Literatur

Sven Nordqvist – Autor von Pettersson und Findus

Sven Nordqvist. Foto: Wikipedia, Boberger

Immer wieder sind es schwedische Autoren, deren Kinderbücher weltweit berühmt geworden sind, man denke an Astrid Lindgren oder Selma Lagerlöf, aber auch Sven Nordqvist. Welches Kind kennt nicht Pettersson und Findus, die Geschichten von Pettersson und seinem süßen, aufgeweckten Kater Findus?

Weiterlesen

Der erste Mai oder schwedische Frühjahrslieder

Heute ist der 1. Mai. Ein Grund zum Feiern, in Schweden genauso wie in Deutschland. Die dunkle und kalte Jahreszeit ist vorbei, endlich werden die Tage wieder länger, der Frühling ist da. In Schweden feiert man den 1. Mai traditionsmässig mit viel Musik. An diesem Tag findet man überall Chöre, die die volkstümlichen schwedischen Frühlingslieder singen.

Weiterlesen

Tatort Ystad – Eine Kleinstadt wird zum Touristenmagnet

Beschauliche Kleinstadt - Ystad; Foto: Scherberich

Auch wenn man mit Leuten redet, die vielleicht selbst noch nie in Schweden gewesen sind – Ystad ist vielen ein Begriff. Das liegt natürlich an der großen Beliebtheit der Kriminalromane von Henning Mankell. Diese haben Ystad zu einer der berühmtesten Städte Schwedens gemacht. Mankell hat die Stadt mit ihren Plätzen in seinen Romanen eins zu eins übernommen.

Weiterlesen

Buchtipp: „Fettnäpfchenführer Schweden“

Das Urlaubs- und Traumland Schweden birgt einige Gefahren. Neben der anderen Sprache und den schwedischen Kronen gibt es viele Dinge, die es bei einem Aufenthalt bei unseren nördlichen Nachbarn zu beachten gibt. Zahlreiche Fettnäpfchen lauern in dem schönen Schweden, dass aufgrund landläufiger Meinung doch so unkompliziert ist.

Weiterlesen

Geschlechtneutrales Personalpronomen in Nationalenzyklopädie aufgenommen

Kivi & Monsterhund

"Kivi och Monsterhund" von Jesper Lundqvist verwendet konsequent das geschlechtsneutrale Personalpronomen "hen". (Quelle: Olika Förlag)

Seit März reiht sich in der in der Online-Ausgabe der schwedischen Nationalenzyklopädie unter dem Buchstaben „H“ auch das Wort „hen“ ein. „könsneutralt personligt pronomen i stället för hon och han“, heißt es da, also „geschlechtsneutrales Personalpronomen anstelle von ‚er’ und ‚sie’“.

Weiterlesen

Fröken Cecilia Lind, Vreeswijks Liebesballade

Cornelis Vreeswijk

Cornelis Vreeswijk. Foto: cornelisvreeswijk.se

„Du doftar så gott och du dansar så bra“ (deutsch: Du duftest so gut und du tanzt so schön), flüstert Fredrik Åkare in Cornelis Vreeswijks berühmtester Liebesballade zu der jungen Cecilia Lind, während seine Hand ihre schmale Taille umgreift und sie errötet. Beide tanzen im Vollmondschein zu Akkordeon und Bass. Die romantische Szenerie, die der holländisch-schwedische Lieddichter Vreeswijk in seiner Ballade malt, gewinnt noch an Spannung, als Cecilia am Ende des Tanzes bittet: „Nu vill jag bli kysst“ (Nun will ich geküsst werden).

Weiterlesen

Vorhang auf! Schwedisches Kindertheater

Vorhang auf! Schwedisches Kindertheater

 

Schwedische Kinderliteratur ist weltberühmt und auch ihre kleine Schwester, das schwedische Kindertheater hat sich einen Namen gemacht. Dies hat zwei Gründe: Einmal bietet es sich natürlich an, den Stoff bekannter Kinderbücher auch zu Theaterstücken zu machen. Die Begeisterung an Geschichten wie Pippi Langstrumpf und Karlsson vom Dach ist ungebrochen groß und somit auch das Interesse diese, nachdem man sie gelesen hat, als Inszenierung auf der Bühne zu sehen. Schwedisches Kindertheater hat also den Vorteil auf ein umfangreiches Stoffrepertoire vieler literarischer Vorlagen zurückgreifen zu können.

Weiterlesen

Selma Lagerlöf – schwedische Nobelpreisträgerin für Literatur

Selma Lagerlöf. Foto von Bokmania, Ivana Eklund

Selma Lagerlöf ist eine der bekanntesten Schriftstellerinnen Schwedens und dazu die erste Frau, die den Nobelpreis für Literatur bekam. Wer kennt nicht die Geschichte vom kleinen Nils Holgersson und den Wildgänsen? Wohl ihr bekanntestes Werk. Aber auch ihre anderen Bücher zählen zur Weltliteratur.

Weiterlesen

Ein schwedischer Bär auf Abenteuern: Kinderheld Bamse

Bamse

Bamse. Foto: Bamse.se

Mitte der 60er Jahre gelang Rune Andréasson der berufliche Durchbruch als Comiczeichner. Der Schwede erfand „Bamse“, den stärksten Bären der Welt. Die animierten Trickfilme wurden schnell zum Publikumsliebling im schwedischen Fernsehen, in den schwedischen Zeitungen erschien „Bamse“ als Comicstrip. Ab 1973 wurde die Kinderserie auch als eigenes Comicheft veröffentlicht.
Auch heute noch ist Bamse in Schweden und auch international als Kinderheld beliebt: Der kleine Braunbär, der mit dem Honig seiner Großmutter Wunderkräfte erlangt, durchsteht in Begleitung seiner beiden Freunde Lille Skutt, dem weißen, schreckhaften Kaninchen und Skalman, der erfinderischen Schildkröte, zahlreiche Abenteuer.

Weiterlesen
Seite 9 von 12« Erste...3456789101112
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved