmosphäre. Obwohl sie groß ist, ist man sich zu jeder Zeit bewusst, auf einer Insel zu sein. Die weiten Graslandschaften und die einzigartige Natur strahlen eine große Ruhe aus. Schnell hat man das Gefühl, sich in einer anderen Zeitzone zu befinden. Man lässt die Hektik des Alltags hinter sich und kommt zur Ruhe.

Dazu trägt nicht nur die karge Graslandschaft bei. Auch die Holz- und Windmühlen, die aus der weiten Ebene heraus ragen, strahlen eine Ruhe und Gemütlichkeit aus.

Diese Mühlen sind charakteristisch für Gotland.

Weiterlesen

Riksföreningen Sverigekontakt

Riksförening Sverigekontakt mit Sitz in Göteborg, Foto: Raphael Saulus, wikipedia.com

Riksförening Sverigekontakt mit Sitz in Göteborg, Foto: Raphael Saulus, wikipedia.com

Riksföreningen Sverigekontakt ist eine Organisation mit Sitz in Göteborg, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die schwedische Sprache im Ausland zu fördern. Sie hat ca. 2000 Mitglieder in der ganzen Welt, die sich für Schweden und die schwedische Kultur und Sprache interessieren.

Weiterlesen

Rezept-Tipp: Pytt i panna

Pytt i panna Foto: Svenja

Pytt i panna ist ein Klassiker der schwedischen Küche und ganz einfach zu zubereiten. Traditionell handelt es sich hierbei um ein Resteessen, genauer gesagt um Kleingeschnittenes, das in der Pfanne gebraten wird. Zu den Grundzutaten gehören Kartoffeln, Zwiebeln und Speck oder Fleischreste vom Vortag. Kommt das Essen aus der Pfanne auf den Teller, wird ein rohes Eigelb darüber gegeben und vom Esser untergehoben.

Weiterlesen

Michel aus Lönneberga wird 50!

 

 

Wer kennt ihn nicht……..diesen Michel oder „Emil“ wie er in Schweden heißt.  Auch wenn Michel vor unserem inneren Auge nie älter als fünf oder sechs Jahre sein wird, sind es in diesem Jahr 50 Jahre her, dass Astrid Lindgren „Michel aus Lönneberga“ geschrieben hat. Illustriert wurde das Buch übrigens von Björn Borg. Dies war das erste Buch über Michel, den Jungen aus Katthult, der sich den lieben langen Tag nur Streiche ausdachte. Die Michel-Bücher wurden in 30 Millionen Exemplaren verkauft und in 52 Sprachen übersetzt. Auch die übrigen Bücher  über Michel erschienen oft mit Illustrationen von Björn Borg .

Foto: olivermann.de

Weiterlesen

Trotz Kritik an der Delfinhaltung: Kolmården startet neue Delfin-Show

Nashorn

Ihn bringt die Diskussion über Delfin-Shows nicht aus der Ruhe.

Nach eineinhalb Jahren Vorbereitung präsentiert der Tierpark Kolmården ab Ende April seine neue Delfin-Show „Life“. Im „Las-Vegas-Stil“ soll der weltweite Schutz der Umwelt thematisiert werden, so der Veranstalter. Fünfzehn weltbekannte Filmmelodien wurden hierzu vom Symphonieorchester Norrköping eingespielt, darüber hinaus ließ man sich von Delfin-Shows in aller Welt inspirieren.

Weiterlesen

Filmjölk – leckeres Schwedenfrühstück

Filmjölk / Foto: Wikipedia

„Brr, ist das sauer!“ Das ist oft die erste Reaktion jener, die das joghurtähnliche Milchprodukt zum ersten Mal probieren. Denn bei der Geschmacksprobe überrascht die unauffällig weiße, dickflüssige Milch: Sie ist viel saurer als die bei uns übliche Joghurtvariante. Inzwischen kennen und lieben viele Schwedenurlauber, die im Lebensmittelgeschäft auf der Suche nach Joghurt sind, die Filmjölk. Was aber ist der Unterschied zu unserem Joghurt? Der liegt im Detail: Eine andere Bakterienkultur als die in üblichen Joghurts, die den Geschmack verändert, ist für den sauren Geschmack – und übrigens auch für den dickflüssigen Zustand – verantwortlich.

Weiterlesen

Schwedens Geschichte: Bauern, Adel, Geistlichkeit – Die Bevölkerungsdifferenzierung im Mittelalter (Teil 3)

Die Überreste von Alsnö hus auf Adelsön. Foto: Holger Ellgaard /commons.wikimedia.org (CC BY-SA 3.0)

Die Überreste von Alsnö hus auf Adelsön. Foto: Holger Ellgaard /commons.wikimedia.org (CC BY-SA 3.0)

 

Im Schweden des Mittelalters begründeten militärische Aufgaben, umfangreicher Landbesitz und Dienst für den König eine hervorgehobene Position, eine privilegierte soziale Gruppe – den Stand des Adels.

Wie der Geistlichkeit mit dem Privilegienbrief von 1281 gewährte die schwedische Krone auch dem Adel aufgrund besonderer Aufgaben, wie etwa Verteidigung bzw. Kriegsdienst einen privilegierten sozialen und rechtlichen Status. Dazu gehörte allem voran die allgemeine Abgabenfreiheit, sprich Steuerfreiheit.

Weiterlesen

Sportstadt Göteborg: Hallen-Leichtathletik-Europameisterschaft 2013

Hallen-Leichtathletik EM 2013 Foto:goteborg2013.com

Vom 1. bis zum 3. März 2013 treffen sich Europas Leichtathleten im Scandinavium in Göteborg um die besten Sportler in ihren jeweiligen Disziplinen zu ermitteln. Die Hoffnungen der Schweden liegen vor allem auf jungen Talenten wie der 400-Meter-Läuferin Moa Hjelmer (Europameisterin 2012) oder dem Weitspringer Michel Tornéus, der mit 8,22 Metern einen neuen schwedischen Rekord aufstellte. Am Rande der Wettkämpfe bietet sich die Möglichkeit für Athleten und Zuschauer sich mit ehemaligen aktiven Sportlern, den Modern Swedish Legends, auszutauschen. Eine der bekanntesten Athleten ist Carolina Klüft, dreimalige Weltmeisterin, zweimalige Europameisterin und Olympiasiegerin 2004 im Siebenkampf.

Weiterlesen

IKEA Hackers

Frosta x, Design: Andreas Bhend, Schweiz, www.ikeahackers.net

Viele meinen ja, IKEA ist nicht die offizielle Abkürzung für Ingvar Kamprad Elmtaryd Agunnaryd, sondern für Ich Krieg Einen Anfall. Weil beim Aufbau des ein oder anderen Billy-Regals die letzte entscheidende Schraube fehlt oder die Summe der einzelnen Teile nicht immer ein stabiles Möbelstück ergibt. Diese Probleme sind den IKEA Hackers fremd, denn sie folgen gar nicht erst sorgfältig Schritt für Schritt der Gebrauchsanweisung.

Weiterlesen

© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved