Lappland

Nutti Sámi Siida, Sámi Öko Abenteuer

Jukkasjärvi liegt in der Provinz Norrbottens län und der historischen Provinz Lappland. Es gehört zu der Gemeinde Kiruna, liegt auf 321 Meter über Meer und ca. 200 Km nördlich vom Polarkreis. Neben dem berühmten Eishotel und der schönen Sámischen Kirche, gibt es in dem wunderschönen kleinen Ort noch etwas Weiteres zu besuchen: Nutti Sámi Siida

Weiterlesen

Die Geschichte von Nikkaluokta und die Familie Sarri

Nikkaluokta. Bild aus Wikipedia. Fotograf: Lars Falkdalen Lindahl

Nikkaluokta. Bild aus Wikipedia. Fotograf: Lars Falkdalen Lindahl

Nikkaluokta kennt man heute als Tor zum Bergmassiv von Kebnekaise. Viele Wanderer beginnen bzw. beenden hier ihre Wanderung auf dem Kungsleden, auch wenn der Ort selbst gar nicht am Kungsleden liegt. Eng verbunden ist der Ort mit dem Namen Sarri.

Weiterlesen

Rentiere – in Lappland zu Hause

Fast wie Santa mit seinem Rentier-Gespann... Foto: Staffan Widstrand/ imagebank.sweden.se

Fast wie Santa mit seinem Rentier-Gespann… Foto: Staffan Widstrand/ imagebank.sweden.se

Rentiere bringt man automatisch mit Lappland in Verbindung. Zu einem Urlaub in Lappland gehört es dazu, dass man auch Rentiere sehen möchte. Und das ist gar nicht so schwer.

Weiterlesen

Skispringen mit Jan Boklöv

Salpausselkä-Schanze in Lahti, Finnland. Foto: sdbj - Flickr.

Salpausselkä-Schanze in Lahti, Finnland. Foto: sdbj – Flickr.

„Backhoppare“ Jan Boklöv – der in Lappland aufgewachsene Schwede führte Ende der 80er Jahre den heute renommierten „V“ – Sprungstil ein und trug damit zur Ablösung der alten Parallel-Sprung-Technik bei. Was heute der Normalität entspricht, war damals ein kühnes Wagnis.

Weiterlesen

Tráhppie – „Viele Äste“ samischer Kultur

Samisches Kunsthandwerk

Samisches Kunsthandwerk ist einer der „Äste“ des Kulturzentrums Tráhppie. Foto: arctic_council/ flickr.com (CC BY-ND 2.0)

Tráhppie ist ein Begriff aus dem Umesamischen. Übersetzt heißt er so viel wie „Geweih mit vielen Ästen“. Ein solches dient als Logo des Kulturzentrums Tráhppie, des samischen Kulturhauses und Cafés in Umeå. Mit zahlreichen verschiedenen Aktivitäten – oder mittels vieler Äste – widmet sich das Zentrum der Bewahrung, Pflege und Weitergabe samischer Kultur.

Weiterlesen

Wettlauf um die Arktis

Polar Bear, Barter Island, Alaska

Polar Bear, Barter Island, Alaska
Foto: Alan Wilson commons.wikipedia.org (CC BY-SA 3.0)

Der Wettlauf um die Arktis – die Frage um Vormachtstellungen in der nördlichen Polarregion. Neben den starken Nationen Russland, Kanada oder Amerika verhandeln auch die Skandinavier um das eisreiche Gebiet. Gerade Norwegen stellt hohe Ansprüche, gefolgt von Dänemark, während Schweden als Beobachter neben dem wirtschaftlichen Fortschritt am Schutz der dort lebenden Menschen und der Umwelt interessiert ist.

Weiterlesen

Västerbottens Museum – Sami und der älteste Ski der Welt

Museum von Västerbotten

Hauptgebäude des Västerbottens Museum in Umeå, März 2014. Foto: MikaelLindmark /commons.wikimedia.org/ (CC BY-SA 3.0)

Das Västerbottens Museum in Umeå ist so etwas, wie das Herz kulturellen und kulturhistorischen Lebens der Stadt wie der Region Västerbotten. Das Museum erzählt über das Leben der Sami und der Siedler, von Schifffahrt und Fischfang und vom unverzichtbaren Fortbewegungsmittel in diesen Breiten – dem Ski. Es ist Träger vielfältiger Projekten, Veranstaltungen und Ausstellungen zur Kultur, Kunst und Geschichte der Region und zählt zu den wichtigsten Akteuren in Umeås Jahr als Kulturhauptstadt.

Weiterlesen

Der Polarfuchs lockt ins schwedische Fjäll

Graues Sommerkleid, weiß im Winter: Der Polarfuchs, - "fjällräven" auf schwedisch

Graues Sommerkleid, weiß im Winter: Der Polarfuchs, – „fjällräven“ auf schwedisch. Foto: Staffan Widstrand.

Fjällräven ist nicht nur eine angesagte Outdoor-Marke für Jacken und Pullover. „Fjällräven“ ist der schwedische Name für den seltenen und scheuen Polarfuchs, der zum Symbol eines empfindlichen Ökosystems geworden ist. Der „fjällräv“, in der direkten Übersetzung eigentlich „Bergfuchs“, hat rund um den Nordpol seine Heimat.

Während er in Kanada und in der russischen Tundra noch zahlreich vorhanden ist, bekommt man ihn in Skandinavien eher selten zu sehen. Auf einem schmalen Streifen von der Kola-Halbinsel bis nach Fjordnorwegen hält sich der Polarfuchs in der Berglandschaft versteckt, – immer nah an seinem Lieblingsfutter, den Berglemmingen. Die kleinen Nager bestimmen über Wohl und Wehe des Polarfuchses, denn wenn sie zahlreich sind, lebt auch ihr Jäger im Überfluss. In Schweden sprechen Naturschützer daher von „guten und schlechten Lemming-Jahren“.

Weiterlesen

Nickelproduktion Schweden

Bald soll in Rönnbäcken wieder Nickel abgebaut werden

Nickelproduktion Schweden

Nickelproduktion Schweden

1945 stieg Schweden aus der Nickelproduktion aus – seitdem war das Land immer abhängig von Nickelexporten, die vor allem für die schwedische Stahlindustrie von Bedeutung waren. Das soll sich nun wieder ändern und in Lappland soll nach mehr als 65 Jahren wieder die erste Nickel-Mine eröffnet werden.

Weiterlesen
Seite 2 von 71234567
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved