Land und Leute

Harald Edelstam – der Mann, der kein Unrecht vertrug

Der Film "die schwarze Nelke"

 

Menschen wie Harald Edelstam findet man in der Geschichte nur sehr, sehr selten. Wallenberg und Schindler sind Namen, die einem einfallen, die Liste ist kurz. Eigentlich sollten Edelstams Taten auf dem Lehrplan jeder Schule stehen. Dies gerade in Zeiten, in denen Mut und Zivilcourage außer Mode gekommen sind, besonders im politischen Umfeld.

Doch wer war dieser besondere Mensch eigentlich?

Gustaf Harald Edelstam wurde 1913 in Stockholm geboren und starb 1989 an einem Krebsleiden. Er war schwedischer Diplomat in verschiedenen Ländern dieser Erde. Bekannt wurde er durch seine unkonventionelle und furchtlose Art, mit der er unzähligen Oppositionellen und Flüchtigen in und aus diktatorischen Staaten, das Leben rettete.

Weiterlesen

Die Schwedische Meile

Jeder, der schon einmal in Schweden auf dem Land unterwegs war und einen Einheimischen nach dem Weg gefragt, wird sich bei der Antwort über die Angabe der Entfernung in Meilen („Mil“) gewundert haben. Die Schweden haben zwar seit dem 19. Jahrhundert das metrische System wie wir Deutschen, geben aber Entfernungen gerne in der schwedischen Landmeile an.

Weiterlesen

Sommaren har kommit till Berlin – Midsommar 2012

Mittsommerfeier in der Schwedischen Gemeinde Berlin, 2012. Foto: Anna Engberg

Mittsommerfeier in der Schwedischen Gemeinde Berlin, 2012. Foto: Anna Engberg

Sommerlicher hätte er nicht sein können – der diesjährige Midsommarabend in der Schwedischen Victoriagemeinde in Berlin-Wilmersdorf. Bereits in den späten Nachmittagsstunden des 22. Juni war der durch und durch begrünte Innenhof voll von vergnügten Gästen, tanzenden und lachenden Kindern mit Midsommerkränzen im Haar und auch so mancher Nicht-Schwede ließ sich auf dem traditionellen Sommerfest blicken.

Weiterlesen

Mode und Qualität zum besten Preis: Umsatzplus für H&M

Interior view of H&M store in Stockholm, Sweden.

H&M ist weltweite Nummer 2 im Bekleidungsmarkt (Photographer: Mattias Bardå, Copyright: Robert Lindholm).

Erfolgreiche Frühjahrskollektionen, treue Kunden und gute Geschäfte in den USA und Asien bescherten der schwedischen Modekette Hennes & Mauritz ein gutes erstes Halbjahr und einen kräftigen Gewinnsprung im zweiten Quartal.

Weiterlesen

Minderheiten in Schweden

Eine der Minderheiten, die es geschafft haben oder auf einem guten Weg sind, sich in die schwedische Gesellschaft zu integrieren, sind die Schwedenfinnen, die sich politisch und kulturell durchsetzen konnten.
Doch neben dieser Gruppe bestehen noch vier weitere Minderheiten in Schweden: Tornedalfinnen, Sami, Roma und Juden.

Weiterlesen

Zukunft für Saab: Neustart mit Elektroautos

Das monatelange Ringen um Autobauer Saab hat ein Ende. Das insolvente Unternehmen hat nun doch einen Käufer gefunden. Sämtliche Vermögensgegenstände werden an die asiatische Firma National Electric Vehicle Sweden AB (NEVS) verkauft. Das eigens zu dem Zweck gegründete Konsortium gehört zu 51 Prozent der auf alternative Energien spezialisierten National Modern Energy Holding aus Hongkong und zu 49 Prozent der japanischen Investmentfirma Sun Investment.

Weiterlesen

Ostkaka – der småländische Käsekuchen

Der traditionelle Ostkaka. Foto: Wikipedia

Was ist ein typisch schwedisches Dessert? Natürlich der berühmte Ostkaka. Es ist vor allem in Småland, aber auch in einer ähnlichen Variante in Hälsingland zu Hause.
Es handelt sich um einen Käsekuchen, der am liebsten warm oder lauwarm gegessen wird. Dazu serviert man Marmelade und Sahne oder auch Früchte und Eis.

Weiterlesen

Auktionen und „Loppis“

Wir haben eine neue Leidenschaft entdeckt. Es ein neues Hobby zu nennen, wäre vielleicht etwas übertrieben, aber es kommt der Sache schon nah. Wir gehen auf Auktionen!

Überall in Schweden gibt es, vermehrt im Sommer,  Auktionen und Loppis. Loppis= Loppmarknad= Flohmarkt.

Weiterlesen

Schweden und der Nordische Rat

Nordischer Rat

Flagge des Nordischen Rates und der Kalmarer Union vor 1985

 

1952 schlossen sich die Länder Dänemark, Island, Norwegen und Schweden zusammen und gründeten den Nordischen Rat, dem auch Finnland 3 Jahre später beitrat. Die 87 Mitglieder setzen sich aus Vertretern dieser fünf Länder zusammen. Zusätzlich haben auch die autonomen Gebiete jeweils zwei Vertreter. Schweden stellt mit Norwegen die meisten Vertreter, nämlich 20.
Der Rat tritt einmal im Jahr zusammen. Zu Anfang wurde bei Tagungen des Nordischen Rates immer in den jeweiligen skandinavischen Sprachen diskutiert, was für die Dänen, Norweger und Schweden kein großes Problem darstellte. Finnland und Island forderten jedoch Übersetzer, um Sprachbarrieren zu beseitigen.

Weiterlesen
Seite 30 von 51« Erste...15...26272829303132333435...45...Letzte »
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved