Jönköping – Sommer, Sonne, Wasser

Tändstickomåde (Streichholzviertel) Foto: Wikipedia

Tändstickomåde (Streichholzviertel)
Foto: Wikipedia

Jönköping – Sommer, Sonne, Wasser……was wäre Jönköping ohne Wasser? Hier kann man einen Sommertag am Wasser beginnen und auch wieder ausklingen lassen…..z.B. am Strand vom Vättern.Kristallklares Wasser, sauberer Sand und das alles findet man nur einen Steinwurf entfernt von der Innenstadt. Das Zentrum von Jönköping ist von Wasser, Straßen und Sandstrand geprägt, eben Sommer, Sonne, Wasser.Diese Konstellation wissen aber mittlerweile nicht nur mehr die Einheimischen zu schätzen. Ca. 3 Millionen Besucher zählt Jönköping jährlich. Hier treffen sich die Wege von Stockholm nach Göteborg und Malmö. Die Stadtgründung datiert vom Jahre 1284.  Der Stadtkern besteht aus vielen kleinen Gassen, gemütlichen Cafés und vielen Restaurants. Jönköping zählt zu den Städten mit der höchsten Restaurantdichte. Hier findet man Mittags wie auch abends immer ein Plätzchen in der Sonne.. Es gibt internationale, sowie auch gute schwedische Küche, ferner ein umfangreiches Angebot an Bars und Nachtclubs.

Mal auf Schnäppchenjagd gehen oder einfach nur gemütlich bummeln. In Jönköping ist alles möglich und man wird auch in allen Bereichen fündig. Es gibt jede Menge kleine gemütliche Geschäfte, sowie auch große Ladenketten. Außerdem findet man hier auch viele Handwerksbetriebe, Secondhandgeschäfte u.v.m. . Jeden Samstag findet hier auf dem Västra Torget von Jönköping ein Markttag statt. Der Markt zählt mit zu den größten Märkten in ganz Schweden.

Ein besonderes Highlight ist das A6 Center. Hier findet mann alles unter einem Dach……ca. 80 Geschäfte und Restaurants sind hier untergebracht. 24 Boutiqen, 12 Möbelgeschäfte, 1 Friseur, 11 Schuhgeschäfte, 1 Spielzeug- und Süßigkeitenladen u.v.m. .

Man kann auch einen Ausflug in die gute alte Zeit der Streichholzproduktion unternehmen. Das nostalgische „Tändsticksområde“ (Streichholzviertel) ist fast wie eine kleine Stadt in Jönköping. In den roten Ziegelhäusern findet man heute Galerien, Geschäfte,Restaurants und Cafés. Am Samstag findet hier immer ein großer Flohmarkt statt.

Anlaufpunkte für Naturliebhaber sind hier der Rocksjön und Munksjön. Volkssport Nummer 1 ist es, hier um den See zu laufen. Unterwegs kann man überall kleine Pausen einlegen und sich auf Bänken ausruhen und den Ausblick geniessen.  Wem das zu wenig ist, der kann sich auch im Outdoor-Fitness-Center aktiv betätigen. Es handelt sich hierbei um einen modernen Trimm-Dich-Pfad.

Am Rocksjön kann man auch eine Menge Vögel beobachten und wenn man Glück hat, trifft man vielleicht auch auf Biber. Im Stadtpark befindet sich außerdem ein Tiergehege und auch der größte Spielplatz der Stadt für die Kinder.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bisher)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Skanaffär

s_logo200x139pixAuf unseren Seiten findest du umfangreiche Schweden Infos, Reiseerfahrungen, herrliche Fotos für die entsprechende Stimmung zuhause und schwedisches Kunsthandwerk.

Partner-Links:
zu diesem Schwedenstubenpartner
zu weiteren Partnerfirmen

© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved