Das Zitat des Tages

„Tyvärr-ingen klick!“

(Deutsche Übersetzung: Leider-kein Klick!“)

Wer hat´s gesagt:

Kronprinzessin Victoria am Tag der Bekanntgabe ihrer Verlobung auf die Frage von Journalisten, ob das zwischen ihr und Prinz Daniel Liebe auf den ersten Blick gewesen sei.

Und warum:

Der historische Hintergrund dieser Antwort bezog sich auf die Liebesgeschichte ihrer Eltern Königin Silvia und König Carl-Gustaf. Die beiden hatten sich in den 70-iger Jahren bei den Olympischen Spielen in München kennengelernt. Silvia kam etwas verspätet zu einer sportlichen Veranstaltung und nahm nur ein paar Reihen vor Carl-Gustaf Platz. So geriet sie in sein Blickfeld. Der schwedische König nahm daraufhin sein Fernglas, um die attraktive, junge Frau genauer in Augenschein zu nehmen. Diese fühlte sich beobachtet und drehte sich um. Als sie ihm in die Augen sah, meinte Carl-Gustaf später, habe es „Klick“ gemacht.

Victoria dagegen traf Daniel in einem Fitnessstudio in Stockholm nachdem sie gerade von ihrem Auslandsjahr aus den USA zurückgekehrt war. Sie meinte später, ihre Beziehung hätte zunächst als Freundschaft angefangen und sich schließlich nach und nach zu mehr entwickelt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bisher)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Herr Nilsson godis in Berlin – ein Stückchen Schweden

Schweden hat viele besondere Leckereien zu bieten: Kanelbullar, Köttbullar und vieles mehr… Aber besonders sind auch die schwedischen Süßigkeiten – godis! Ich persönlich kaufe mir immer einen kleinen Vorrat, wenn ich in Schweden bin. Nur leider hält dieser Vorrat nie sehr lange und der nächste Schweden-Urlaub steht noch lange nicht bevor. Die Lösung: Herr Nilsson godis in Berlin Friedrichshain.

Ganz wie in den Süßigkeiten-Ecken in schwedischen Supermärkten kann man auch bei herr Nilsson godis aus einer viel Zahl bunter Süßigkeiten seine ganz eigene Mischung zusammenstellen. Dabei kann man wählen aus einer Menge an Lakritz, süßen oder sauen godis oder auch Pfefferminz Bonbons. Dabei ist für jeden etwas dabei.
Wollt ihr auch euren Hunger auf schwedische godis stillen? Dann könnt ihr entweder im Laden in Berlin vorbeigehen oder ihr bestellt die Süßigkeiten von Zuhause aus.

© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved