Falsterbo: Nicht nur im Herbst ein lohnendes Ziel für Vogelkundler

Typische Landschaft im VogelschutzgebietFür Vogelkundler ist die Halbinsel Falsterbo südwestlich von Malmö ein Muss. Alljährlich ermittelt die dortige Vogelwarte zwischen August und November die Zahl und die Arten der Zugvögel, die auf ihrem Flug nach Süden einen Zwischenstopp in Falsterbo einlegen. Jedes Jahr überqueren rund 500 Millionen Zugvögel Südschweden, durchschnittlich 1,6 Millionen werden in Falsterbo gesichtet.

Falsterbo ist für die Vögel die letzte Gelegenheit, vor dem Überqueren der Ostsee einen Zwischenstopp einzulegen. Das Interesse der Vogelkundler an den täglichen Meldungen der Vogelwarte Falsterbo ist groß: Früher oder später können viele Vögel, die in Falsterbo gesichtet werden, auch an Deutschlands Küsten auftauchen. Es ist ein wahres Schauspiel der Natur und ein unvergesslicher Tag für Vogelkundler, wenn an einem Tag z. B. 2800 Wespenbussarde und mehr als 1100 Sperber wie am 1. September 2011 besobachtet werden können oder Raritäten wie der Gelbschnabeltaucher aus der russischen Tundra versehentlich vorbeikommen. Für Besucher gehört natürlich auch ein wenig Glück dazu. An manchen Tagen kommen zehntausende Gänse nach Falsterbo, einen Tag später sind es vielleicht nur noch wenige Dutzend.

Seit den 1940er Jahren werden die Zugvögel in Falsterbo gezählt, sei 1973 bis heute ohne Unterbrechung.  Unter www.falsterbofagelstation.se ist eine Datenbank mit allen Ergebnissen seit 1973 hinterlegt.

Interessante Einlicke in ihre Arbeit gewährt die Vogelwarte im Frühjahr (April bis Mai) und Herbst (August bis Oktober). In dieser Zeit können Besucher Zeuge werden , wie Vögel für kurze Zeit eingefangen und beringt werden. Darüber hinaus informieren die Mitarbeiter der Vogelwarte über die Bedeutung der Halbinsel Falsterbo für den europäischen Vogelzug.

Doch auch außerhalb der Zugzeit lohnt sich ein Besuch Falsterbos. Nördlich des Golfplatzes befindet sich ein Vogelschutzgebiet mit der wohl größten Säbelschnäblerkolonie Schwedens. Von den öffentlich zugänglichen Wegen aus lassen sich z. B. Zwergseeschwalben aus wenigen Metern Entfernung beim Fischen in den flachen Wasserläufen hervorragend beobachten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bisher)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Skanaffär

s_logo200x139pixAuf unseren Seiten findest du umfangreiche Schweden Infos, Reiseerfahrungen, herrliche Fotos für die entsprechende Stimmung zuhause und schwedisches Kunsthandwerk.

Partner-Links:
zu diesem Schwedenstubenpartner
zu weiteren Partnerfirmen

© 2002 - 2018 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved