Autor Archiv

Die große Auswanderung

In der Mitte und gegen Ende des 19. Jahrhunderts und auch noch im 20. Jahrhundert verließen Millionen Schweden ihre Heimat, um in der Neuen Welt ein neues Leben zu beginnen. Etwa ein Viertel der damaligen Bevölkerung wanderte nach Amerika aus und ließ sich dort vor allem in den Bundesstaaten Minnesota und Wisconsin nieder, die vom Klima her ihrer Heimat am ähnlichsten waren. Anfang des 20. Jahrhunderts versuchte man den ausgewanderten Schweden die Rückkehr in die Heimat schmackhaft zu machen und tatsächlich kehrten etwa ein Fünftel aller Auswanderer wieder zurück.

Weiterlesen

Surströmming

Soll man ihn nun als schwedische Delikatesse empfehlen oder davor warnen. Unter Schweden soll dieser vergorene Hering ja sehr beliebt sein, ein Nicht-Schwede bekommt wahrscheinlich eher einen Schock wenn er die Dose öffnet.

Weiterlesen

Die Falukorv – eine Wurst aus Dalarna

Verbringt man den Urlaub in einem anderen Land, dann will man natürlich auch gerne mal die Spezialitäten der verschiedenen Regionen probieren. Hier geht es nun einfach mal um eine Wurst, eine schwedische Wurst, die eigentlich ihren Ursprung in Deutschland hat.
Eigentlich ist sie ja nichts Besonderes, man findet ähnliche Würste in anderen Gebieten, sie ähnelt auch etwas unserer deutschen Fleischwurst oder Lyoner und schmeckt eigentlich auch so, vielleicht etwas milder.
Aber da man überall in den Supermärkten mit ihr Bekanntschaft macht, fragt man sich doch schon, was es mit dieser Wurst auf sich hat und warum sie Falukorv heißt.

Weiterlesen

Désirée – erst Freundin von Napoleon, dann Königin von Schweden

Bernhardine Eugénie Désirée Clary wurde am 8. November 1777 in Marseille als jüngste Tochter eines Seidenhändlers geboren. Sie verlobte sich mit Napoléon, wurde dann aber später die Frau von Jean- Baptiste Bernadotte, dem späteren König Karl XIV. Johann von Schweden. Damit begann die Dynastie der Bernadotte.

Weiterlesen

Wie die Schweden ihre Feste und Feiertage begehen – Teil 2

Im ersten Teil meines Artikels über die Feste und Feierlichkeiten habe ich über das erste Halbjahr bis zur Midsommarfeier berichtet, dem wohl „schwedischsten“ Fest des ganzen Jahres.
Wie geht es nun weiter im zweiten Teil des Jahreskalenders?
Nach Midsommar beginnt erst mal der Sommer und alle Schweden halten sich gerne draußen in der Natur auf. Und mitten im Sommer feiert man dann als richtiges Sommerfest, das Krebsessen am zweiten Donnerstag im August, in Schweden bekannt als Kräftskiva.

Weiterlesen

Wie die Schweden ihre Feste und Feiertage begehen – Teil 1

Die Schweden feiern gerne, fröhlich und ausgelassen oder auch mal besinnlich, mit viel Speis und Trank und gelegentlich auch mit viel Alkohol. Einige der Feiertage in Schweden, wie z.B. die Mittsommerfeier werden immer auf den darauffolgenden Samstag verlegt. Gehen wir nun die einzelnen Monate mit seinen Festen und Feierlichkeiten mal durch.

Weiterlesen

Glasdesign von Bergdala – bekannt für Blå Kant

Im südschwedischen Småland, im sogenannten Glasriket (Glasreich) befinden sich etwa 15 Glashütten.
Jedem, der sich für schwedisches Glas interessiert, ist Kosta Boda ein Begriff. Weniger bekannt ist die Bergdala Glashütte, eine der ältesten Glashütten Schwedens. Das wohl bekannteste Produkt von Bergdala ist die Serie Blå Kant.

Weiterlesen

Gränna und die Polkagrisar

Die Schweden essen gerne Süßigkeiten. Das weiß man. Man denke nur an das Angebot auf den schwedischen Weihnachtsmärkten an „Godis“ oder „Godsacker“, und sogar auf dem Julbord, dem schwedischen Weihnachtsbuffet findet man unter den Desserts auch einige dieser zuckrigen Varianten. Man kann durchaus sagen, dass Schweden das Land ist, in dem am meisten Süßigkeiten gegessen werden. Einen besonderen Stellenwert haben die Polkagrisar, zu Deutsch: Polkaschweinchen.

Weiterlesen

Per Anders Fogelström – ein Schriftsteller und seine Stadt

Per Anders Fogelström – ein Schriftsteller und seine Stadt

Per Anders Fogelström war ein schwedischer Schriftsteller und Gesellschaftskritiker. Er wurde am 22. August 1917 in Stockholm geboren und starb am 23. Juni 1998. In vielen seiner Romane schildert er das Leben in Stockholm um die Jahrhundertwende, die Situation der Arbeiterklasse und die Verwandlung Stockholms von einer armen Kleinstadt in eine moderne Großstadt.

Weiterlesen
Seite 19 von 20« Erste...11121314151617181920
© 2002 - 2017 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved