Essen und Trinken

Mazarin – leckeres Gebäck aus Schweden

Mazariner. Bild aus Wikipedia. Fotograf: Entheta

Mazariner.
Bild aus Wikipedia. Fotograf: Entheta

Jeder der schon einmal in Schweden Urlaub gemacht hat, ist diesen Törtchen sicher schon begegnet. Man findet sie in jeder Bäckerei, im Supermarkt und auch bei uns in den Ikea-Geschäften – die länglichen, mit Mandelmasse gefüllten und mit Zuckerguss überzogenen Gebäckteilchen.

Weiterlesen

Café Chokladkoppen

Foto: Martina R.

Das trendige Café im Herzen Stockholms. Foto: Martina R.

Chokladkoppen – klein, trendig und gayfriendly – ist eine der beliebtesten Locations in der Altstadt von Stockholm. Das Flair ist einzigartig, der Standort ausgezeichnet und das Lokal gemütlich und stilvoll.

„Wenn du bis zum heutigen Tage noch nie in diesem Café warst, dann kennst du Stockholm nicht“ würden einige Stockholmer sagen.

Weiterlesen

Geburtstagskuchen für Pettersson und Findus

Findus Geburtstagstorte Foto: gute-kinderbuecher.de

Findus Geburtstagstorte
Foto: gute-kinderbuecher.de

Pettersson und Findus haben Geburtstag… ausnahmsweise haben die beiden beliebten Bilderbuchfiguren von Sven Nordquist gleichzeitig Geburtstag. Sie feiern nämlich ihren 30. Geburtstag! 1984 erschien das erste Buch „Eine Geburtstagstorte für die Katze“ .Die Geschichten vom alten Petterson und seinem Kater Findus sind genauso beliebt wie die Geschichten von Astrid Lindgren. Da Findus ja dafür bekannt ist, dass er gerne seinen Geburtstag dreimal im Jahr  feiert, wird auch der 30. Geburtstag gebührend gefeiert, nämlich auch dreimal.

Weiterlesen

Semla – das traditionelle schwedische Gebäck zur Fastenzeit

 

Gefüllter Semla Foto aus Wikipedia. Fotograf: Frugan

Gefüllter Semla
Foto aus Wikipedia. Fotograf: Frugan

Die Schweden lieben Süßigkeiten und Gebäck. Kaffeetrinken und ein süßes Gebäckstück dazu, das gehört zum schwedischen Alltag. Zu vielen Gelegenheiten isst man spezielle Backwaren, in der Weihnachtszeit die Lussekatter und eben in der Fastenzeit die Semlor.

Weiterlesen

Dessert mit Fanclub

J38CAC0PIXWCAGXALNECA789OIFCAPGR86CCA0EAJS6CA45SPVNCA1W1ZIZCA04WWGFCAVBB5FGCARUBP0SCA48MY19CAHFQL5FCALWQD7UCAFRPJAZCAAAOZXXCA4EHAB4CA51VPRSCAE8W2S2CA9WBG8Y

Dessert mit Fanclub…..ja so etwas gibt es in Schweden, genauer gesagt in Småland. Småland ist  in jeder Hinsicht ein Himmelreich für viele. Es gibt drei berühmte Persönlichkeiten, die aus Småland kommen, nämlich Astrid Lindgren ,die Schriftstellerin, Ingvar Kamprad, der Gründer von IKEA und der weltberühmte Möbeldesigner Bruno Mathsson. Ja und dann gibt es noch eine ebenso große Berühmtheit, nämlich den Ostkaka, der auch aus Småland stammt.

Weiterlesen

Schwedische Café-Regeln

 

Kaffeetrinken in Schweden unterliegt besonderen Regeln. Fotograf: Heide

Kaffeetrinken in Schweden unterliegt besonderen Regeln. Fotograf: Heide

Kaffeetrinken in Schweden – was sollte man hier beachten?
Kaffeetrinken, Fika-Pausen sind in Schweden sehr beliebt. Nicht umsonst gibt es in Schweden immer noch die netten kleinen, oder auch größeren, gemütlichen Cafés. Daneben natürlich auch die neuen modernen Café-Ketten, die sich in den Zentren der größeren Städte immer mehr ausbreiten. Fünf Dinge sind es, die man in typisch schwedischen Cafés beachten sollte.

Weiterlesen

Påtår gehört in Schweden zur Kaffeekultur

 

Kaffeekanne für den Påtår, ganz traditionell in einer Fäbod. Foto:Heide

Kaffeekanne für den Påtår, ganz traditionell in einer Fäbod. Foto:Heide

Die Schweden gehören zu den Völkern, die am meisten Kaffee trinken. Gerne legt man eine Fikapaus oder eine Fikarast ein – sei es am Arbeitsplatz oder in der Freizeit mit Familie oder Freunden – und trinkt einen Kaffee und isst dazu etwas Süßes – vor allem die beliebten Kanelbullar – oder auch ein Smörgås. Aber in Schweden trinkt man nicht einfach eine Tasse Kaffee – ein Påtår gehört dazu.

Weiterlesen

Leksands Knäckebröd – eine schwedische Tradition

CIMG2719

Schwedischer Supermarkt – Knäckebrot soweit das Auge reicht

Wer kennt es nicht – das für Schweden typische Knäckebrot. Die Schweden sind scheinbar verrückt danach, denn immerhin werden pro Kopf in Schweden jährlich etwa 4 kg von diesem meist Vollkornbrot verzehrt.

Weiterlesen

Die schwedischen Pepparkakor

Pepparkakor Foto aus Wikipedia. Fotograf: Jonik

Pepparkakor
Foto aus Wikipedia. Fotograf: Jonik

An Weihnachten werden Lebkuchen gegessen, und das macht man natürlich auch in Schweden. Hier unterscheiden sich die Lebkuchen aber doch etwas von denen, die wir in Deutschland kennen. Sie tragen die Bezeichnung „Pepparkakor“. Übersetzt heißt das einfach Pfefferkuchen, also eben Lebkuchen. Die schwedische Variante ist jedoch dünner und härter als die bei uns bekannten Lebkuchen.

Weiterlesen
Seite 4 von 1812345678910...Letzte »
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved