Autor Archiv

Neue schwedische Banknoten, Teil 2

Seit Oktober 2015 sind die neuen 20-, 50-, 200- und 1.000-Kronen-Scheine im Umlauf. Jetzt ist Teil 2 der großen Umtauschaktion gestartet. Seit Oktober gibt die Schwedische Nationalbank die neuen 100- und 500-Kronen-Scheine sowie die neuen 1-, 2- und 5-Kronen-Münzen aus.

Weiterlesen

Bilkyrkogården, der Autofriedhof von Ryd

Zwei alte Autos im Wald.

Auf dem Bilkyrkogården nahe dem schwedischen Ryd finden sich dutzende alter Autoklassiker (Foto: Inka).

 

Wer die E119 von Ryd nach Lönsboda/Hässleholm entlang fährt, sieht nach ein paar Kilometern das Schildchen: Bilkyrkogården. Hier, mitten im Wald, liegen die Reste eines etwa 50 Jahre alten Autoschrottplatzes. Ein Zwischenstopp lohnt sich nicht für Oldtimerfans.

Der Ort hat Atmosphäre: Die meisten Besucher, und der Bilkyrkogården lockt jedes Jahr so einige an, beginnen zu flüstern, während sie zwischen den alten Autowracks umherstreifen. Dutzende alte Klassiker aus den 40er, 50er und 60er Jahren vom Opel Kadett bis hin zum Ford Anglia stehen dort, längst verrostet und vom Farn überwuchert. Stille Zeugen einer längst vergangenen Zeit.

Weiterlesen

Mitternachtssonne

In Nordschweden können Angler dank der Mitternachtssonne auch spätabends noch die Angel auswerfen (Foto: Staffan Widstrand/ imagebank.sweden.se).

In Nordschweden können Angler dank der Mitternachtssonne auch spät abends noch die Angel auswerfen (Foto: Staffan Widstrand/ imagebank.sweden.se).

Die Mitternachtssonne fasziniert immer wieder Reisende und ist nicht selten der Anlass, seinen Sommerurlaub in Schweden zu verbringen. Wann und wo ihr das Naturspektakel erleben könnt, sagen wir euch hier. Denn Schweden ist groß.

Weiterlesen

Neues Ikea-Museum

Wer noch nach interessanten Ausflugszielen für den kommenden Schwedenurlaub sucht, hat bald eine Attraktion mehr zur Auswahl. Ende Juni eröffnet im schwedischen Älmhult das weltweit erste Ikea-Museum. Begeben Sie sich mit Ikea auf eine Reise durch die Zeit.

Weiterlesen

Näraffär, der Supermarkt 2.0

20160304_091601405_iOS

In dem kleinen Supermarkt Näraffär gibt es keine Angestellten (Foto: Näraffär).

In Viken hat Schwedens erster personalloser Supermarkt eröffnet. Das kleine Geschäft bietet alles Nötige für den Grundbedarf und hat rund um die Uhr geöffnet.

Weiterlesen

Svenska för invandrare

sofia_sabel-further_education_for_adults-2587

Im Sprachkurs „Svenska för invandrare“ lernen Menschen unterschiedlichen Alters, Kulturen und Bildungsstände zusammen Schwedisch (Foto: Sofia Sabel/imagebank.sweden.se).

Svenska för invandrare (Sfi) ist der staatliche Sprachkurs für Einwanderer. Er soll allen Erwachsenen die grundlegenden Fähigkeiten im Lesen und Schreiben der schwedischen Sprache vermitteln. Die praktische Umsetzung wird dabei von den Kommunen organisiert.

Weiterlesen

Prinz Daniel: Beschäftigt ins neue Jahr

Auch die schwedische Königsfamilie hat sich über die Weihnachtsfeiertage wohlverdiente ruhige Tage gegönnt. Heute sind König Carl Gustaf und Prinz Daniel wieder mit repräsentativen Aufgaben ins neue Jahr gestartet.

Weiterlesen

Sofia von Schweden ist schwanger

Prinz Carl Philip (36) und Prinzessin Sofia (30)

Bei Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia ist Nachwuchs unterwegs (Foto: Kungahuset.se / Photo The Royal Court, Sweden).

Vier Monate nach ihrer Hochzeit am 13. Juni freuen sich Prinz Carl Philip (36) und Prinzessin Sofia (30) auf ihr erstes gemeinsames Kind. Die Geburt wird im April erwartet.

Weiterlesen

Die Vardcentral in Schweden

kristin_lidell-health_centres-2594

Die vårdcentral ist quasi der Hausarzt der Schweden (Foto: Kristin Lidell/imagebank.sweden.se)

Was dem Deutschen der Hausarzt, ist den Schweden ihre Vårdcentral. Sie ist die erste Anlaufstelle bei allen medizinischen Anliegen.

Wer sich nicht wohl fühlt, aber nicht lebensbedrohlich krank ist, wendet sich telefonisch an die medizinischen Servicehotlines unter 08 320 100 oder 1177 (24 Stunden erreichbar). Beide Dienste stehen auch über das Internet (Adressen siehe unten) zur Verfügung. Meist ruft zu einem späteren Zeitpunkt eine Krankenschwester zurück. Sie ist – anders als in Deutschland – in begrenztem Umfang zu Diagnosen befugt und entscheidet, wie es weitergeht. Bei Husten, Schnupfen und Co. berät sie direkt selbst. Alles, was in die Hände eines Arztes gehört, verweist sie tagsüber an die vårdcentral.

Weiterlesen
Seite 1 von 71234567
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved