Bla kyrkan von Vadstena

Im schwedischen Vastena stößt man bei Streifzügen auf zahlreiche historische Gebäude, die einen Einblick in die Geschichte der Stadt ermöglichen. Viele haben sich ihren traditionellen Charme bewahren können und werden diesem bis heute gerecht. Eines der bekanntesten Bauwerke von Vadstena ist die Bla kyrkan. Die Blaue Kirche hat eine imposante Architektur, die es zweifelsohne lohnt zu entdecken. Mit ihr präsentiert sich eine imposante Klosterkirche. Sowohl ihr Aussehen als auch die Maße wurden entscheidend durch Birgitta bestimmt. Nach jahrelangen Bauarbeiten konnte die Bla kyrkan schließlich 1430 eingeweiht werden. Birgitta ist bis heute in vielen Bereichen des Baus allgegenwärtig. So findet man in der Kirche zum Beispiel die Reliquien von Birgitta.

Außerdem präsentiert die Bla kyrkan eine imposante Sammlung mittelalterlicher Skulpturen. Einst verfügte der Innenbereich über einen Hochaltar, der auf einer Empore untergebracht wurde. Er war ausschließlich für Nonnen und Mönche gedacht. Diese durften in der schwedischen Geschichte keinen Blickkontakt zu anderen Menschen haben. Bereits beim Betreten der Bla kyrkan wird deutlich, dass sich der Hochaltar nicht mehr im Innenraum befindet. Die Bla kyrkan kann heute von Urlaubern besucht werden. Während des Julis sind Besuche von 9 bis 20 Uhr möglich. In den Monaten Mai, Juni und August kann das Bauwerk von 9 bis 19 Uhr besichtigt werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bisher)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Abenteuer Schweden

ct_AbenteuerSchweden_Bild01Urlaub in Schweden bei Familie Muck: Leben und Er-leben in Mittelschweden!

Partner-Links:

zu diesem Schwedenstube-Partner
zu weiteren Partnerfirmen

 

© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved