Autor Archiv

Wie die Schweden ihre Feste und Feiertage begehen – Teil 1

Die Schweden feiern gerne, fröhlich und ausgelassen oder auch mal besinnlich, mit viel Speis und Trank und gelegentlich auch mit viel Alkohol. Einige der Feiertage in Schweden, wie z.B. die Mittsommerfeier werden immer auf den darauffolgenden Samstag verlegt. Gehen wir nun die einzelnen Monate mit seinen Festen und Feierlichkeiten mal durch.

Weiterlesen

Glasdesign von Bergdala – bekannt für Blå Kant

Im südschwedischen Småland, im sogenannten Glasriket (Glasreich) befinden sich etwa 15 Glashütten.
Jedem, der sich für schwedisches Glas interessiert, ist Kosta Boda ein Begriff. Weniger bekannt ist die Bergdala Glashütte, eine der ältesten Glashütten Schwedens. Das wohl bekannteste Produkt von Bergdala ist die Serie Blå Kant.

Weiterlesen

Gränna und die Polkagrisar

Die Schweden essen gerne Süßigkeiten. Das weiß man. Man denke nur an das Angebot auf den schwedischen Weihnachtsmärkten an „Godis“ oder „Godsacker“, und sogar auf dem Julbord, dem schwedischen Weihnachtsbuffet findet man unter den Desserts auch einige dieser zuckrigen Varianten. Man kann durchaus sagen, dass Schweden das Land ist, in dem am meisten Süßigkeiten gegessen werden. Einen besonderen Stellenwert haben die Polkagrisar, zu Deutsch: Polkaschweinchen.

Weiterlesen

Per Anders Fogelström – ein Schriftsteller und seine Stadt

Per Anders Fogelström – ein Schriftsteller und seine Stadt

Per Anders Fogelström war ein schwedischer Schriftsteller und Gesellschaftskritiker. Er wurde am 22. August 1917 in Stockholm geboren und starb am 23. Juni 1998. In vielen seiner Romane schildert er das Leben in Stockholm um die Jahrhundertwende, die Situation der Arbeiterklasse und die Verwandlung Stockholms von einer armen Kleinstadt in eine moderne Großstadt.

Weiterlesen

Ein Hotel aus Eis und Schnee

Die einen schütteln den Kopf bei dem Gedanken, hier übernachten zu müssen, und erklären dich ganz einfach für verrückt. Die anderen finden es spannend, interessant und ein spezielles Erlebnis, mal dort hin zu reisen.

Das Eishotel im schwedischen Jukkasjärvi, bei Kiruna in Lappland, ca. 200 km nördlich des Polarkreises, ist schon eine besondere Sache.

Ein Hotel, das jedes Jahr neu entsteht. Jedes Jahr im Herbst wird es aus ca. 4000 Tonnen Eis und ca. 30.000 Tonnen Schnee erneut aufgebaut, und im Frühjahr schmilzt es dahin. Einen kleinen Eindruck vom Eishotel kann man jedoch auch im Sommer bekommen. In einer Eishalle, dem Icehotel Art Center,  werden Inventar und Teile des Eishotels ausgestellt, wie z.B. die Eisbar, ein paar Eissessel oder die wunderschönen Kronleuchter aus Eis. Übrigens gibt es auch eine Eisbar in Stockholm, im Nordic Sea Hotel, aus dem gleichen Eis aus Jukkasjärvi wie das Eishotel. Hier kann man sich mal an das Erlebnis herantasten.

Weiterlesen
Seite 19 von 19« Erste...10111213141516171819
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved