Ingemar Stenmark – Die lebende Legende von Tärnaby

Ingemar Stenmark 2011

Ingemar Stenmark 2011 – Foto: Bengt Nyman/Flickr

Neben Sixten Jernberg zählt auch der ehemalige Skirennläufer Ingemar Stenmark zu den größten Idolen des schwedischen Sports, wobei Stenmarks Erfolge der 70er und 80er Jahre weit mehr als nur schwedische Sportfans begeisterten. Mit insgesamt 86 gewonnen Weltcupveranstaltungen ist er bis heute der erfolgreichste Alpinist der Geschichte des seit 1967 bestehenden Weltcups.  Hinzu kommen zwei Goldmedaillen bei den olympischen Winterspielen 1980 in Lake Placid  und zahlreiche weitere Podestplatzierungen. Stenmarks Stil war beeindruckend: Kaum ein Skirennläufer stürzte so selten wie er, seine Balance auf Skiern brachte ihm durch jahrelanges Training eine unanfechtbare Dominanz ein.

Ingemar Stenmark in der Schule

„Wir mussten in der Schule einen Aufsatz darüber schreiben, was wir werden wollten. Ich habe geschrieben: Ich will Skifahrer werden. Meine Lehrerin hat gesagt, das kannst du nicht werden, damit kann man kein Geld verdienen. Das ist kein Problem, habe ich ihr geantwortet.“ – Stenmark im Alter von acht Jahren.

Sportlicher Ethos und Auszeichnungen

Seine zurückhaltende Art vor der Presse und die Treue zu seinem slowenischen Ausrüster Elan machten ihn zu einem der beliebtesten Sportler der damaligen Zeit. Noch heute ist seine faire Haltung ein Hauptgrund, warum Ingemar Stenmark zu dem Aushängeschild des schwedischen Sports geworden ist.

Ingemar Stenmark

Ingemar Stenmark – Foto: Peter Hellberg/Flickr

Als einer von nur drei Sportlern wurde er zweimal und damit so häufig, wie es einem Akteur nur möglich ist, diesen Preis zu gewinnen, mit der Svenska Dagbladets guldmedalj ausgezeichnet. Dies erreichten neben ihm nur die Skiläuferin Anja Pärson und der Tennisstar Björn Borg.  Bekannt als die „lebende Legende von Tärnaby“ sitzt Stenmark ganz oben auf dem schwedischen Sportthron.

Begeisterung im eigenen Land

Die Popularität verdeutlicht sich in einem Artikel, erschienen in der schwedischen Zeitung Aftonbladet: Dort sind 50 Gründe aufgelistet, die zeigen, warum die Schweden Stenmark lieben. Einer dieser Gründe lautet: ”När Ingemar var som allra, allra störst bänkade sig runt 60 procent av svenska folket framför tv för att se honom åka i världscupen. Och då pratar vi förmiddag!”  – Als Ingmar der Größte war, nahmen rund 60% der schwedischen Bevölkerung vor dem Fernseher Platz, um ihn im Weltcup Skifahren zu sehen. Und da sprechen wir vom Vormittag!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen: 5,00 von 5)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Dorpladen: Elch-Artikel

ct_3er_ElchgruppeIm ‚Dorpladen‘ gibt es eine riesige Auswahl an Elch- und Holz-Artikeln. Speziell zu Weihnachten finden sich auch einige ‚Tomtes‘ (Wichtel) im Angebot. Für die komplette Auswahl oder zum Bestellen klicke einfach auf den weiterführenden Link.

Partner-Links:
zu diesem Schwedenstube-Partner
zu weiteren Partnerfirmen

© 2002 - 2018 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved