Kanelbullar

Kanelbullar Quelle: flickr.com

Egal ob im Café, im Supermarkt oder an der Tankstelle – Kanelbullar sind überall in Schweden zu kriegen. Sie sind ein altes, traditionelles, sehr beliebtes Gebäck, welches sogar einen eigenen Feiertag hat. Dieser wurde vom Hembakningsrådet anlässlich deren 40. Jubiläum festgelegt. Seit 1999 wird am 4. Oktober der Kanelbullens dag gefeiert.

 

 

 

Hier nun ein Rezept:

Zutaten:

Für den Teig:                                                             Für die Füllung:

150g Butter                                                                           etwas Butter

500ml Milch                                                                          1 El Zimt

50g Hefe                                                                               1 Ei

150g Zucker                                                                          100g Hagelzucker

1 Tl Salz

1 Tl Kardamom (man kann auch ein bisschen mehr Kardamom nehmen, aber vorsichtig, sonst schmecken die Bullar schnell seifig)

1kg Mehl

Zubereitung:

Butter schmelzen, Milch hinzugeben und auf ca. 37°C erwärmen. Hefe darin auflösen, Zucker, Salz, Kardamom und Mehl hinzugeben. Zu einem Teig kneten, an einen warmen Ort stellen und ca. 45 Min. gehen lassen.

Danach den Teig in etwa 3 große Teile teilen und jeweils zu einem Rechteck ausrollen. Butter schmelzen und den Teig damit bestreichen. Zucker und Zimt gut vermischen und auf der Butter verstreuen/verreiben. Danach das Rechteck von der Längsseite her aufrollen und die Rolle in etwa 2cm dicke Scheiben schneiden.

Die so entstandenen Schnecken auf ein Backblech legen, mit verquirltem Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.

Bei ca. 200°C ca. 10-15 Min. backen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen: 5,00 von 5)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Wildnisdorf Solberget

ct_eigeneSeite_SchlittenfahrtAm schwedischen Polarkreis erwarten Euch das ganze Jahr über tierische Naturerlebnisse mit unseren ausgebildeten Zug- und Lastenrentieren, die im Mittelpunkt vieler Aktivitäten stehen. Weitere Infos durch Klicken auf den weiterführenden Link.

Partner-Links:
zu diesem Schwedenstube-Partner
zu weiteren Partnerfirmen

© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved