Schweden-Blog

Wer war Johan Tobias Sergel?

Ölbild von Johan Tobias Sergel. Fotografiert von Cecilia Heisser im Nationalmuseum. Bild aus Wikipedia

Ölbild von Johan Tobias Sergel. Fotografiert von Cecilia Heisser im Nationalmuseum. Bild aus Wikipedia

Johan Tobias Sergel – diesen Namen kennt vielleicht nicht jeder Schwedenreisende, wohl aber den Platz, der nach ihm benannt ist – den Sergels Torg in Stockholm.

Weiterlesen

Varberg, die Stadt am Kattegat für Körper, Geist und Seele

IMG_9270

Das Kattegat

Varberg ist eine Stadt in der schwedischen Provinz Hallands län und der Landschaft Halland. Mit ihren wunderschönen Stränden, den Buchenwäldern und der Weite des Meeres, lädt sie Jung und Alt zum Verweilen ein. Varberg liegt am Kattegat. Das Kattegat, oder wie es auf Deutsch heisst Katzenloch, ist das 22.000 km² große und durchschnittlich rund 80 Meter tiefe, äußerst schwierig zu befahrende Meeresgebiet zwischen Jütland (Dänemark)) und der schwedischen Westküste.

17483773[1]

Das Stadtzentrum mit dem Stadshotell

Die attraktive Lage der Stadt mit schönen Sandstränden und zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Festung, die Heilquelle Svarte källan und das Kalbadhuset, ziehen jährlich viele Touristen an. Feste Einwohner hat es etwas über 34.000. Der Ort ist auch als Kurort bekannt und das ganze Jahr über für Besucher eine Art Pilgerstätte, denn hier können Körper, Geist und Seele zur Ruhe kommen. Am Marktplatz Torget herrscht immer viel Betrieb. Man kann in den kleinen Geschäften einkaufen, einen Kaffee trinken und Mittwochs und Samstag über den bunten Wochenmarkt flanieren. Ganz so wie es in einer typisch schwedischen Kleinstadt üblich ist. Die Nähe zum Wasser macht das Ganze nochmals eine Spur schöner.

Weiterlesen

Smögen – Buntes Treiben mit ursprünglichem Charme

Smögen

Smögen. Foto: Bengt Nyman/ flickr.com (CC BY 2.0)

Smögen ist Farbenfrohsinn und karger Fels, Fischkutter und Segeljacht, ursprünglicher Charme und Trubel, Postkartenidyll und Partymeile. Der kleine Ort auf der gleichnamigen Schäreninsel an der Küste von Bohuslän zählt zu den besterhaltenen Fischerdörfern. Und zu den bel(i)ebtesten.

Rund 1.300 Einwohner leben ständig auf der Insel. Während der Sommermonate steigt die Zahl rapide. Unzählige Besucher locken Insel und Ort an. Wie für viele andere Fischerdörfer ist auch für Smögen der Tourismus längst zum unverzichtbaren Standbein geworden.

Weiterlesen

Classic Car Week in Rättvik

Volksfest um die Oldtimer der Classic Car Week. Foto aus Wikipedia. Fotograf: Edaen

Volksfest um die Oldtimer der Classic Car Week. Foto aus Wikipedia. Fotograf: Edaen

Jeden Sommer findet in Rättvik, in der Provinz Dalarna, die „Classic Car Week“ statt. Diese Woche ist ein ganz besonderes Ereignis für die Liebhaber alter Autos, sozusagen DAS Oldtimer-Event in Schweden.

Weiterlesen

Kalles, der leckere Kaviar aus der Tube

Kalle_logo_1330_748_90_s_c1[1]

Das Logo von Kalles

Welcher Schwedenreisende oder Schwedenliebhaber kennt ihn nicht, den Kaviar der aus der Tube kommt? Lecker, immer griffbereit und lange haltbar. Das sind nur einige der Vorzüge, die Kalle zu bieten hat. In der schwedischen Fika-Kultur ist der kultige Brotaufstrich auf alle Fälle nicht mehr wegzudenken.

Produziert wird er von ABBA Seafood Schweden. Neben Dorsch und Seelachsroggen, enthält die Paste noch Zucker, Salz, Kartoffelflocken, Tomatenkonzentrat und Pflanzenöl. Um daraus aber noch mehr Geschmacksvielfalten zu entwickeln, werden den verschiedenen Produkten einige weitere Zutaten beigemischt. So entstehen immer wieder neue Kreationen, bei denen es fast für jeden Geschmack etwas dabei hat.

Weiterlesen

Kristianstad – „Klein-Paris“ im Wasserreich

Stora torget Kristianstad

Kristianstad, Stora torg mit Rathaus (links), Stora kronohuset (rechts) und Heiliger Dreifaltigkeitskirche im Hintergrund. Foto: stillbild /flickr.com (CC BY-SA 2.0)

Kristianstad liegt im Nordosten Skånes. Eine Kleinstadt mit knapp 40.000 Einwohnern, nicht weit von der Ostseeküste. Überhaupt spielt Wasser eine zentrale Rolle für die Stadt. Das war schon zu ihrer Gründung so. Noch bedeutender war jedoch das Ringen Dänemarks und Schwedens um die Vorherrschaft im Ostseeraum. Kristianstads Geschichte beginnt, wie die vieler Orte in Skåne: dänisch. Daran erinnert nicht nur der Name der Stadt.

Weiterlesen

Schwedischer Käse

Prästost – ein schwedische Käse. Bild aus Wikipedia. Fotograph: Nordelch

Prästost – ein schwedische Käse. Bild aus Wikipedia. Fotograph: Nordelch

Wenn man an Käse denkt, dann denkt man zunächst einmal an Frankreich oder auch Holland. Aber auch Skandinavien hat da etwas zu bieten und auch der schwedische Käse ist nicht unbekannt.

Weiterlesen

Der Flughafen Luleå, das Tor zu Schwedisch Lappland

Kallax-Lulea-Airport.8[1]Luleå Airport ist der fünfgrösste Flughafen von Schweden und der grösste Nordschwedens. Er liegt etwa 7 Kilometer ausserhalb der Stadt und ist mit dem Bus vom Zentrum aus gut zu erreichen. Die Stadt Luleå ist ein regionales Zentrum der Provinz Norrbotten und hat zusammen mit den Gemeinden Piteå, Älvsbin, Boden und Kallax ca. 167‘000 Einwohner. Von all diesen Gemeinden aus, kann der Flughafen in etwa einer Autostunde gut erreicht werden. Auf dies wurde schon bei seiner Erbauung geachtet.

Weiterlesen

Moderna Museet Malmö

Moderna Museet Malmö

Das Moderna Museet Malmö, 2010. Foto: Little Gun /https://commons.wikimedia.org/

Das Moderna Museet Malmö sei eine der schönsten Ausstellungsflächen Schwedens. Eine Aussage, die sicher nicht ganz uneigennützig getroffen wird. Auf jeden Fall gehört das Museum zu den bemerkenswertesten Kultureinrichtungen Malmös und zu den bedeutendsten Museen für moderne und zeitgenössische Kunst Europas.

Das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Malmö wurde 2009 eröffnet. Es ist ein Ableger des staatlichen Moderna Museet in Stockholm, oder besser der zweite Standort neben Stockholm. Denn auch wenn Malmö vom Austausch mit dem „Muttermuseum“ und dessen Sammlung – die Namen wie Dalí, Kandinsky oder Picasso beinhaltet – profitiert, so gestaltet das Moderna Museet in Malmö sein Programm in eigener Verantwortung.

Weiterlesen
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved