Schweden-Blog

Virum Älgpark

TEUCAQ0HVCCCA31F9ZQCANHPG8ZCAJFI9B8CA9U4I5ECAVJIEWICAXR7G3WCA2C8NRCCAQYRJ6MCA330WIOCA6SIVCUCA627SSACA01V7CACATWAN26CAHW2CQYCA1Q1138CAIO0GXCCAJ106TKCABL213R

Safaritour mit Elchkontakt
Foto: västervik.com

Virum Älgpark: den König der Wälder einmal hautnah erleben, an sich rankommen lassen, ihn streicheln, ihn füttern und ihm Auge in Auge gegenübersein. Das alles kann man im Virum Älgpark bei Vimmerby. Der Virum Älgpark bei Vimmerby öffnete seine Tore im Frühjahr 2008. Der Park wird von Kjell und Helene Svensson betrieben.

Die beiden waren Landwirte mit Kühen und Pferden auf einem Hof und dieser Wunsch nach einem Elchpark ergab sich aus dem langjährigen Tier- und Naturinteresse der beiden. Sie hatten sich zum Ziel gesetzt, Elche und Hirsche im Gehege allen zu zeigen, die Interesse dran haben. Ziel dieses Parks sollte es sein, den Besuchern die Elche und Hirsche in ihrer natürlichen Umgebung erleben zu lassen und ihr Verhalten zu beobachten.

Weiterlesen

Die Hintergründe des Wasalaufs

Ziel des Wasalaufs in Mora. Bild aus Wikipedia. Fotograf: BIL

Ziel des Wasalaufs in Mora. Bild aus Wikipedia. Fotograf: BIL

Jedes Jahr im März findet in Dalarna der berühmte Wasalauf statt, der über 90 km von Sälen nach Mora verläuft und an dem jedes Jahr ca. 15000 Skilangläufer teilnehmen.

Was hat es mit diesem speziellen Lauf auf sich, was sind die Hintergründe dieses Events?

Weiterlesen

Holmön – Schwedens sonnigste Insel

Holmön Vegetation

Vegetation am Ufer von Holmön. Foto: Mikael Lindmark /commons.wikimedia.org/ (CC BY-SA 2.5)

Gotland oder Öland. Falsch. Holmön heißt Schwedens sonnigste Insel. Doch nicht nur für seinen Sonnenreichtum ist das Eiland bekannt: Holmön ist Tor und Zentrum der Holmöarna, einer abwechslungs- und artenreichen Inselwelt im Bottnischen Meerbusen. Zur Natur kommt Kultur. So findet alljährlich das Visfestival auf Holmön statt. In diesem Jahr feiert das renommierte Song Festival seinen 20. Geburtstag – mit einem Sonderkonzert in der Kulturhauptstadt Umeå.

Holmön und Umeå trennen rund 30 km. Eine 45-minütige Seereise von Norrfjärden, nördlich der Kulturhauptstadt 2014, bis Byviken. Dem Fähr- und Jachthafen auf Holmön. Ausgangspunkt für Erkundungen der Inselwelt Holmöarna vor der Küste von Västerbotten.

Weiterlesen

Småland – immer eine Reise wert

See in Småland

See in Småland

Im Land der Wälder und Seen: Circa 5.000 Seen laden in Småland zum Angeln, aber auch zum Baden ein. Man kann auf verschlungenen Feld- und Waldwegen ausgedehnte Spaziergänge machen oder vielleicht auch ein Picknick an einem der herrlichen Seen. In den riesigen Wäldern leben auch viele Elche und wenn man etwas Glück hat, bekommt man den König der Wälder auch im frühen Morgengrau oder in der Abenddämmerung zu sehen.  Auch die vielen Fahrradwege laden zu  Erkundigungen der Umgebung ein.

Weiterlesen

Semla – das traditionelle schwedische Gebäck zur Fastenzeit

 

Gefüllter Semla Foto aus Wikipedia. Fotograf: Frugan

Gefüllter Semla
Foto aus Wikipedia. Fotograf: Frugan

Die Schweden lieben Süßigkeiten und Gebäck. Kaffeetrinken und ein süßes Gebäckstück dazu, das gehört zum schwedischen Alltag. Zu vielen Gelegenheiten isst man spezielle Backwaren, in der Weihnachtszeit die Lussekatter und eben in der Fastenzeit die Semlor.

Weiterlesen

Bråbygden – wo der Wind sich drehte….

Bauern bei der Arbeit Foto:Bråbygden.se

Bauern bei der Arbeit
Foto:Bråbygden.se

Bråbygden – wo der Wind sich drehte…..und kam in Fahrt! Hier  erlebt man die Brågegend. Sie ist ein einzigartiger Teil von Småland und ein echtes Stück von Schweden. Hier leben und wohnen das ganze Jahr über mehr als 270 Menschen. Das Durchschnittsalter beträgt ca. 35 Jahre. Die Bewohner der Brågegend engagieren sich schon seit Jahren für die Erhaltung und Entwicklung ihrer Heimat.

Weiterlesen

Skulpturenpark „Umedalen Skulptur“ in Umeå

Tony Cragg, Early Forms

Seit 1999 im Skulpturenpark „Umedalen Skulptur“: „Early Forms“ aus Bronze von Tony Cragg. Foto: Samuel Mann /flickr.com (CC BY 2.0)

Der Skulpturenpark Umedalen ist eine der renommiertesten Kunstausstellungen Europas unter freiem Himmel. Werke schwedischer wie internationaler Künstler erregen Aufmerksamkeit und machten das öffentlich zugängliche Kunstprojekt am Rande von Umeå zu einem Besuchermagneten in der Region Västerbotten.

Weiterlesen

NorrlandsOperan – 40 Jahre Oper in Umeå

Norrlandsoperan

NorrlandsOperan in Umeå. Foto: Hanka/ http://commons.wikimedia.org/

NorrlandsOperan lädt zu einer „beeindruckenden Kavalkade von Opern-Juwelen“: Gegründet als regionales Ensemble entwickelte sich das Opernhaus NorrlandsOperan zu einem Zentrum für darstellende Kunst. Ein bedeutender Akteur im kulturellen Leben von Umeå und der Region Västerbotten. Und eine wichtige Säule im Kulturhauptstadtjahr 2014. Nun feiert Schwedens nördlichste Oper in Europas nördlichster Kulturhauptstadt ihr 40-jähriges Jubiläum.

Weiterlesen

High Chaparral – Wildwest in Südschweden

Foto: High Chaparral

Foto: High Chaparral

High Chaparral – hier treffen sich Cowboys auf der Straße, findet man  eine Westernranch mit Tieren und es knallt an allen Ecken und Enden. Hier kämpfen noch die Guten gegen die Bösen. Eine Westernstadt in Schweden, genauer gesagt, in Småland bei Värnamo.

Man findet hier eine komplette Westernstadt, wie man sie auch aus den guten alten Cowboy-und Indianerfilmen kennt, mit allem was dazugehört. Es gibt viele Erlebnisstätten auf dem großzügig angelegten Gelände. Dort gibt es u.a. die „Mainstreet“, dort befinden sich etliche verschiedene Shops, in denen große und kleine Westernhelden alles finden, was das Herz begehrt. Weiterhin findet man einen großen Saloon und es gibt einen alten original nachgestellten Kaufmannsladen, der so eingerichtet ist, wie man es auch aus den Wildwestfilmen kennt.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved